Special - Die 15 besten World of Warcraft-Gilden der Welt - Wer dominiert den PvE-Modus?

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,749497
 

Leterpustig

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.06.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Bei Stars sollte man noch hinzufügen dass sie als erste Gilde Alone in the Darkness (25) als erste Gilde bezwungen haben,
Alone in the Darkness ist der Encounter der am längsten auf seinen Firstkill warten musste (erst 70Tage später nach dem ersten One light in The Darkness(25) Kill)

Quelle:http://www.mmo-champion.com/raids-dungeons/top-15-bosses-that-stayed-unkilled-the-longest/
 

Thomasi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
so ein quak Ensidia ist klar die beste Raidgilde der Welt und gehört auf Platz 1
First Kill Arthas HM war Ensidia wenn Blizz da was geändert hat weil sie zu dumm zum Programieren waren ist das ihr prob wir wollen mal nicht vergessen das beim Kill
viele Mitarbeiter von Blizz zugeschaut haben und nix gesagt haben.
Was da gelaufen ist spottet jeder Beschreibung
 

Seekay117

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.06.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
@Thomasi
Also erstens hatt Ensidia Arthas im normalen modus besiegt und haben einen offensichtlichen bug ausgenutzt. Und Zweitens hatt keine Gilde den LK ohne den 5% Buff besiegt, weswegen du auch net Argumentieren köntest das Ensidia durch den bann einen zeitlichen nachteil gehabt hätte.

@Topic
Die Rangliste ist Gerechtfertigt und gut gelungen

MFG Seekay
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.324
Reaktionspunkte
3.758
@Thomasi
Also erstens hatt Ensidia Arthas im normalen modus besiegt und haben einen offensichtlichen bug ausgenutzt. Und Zweitens hatt keine Gilde den LK ohne den 5% Buff besiegt, weswegen du auch net Argumentieren köntest das Ensidia durch den bann einen zeitlichen nachteil gehabt hätte.
nicht zu vergessen das Ding, das die Gewusst haben, das da wie Üblich GMs und Entwickler zugesehen haben
die hätten einfach ein Ticket für eine Instant-Antwort schreiben müssen, statt dessen haben die lieber Ingi geskillt
 

bloodondope

Benutzer
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
selbst wenn sie den bug absichtlich erzeugt haben, blizzard hat sich erst mehrere stunden nach dem kill dazu entschlossen die leute zu bannen, gründe hierzu wurden keine geliefert.

ensidia/nihilum ist seit classic die klare nr #1, egal ob mit LK oder ohne.
 

VileThings

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
187
Reaktionspunkte
1
Alles Kellerkinder :P
Neid ist schon was hässliches :)

Mich würde mal interessieren an welchen Kritierien diese Ränge festgemacht wurden, da es auf mich recht wahllos wirkt und vielleicht auch ein wenig Lokalpatriotismus den 2. Rang beeinflusst haben mag.
 

unilaw

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Alles Kellerkinder :P
Neid ist schon was hässliches :)

Mich würde mal interessieren an welchen Kritierien diese Ränge festgemacht wurden, da es auf mich recht wahllos wirkt und vielleicht auch ein wenig Lokalpatriotismus den 2. Rang beeinflusst haben mag.
Wie geschrieben, ist die Liste von http://www.wowprogress.com .
Dort unter FAQ steht auch wie diese zu stande kommt.
http://www.wowprogress.com/post/31_Frequently_Asked_Questions
 

doomside

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.07.2003
Beiträge
27
Reaktionspunkte
1
Bin ich schon solang weg aus WoW?! Ich dachte Irae AoD spielen auf Azshara ?
Naja meine WoW-Schlaflos-Nächte sind lange vorbei.

MfG
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Irea AOD ist bei erscheinen vom 3ten Addon auf Mug´thol gewechselt. Muglol war damals so gut wie tot, und aus Lag Gründen (vermutlich) haben sie geswitched.
 

artic48

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo, Paragon ist aber keine deutsche Gilde soweit ich das mit bekommen habe.
Gibt es auch eine deutsche erfolgreichste Gilde? Außer Irea AoD oder Ensidia??

Wenn ihr nicht richtig argumentieren dann lasst es doch einfach!! Das zeugt nicht
grade von viel Verstand, so einen Kommentar wie "Kellerkinder"!

Ich habe auch aufgehört mit WOW, zumindest lege ich eine Pause ein, ob ich
nochmal anfange weiß ich nicht!

Die Spieler sind mir zu überheblich geworden und zu unfreundlich geworden!
Zum anderen gehen mir die ständigen Veränderungenganz gewaltig auf den Nerv!
Grade hat man sich eingestellt auf einen Ablauf schon wird wieder alles generft.
Es ist so schwer geworden eine richtig gute Gilde zu finden die Nett,Freundlich,
Zuverlässig und Verständnissvoll ist! Alles muss schnell, schnell gehen.
Am besten alles, den ganzen Kontent an einem, in einer Woche Clear haben.

Ich habe über 4 Jahre WOW, und das gerne. Erreicht habe ich auch ein bisschen.
Nur eine gute Gilde hab ich leider noch nicht gefunden. Weil man einfach nicht
mitgenommen wird wenn man keine Erfolge nach weißen kann.

Woher kommen denn Erfahrung?? Doch nur wenn einer lernen kann und Hilfe
bekommt! Aber dazu ist niemand bereit. Zumindest nicht auf Zuluhed oder Mug'thol.
Dann immer die Sticheleien die untereinander geführt wurden, war ein weiterer
Grund auf zu hören.

Erfolge sind etwas wunderbares, und gebührt Anerkennung! Aber nicht um
jeden Preis.

Deshalb noch ein Tipp am Rande: Vergesst nie das hinter jedem Charakter
sitzt ein Mensch mit Gefühlen und Eigenarten! KEINE MASCHINE!
Jeden Alters! Und jeder Spieler ganz gleich wie alt er ist, oder welche Hautfarbe
oder Nationalität hat ein Anrecht auf Respekt und Freundlichkeit!
Und auf eine vernünftige Antwort wenn dieser eine Frage stellt!

Das neue Gilden System ist dazu da, um die Zusammenarbeit und den
Zusammenhalt in der Gilde zu festigen!

So das war es! Ich wünsche euch noch viel Spaß bei World of Warcraft!

Und denkt immer daran ihr habt es echt leicht und gut bei WOW, in anderen
Rollenspielen ist es viel umständlicher!
 
Oben Unten