Special - Die Siedler 7-Interview: Erste Addon-Hinweise, keine Mod-Unterstützung und neue Online-Tools

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Special - Die Siedler 7-Interview: Erste Addon-Hinweise, keine Mod-Unterstützung und neue Online-Tools

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706738
 

SpiderFive

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Oho die Herren hören dann doch noch zu, da ich ja gerade in Punkto Koop so einiges angemerkt und kritisiert hatte.

Für Siedlerfans die sehr viel Spass an S3 und S4 hatten, dürfte das Spiel in der Regel nichts sein.
Es gibt keine freien Träger, es kein direktes Militär etc und der Fokus ist zu sehr auf Siegpunkte und zu wenig auf siedeln.
Volker Wertich hat aus gutem Grunde bei Siedler 3 auf ein freies Trägersystem gesetzt und hier geht man in dem Punkt wieder zu einem System zurück, dass das Spiel verlangsamt.

Dann dieses Sektorensystem, nichts ist mehr mit flexiblem erweitern durch Pios oder durch bau unterschiedlicher Militärgebäude.

Fans von Siedler 5 werden sich auch nicht mit dem Spiel anfreunden können, da man hier nur ein indirektes Militärsystem anbietet.
Hoffentlich denkt ubibb wenigstens bei Siedler 8 an die S3 und S4 Fans und behandelt diesen Fankreis nicht wieder so stiefmütterlich.
Dieses Spiel hier hätte auch einfach als neue Brettspielumsetzung von Siedler von Catan verkauft werden können, in diesem Fall hätte man sogar von sinnvollen Innovationen sprechen können. Aber in Punkto Siedler hätten sie doch mehr machen müssen.
 

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
Das alles wäre ja sehr interessant und auch Mods müsste ich in einem wirklich guten Die Siedler nicht soo unbedingt haben. In RPG's sind die eher unverzichtbar.

Aber da es von Ubisoft kommt und den neuen, tollen, superrestriktiven, bevormundenden einem Mißtrauensbeweis gleichkommenden, unverschämten, atmosphärenkillenden, Onlinezwangkopierschutz mit sich bringen wird, ist es von vornherein disqualifiziert, selbst wenn es ne 96% Wertung bekommen würde.
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
Das Spiel ist vorbestellt und ich freue mich wirklich sehr daauf bald lossiedeln zu können :)

naja bald ist der 25. und dann geht's looooos :)
 

AMOEBlUS

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2009
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
Bin Siedlerfan der ersten Stunde auf dem Amiga - im Original !!! Aber Ubisoft kommt mir leider erst wieder auf den Rechner wenn ich nicht online sein muss, registrieren und an Accounts binden mache ich alles mit auch eine einmalige Internetaktivierung aber keinen Onlinezwang.
Das kann ich leider nicht oft genug sagen.

lg
 

DocWhite

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW:

Hmm ... scheint ja nett zu sein.
... Aber! ... das Dingen ist wieder von (yo)U-B(e)-I(diot)-Soft :(

Keine Chance! ... von mir gibt es kein Geld! Im Leben nicht mehr!

Und alle die es dennoch kaufen werden :(
Schämt euch! ... IHR macht unser aller Hobby kaputt!
IHR unterstützt es das die Publisher immer schlimmere DRM einsetzen!

Wann werdet IHR wach ?
- reicht es wenn der Retina-Scan gefordert wird?
- freut ihr euch wenn UBI-Soft anruft und den Startcode telefonisch durchgibt?
- Erst nach dem der Hardwarescan durchgeführt wurde und die Checksum vom
Server für OK befunden wurde?
- oder erst wenn zum Start die Pin vom Banking gefordert wird? ... neben Stimmanalyse
und Gen- sowie Urin-probe.

Und richtig schlimm sind die Leute denen das egal ist ...
oder um den ganzen die Krone aufzusetzen :
Die das auch noch gut finden!

Ein bekloppter Östereichischer Maler vor 80 Jahren
hatte dieselbe Klientel die ihn ganz nach vorne brachte!
DANKE!!!!

