Special - Interview-Special: Der neue Jugendschutz

O

Onkeltom2000

Gast
Gegen die Verbindliche Altersfreigabe und die damit verbundenen Ausweiskontrollen ist meiner Meinung nach NICHTS einzuwenden.

Was jedoch die individuellen Bewertungsansichten im Bezug auf Kriegs- oder Gewaltverherrlichende Spiele angeht, sehe ich auf dem deutschen Markt 2003 schon mal SCHWARZ für so göttliche Games wie UT2003 oder DOOM3.

Lassen wir uns überraschen wo´s hinführt.......... Gott sei Dank habe ich Freunde im Ausland ;)
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,59352
 

FritzWitz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ja, das mit der Indizierung ist doch totaler Schwachsinn!!! Nur weil es einige Menschen auf dieser Welt gibt die diese Spiele psychologisch nicht vertragen, kann das doch nicht auf den Rest der überzeugten Zocker übertragen werden, was können wir den dafür??? Und das mit der Ausweißkontrolle ist doch eh Mist, wenn ich dann noch keine 18 Jahre alt bin, dann kauft mir das Spiel halt meine Mutter, oder einer der schon 18 ist. Aber das wir eh nicht funktionieren, das läuft dan so wie in einigen Supermärkten mit Zigaretten, wo die Verkäufer doch nicht immer Lust haben den Ausweiß zu sehen!! Naja, der Spielemarkt hat in Deutschland halt keine Chance, weil irgentwann ist dann auch der Kreigsmodus bein Anno 1503 verboten, da werden ja auch Menschen getötet! Also wir sollten die Spiele Unreal und Doom nicht indizieren, das vergrault doch alle Zocker aus Germany!!
 
Oben Unten