Special - FIFA Online: Das kostenlose FIFA-Browsergame im Hands-on-Test

SebastianSrb

Benutzer
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,750116
 

becks0r

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
70
Reaktionspunkte
1
Die Definition von Browsergames muss mir mal noch jmd erklären...
Man startet das Spiel im Browser..ok...aber dann läd was runter, installiert es und spielt dann außerhalb des Browsers, gleich wie bei BF Heros. Man spielt nich im Browser wie bei Quke live, es ist kein Flashgame und weit entfernt von einem Spiel wie Ogame....warum heisst sowas Browsergame, anyone?

Die closed Beta läuft seit Februar, wenn die es bis heut immernoch nicht geschafft haben die Steuerung gut zu justieren, dann machen die was flasch (ich hab es im Februar gespielt mit Maus und Controller und hatte kein Schwierigkeiten). Der Vorwand das es Beta heißt ist für mich etwas dünn um Fehler schön zu reden.

Zu guter Letzt, warum erst mehre oder weniger erst im letzten Satz die Controllersteuerung erwähnen wenn man auf der ersten Seite soviel über die Maussteuerung schreibt?
 

AlexCena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.12.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Wer spielt denn sowas wenn man FIFA auf Konsole haben kann?
 

fatal-illusion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
202
Reaktionspunkte
5
Also ich spiele sowas z.B. da ich keine Konsole habe und mir auch in Zukunft keine besorgen werde ;) Das Spiel macht durchaus Spass, vor allem eben entweder im Co-op oder VS. mit/gegen einen Freund.

Wo hier allerdings Transfers gesehen wurden ist mir ein Rätsel, man bekommt lediglich einen zufällig generierten Spieler (auswählbar aus 3 verdeckten Karten) nach jedem Spiel, mit Transfer is da - noch - nichts.

Dass man anfänglich wirklich so ziemlich alles gewinnt stimmt zwar, allerdings wird die Sache nach 3-4 gewonnen Spielen schon etwas schwieriger, da durch Siege das difficult lvl erhöht wird und so ab 13-15 wird die Sache im Ligamodus schon etwas knackiger.

Den Itemshop empfinde ich bisher eher als nicht zu gebrauchen, da man sich zwar diverse - noch sehr wenige - boosts holen könnte, aber diese den Kohl nicht wirklich fett machen, wie man so schön sagt.

Zur Steuerung: Würde ich auch eher zu einem Gamepad raten, wobei ich lange mit der Maus gespielt hab und auch diese Steuerungsmethode erstaunlich gut funktioniert.

Ich denk aber der Schwerpunkt bei Fifa Online liegt ganz klar im vs. Modus, der wirklich Spass macht und als Alternative zu nem Vollpreisspiel - meiner Meinung nach - sicher überzeugen kann.

so long
 

Italyboy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.11.2003
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen Fifa Online und Fifa Online 2 ist? hier der link zu 2 : http://fifaonline2.iahgames.com/site/index.aspx
 
Oben Unten