Danke das man als Kunde der letzte Dreck ist!
Den inzwischen ist es ja so : Kunde = Schwerstkrimineller.

Man kann nur über einen Weg Besserung erlangen :
LIEGENLASSEN!!! und nicht kaufen!
denn alles andere ünterstützt diese Pfeifen doch!
Quartalsbilanzen und Rendite ist doch ok :
Warum irgendetwas zurücknehmen ?
Patchen ? ... Verbesserungen ???
...Hallo ? sind wir hier bei "Wünsch Dir was" ??

Aber ich sehe schon die Foren wieder überquellen mit :
- Ich kann nicht spielen :(
- Meine Speicherstände sind weg!
- Kann nicht einloggen
mal einen Blick in die Foren werfen ;) etc. etc. etc.

... und ja, ... ich KAUFE DEN DRECK NICHT!!!!
DENN ICH WILL NICHT DERARTIG VER**SCHT WERDEN!
und dafür auch noch Geld bezahlen!

Überlegt dann bitte selber mal! ;)
Es tut mir wirklich leid für die vielen Programmierer !
Die haben ihr Herzblut und Wahnsinnsmengen Schweiss dafür gegeben!
Dessen bin ich mir durchaus bewusst und diese Leute haben
meinen vollen Respekt für die erbrachte Leistung!
Aber gegen die geht das ja auch nicht!
Nur gegen diese Publisher die immer unverschämter werden!
UND DAMIT AUCH DIE PROGRAMMIERER UM IHREN LOHN BRINGEN!

Und wofür das alles ???
- als Kopierschutzmaßnahme ?
Wer das noch glaubt, glaubt auch das der Mond aus Käse ist!
Einzig und alleine um den Spiele-gebraucht-markt trockenzu legen.
Weil daran verdient ja kein Publisher was!
Und zum anderen fallen ja auch eine Menge an "verwertbaren" Material an!
Kundendaten, Spielverhalten, Statistikdaten, etc. etc. etc.
Alles aus erster Hand und gut gepflegt ;)
Thema: Datamining.
Und solche Daten werden gut gehandelt :) ... also nicht wundern wenn
mal lustige Post kommt ... woher wissen die das ich in XXX in Urlaub war ?
etc. etc. etc.

Also ! ... lasst ihr alles mit euch machen ? ... oder nicht? ;)
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW:

Onlinezwangparanoia? Geht komplett an mir vorbei!

Ich bin alter MMo zocker und mein Rechner ist 24h am Tag Online, also was sollte mich der Onlinezwang bei Siedler stören? ich spiele Lotro, Eq2, Wow und alle diese Spiele haben einen Onlinezwang weil es MMO's sind. Ob ich für mein Siedler nun auch Online sein MUSS, wa sich eh immer bin oder nicht, ist mir völlig schnuppe :)

Ja im Ernst, ihr wusstet das noch nicht? World of Waqrcraft, Everquest 2 und Herr der Ringe Online haben alle jetzt Onlinezwang, unfassbar oder?

Während sich heir viele darüber aufregen, freu ICH mich auf Siedler 7 und fang am 25. an zu spielen. Das nörgeln überlass ich da lieber anderen, viel Spaß damit. Also nörgelt mal weiter rum, scheint euch Spaß zu machen :) Mir gefällt der Onlinezwang nicht, aber ich kann damit Leben und das sogar sehr gut.

Wie gesagt, bin eh IMMER Online von daher ist mir das sowas von schnuppe...

Siedler 7 ist bestellt und ich freue mich darauf!

