Spieletest - Disciples 3: Renaissance im Test: Umfangreich, aber zu simpel

ChristianSchluetter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2006
Beiträge
857
Reaktionspunkte
1
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,757047
 

TraxxAmigaEp

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Endlich ist es da, Ich finde es einfach grossartig das sie die "stimmige emotionale" Grafik von den Vorgängern übernommen haben. Für mich ein "muss ich haben titel".
 

Kristian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
488
Reaktionspunkte
14
Die Dudel-Musik ist mir egal... beim Vorgänger habe ich auch lieber den Soundtrack von Herr der Ringe laufen lassen.
 

Doppel-H

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
269
Reaktionspunkte
3
Website
www.spielemine.de
Also doch noch weiter HoMM5 auf unseren LAN's zocken.
Hatte zumindest auf einen vernünftigen Multiplayer-Part gehofft... :(
Dann wird es von mir halt doch erst als Budget-Version gekauft.

P.S.: Ein paar mehr Screenshots wären trotzdem wünschenswert gewesen.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Sind die Bugs aus der russischen Version beseitigt worden?
 
B

bimek

Guest
Ich finde Disciples 3 klasse ! Kein billige HoMM - Nachbau, sondern ein fordernder Nachfolger eines tollen Kultspiels.
Nur HoMM und Kings Bounty sind in der Rundenstrategie besser.... und das soll schon was heissen.

Nach 24Stunden Spielzeit noch kein Bug, auch das soll mal erwähnt werden :top:
 

Celinna

Benutzer
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
irgendwie ist das Spiel nach ca 15 Stunden zocken total langweilig geworden, die Kämpfe spielen sich immer exakt gleich, die Städte sind sinnlos und man hat maximal 7 Einheiten zu befehligen. Wie PCG sagt die Musik geht einem auch nach ein paar Stunden aufn Sack weil ein und dieselbe Melodie gespielt wird.

Hab jetzt schon keine Lust mehr die Kampagne weiter zu zocken, für mich ist das Spiel ganz klar weit schlechter als Kings Bounty oder HoMM und würde dem Game nur eine 68% Wertung geben.
 

AlrikFassbauer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Interessant. Auf RPGWatch liest sich das ganz brutal anders : http://www.rpgwatch.com/show/article?articleid=156&ref=0&id=82
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Das Spiel ist eigentlich ganz witzig, aber wie schon hier geschrieben wurde:
Es ist zu eintönig und zu einfach.

Man fechtet einen Kampf nach dem anderen aus und weiß eigentlich eh immer schon vorher, dass man gewinnt.

Teilweise kann man keine 2 Meter laufen, ohne wieder in einen Kampf verwickelt zu werden. Wäre ja nicht schlimm, wenn die Kämpfe nicht auf Dauer dermaßen einfach und langweilig wären.

Das gesamte (grafische) Design des Spiels gefällt mir aber sehr gut.
 
Oben Unten