DarkWanderer
 

AMOEBlUS

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2009
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
AW:

Hey viel Spass bei Spielhängern, Aussetzern und unspielbarkeit dank nicht verfügbarer Ubisoftservern.
Bin selber ein alter Hase und habe einige MMO'RPGs hinter mir. Dort ist klar und logisch fundiert wiso man Online sein muss um mit 1000en anderen Spieler ingame zu kommunizieren und interagieren.
Aber wie oben gesagt und noch einige andere Gründe - z.b spiele ich oft und gerne mal nen Singleplayertitel aber halt eben dann wenn mein Inet down ist oder ähnliches oder wenn ich bei meinen Eltern auf Besuch bin - die immer noch kein Inet haben und da bis Nachts um 2 wo ich normal schlafen gehe nur vor nem TV sitzen kann während die anderen schon schnarchen. Das fällt dann ales Weg und ist für mich ein NOGO - als nächstes kommt dann wohl die Toilette die den Dienst verweigert wenn man die Miete nicht pünktlich bezahlt.

Thnx und viel Spass mit S7 und den nicht verfügbaren Servern.

Ja im Ernst Du wusstest das noch nicht Darkwanderer das es Leute ohne Inet gibt ? Ja sowas solls geben, es soll ja laut Gerüchten sogar noch 56k Dfü Einwähler Oder ISDN User geben die keine Flatrate und 24 Onlinegugus haben. Stell Dir vor all das gibt es und noch mehr das musst Du aber entdecken gehen wenn Du mal über Deinen Tellerrand suchen gehst.
 

DarkWanderer2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
175
Reaktionspunkte
0
AW:

Das es Leute ohne Internet gibt ist mir durchaus bewußt aber hey, ich rede nur für und von mir selbst, da ich mich nicht erdreiste für andere zu sprechen.

Von daher möge mir verziehen sein das sich meine Ansichten und meinung, nur auf mich bezieht und meine ganz subjektive Sicht der Dinge wiederspiegelt. Das sollten sich übrigens viele die hier auch schreiben aber gerne für andere Sprechen, mal zu Herzen nehmen.

Von daher, danke für die netten Wünsche, werd ich sicher haben, was nichts daran ändert das mein tagesablauf wesentlichere Dinge beinhaltet als mich im Internet über Onlinezwag und andere kleinigkeiten auszulassen, das überlasse ich wie schon erwähnt denen, die scheinbar nichts besseres zu tun haben.

Und ja, Onlinezwang ist Onlinezwang, ob nun bei einem Spiel das komplett Online ist oder einem das nur einen Onlinepart hat, für mich als Spieler der damit kein problem hat macht dies keinen Unterschied.

Und ja, ich habe bisher alle Serverprobleme überlebt und gehörte nie zu denen, die gleich ausflippen, also bleibe ich bei meiner Aussage.

Der Onlinezwang stellt für mich keinerlei problem dar und ich kann damit gut Leben! Das Spiel ist bestellt und ich freue mich sehr darauf es endlich zu spielen.

Weitehrin viel Spaß den Nörglern, aber auch denen die wie ich einfach drüber lachen und lieber Spielen :)

Denn hey, ja das kann ich und ja, ich überlebe kleine Startprobleme bei sowas *zwinker* und ich rede nur für mich und urteile und entscheide nicht für andere, das können auch andere besser, oder glauben es zu können :)

ich glaube das einzig wirkliche ist, so scheint es mir zumindest oft, das ich nicht in das gleiche Horn stoße sondern mich erdreiste, eine eigene und andere meinung zu haben, zu der ich auch voll und ganz stehe. Dennoch akzeptoere und vor allen Dingen respektiere ich andere Meinungen, genauso wie ich mir wünschen würde, das andere Personen dies auch endlich tun würden!

Also auf dem Tellerrand von anderen rumzusuchen, das mach mal bitte selbst, daran habe ich kein Interesse, denn oh ja, ich kümmere mich um meinen Kram und äußere meine Ansicht die eben auf mich zutrifft, krass oder?

DarkWanderer
 

AMOEBlUS

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2009
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
AW:

Hab da auch kein Problem damit und will keinem meine Meinung aufzwingen, das kam halt von Dir ein wenig anders rüber und ich konnte es mir nicht verkneifen einen Kommentar dazu zu schreiben.
Leben und Leben lassen. Und jedem das Seine.

lg

A.
 
Oben Unten