Sony kündigt Partnerschaft mit Discord an, erwirbt Anteile

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
362
Reaktionspunkte
3
Jetzt ist Deine Meinung zu Sony kündigt Partnerschaft mit Discord an, erwirbt Anteile gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Sony kündigt Partnerschaft mit Discord an, erwirbt Anteile
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.558
Reaktionspunkte
5.887
Website
twitter.com
Schon interessant, nachdem kürzlich ja erst Microsoft vergeblich versucht hat, die aufzukaufen.
Geld regelt offenbar doch nicht alles.
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
470
Wird Zeit das die den schlechten Party-Voicechat mal überarbeiten. Wenn sie dann ne Discord-App für die PS machen kann das nur besser werden.
 

Tariguz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
430
Reaktionspunkte
91
endlich. Jetzt kann man auch mal entspannt mit PlayStation Zockern reden. Überall kann man Discord nutzen außer auf der Playstation
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Schon interessant, nachdem kürzlich ja erst Microsoft vergeblich versucht hat, die aufzukaufen.
Geld regelt offenbar doch nicht alles.

10 Milliarden wenn ich das noch weiß und die haben gesagt NÖ...
Ihr bringt da was durcheinander. Die deutschen übersetzten Meldungen waren da aber auch sehr ungenau. Discord wollte von Microsoft 10 Milliarden haben, nicht Microsoft wollte Discord für 10 Milliarden kaufen. Microsoft hat dann augenscheinlich gesagt, nein danke, kommt wieder wenn ihr ein vernünftiges Angebot habt - sofern sie überhaupt Interesse hatten.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.558
Reaktionspunkte
5.887
Website
twitter.com
Ihr bringt da was durcheinander. Die deutschen übersetzten Meldungen waren da aber auch sehr ungenau. Discord wollte von Microsoft 10 Milliarden haben, nicht Microsoft wollte Discord für 10 Milliarden kaufen. Microsoft hat dann augenscheinlich gesagt, nein danke, kommt wieder wenn ihr ein vernünftiges Angebot habt - sofern sie überhaupt Interesse hatten.

Vielleicht haben sie ihr Angebot an MS gezielt so hoch angesetzt, weil sie schon wussten, dass sie mit Sony ins Boot steigen werden.
Hätte MS die 10 Mrd. angenommen, hätte man sich auch einen Vertragsstreit mit Sony leisten können.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Vielleicht haben sie ihr Angebot an MS gezielt so hoch angesetzt, weil sie schon wussten, dass sie mit Sony ins Boot steigen werden.
Hätte MS die 10 Mrd. angenommen, hätte man sich auch einen Vertragsstreit mit Sony leisten können.
Warum dann überhaupt ein Angebot an Microsoft machen? Um Sony zu locken? Bisher ist ja leider nicht bekannt, wieviel Sony gelöhnt hat und wie groß ihre Beteiligung nun ist.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
904
Reaktionspunkte
500
Coole Sache, wenn man dann auch zwischen Pc und Konsolen kommunizieren kann.
Gemeinsames Spielen geht ja schon in einigen Titeln, es fehlt nur eine vernünftige Kommunikation.
Noch schöner wäre es allerdings, wenn das auf allen Plattformen ginge, also auch auf der Xbox, aber immerhin tut Sony mal was pro Crossplay und nicht wie sonst eher dagegen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.682
Reaktionspunkte
786
Vielleicht haben sie ihr Angebot an MS gezielt so hoch angesetzt, weil sie schon wussten, dass sie mit Sony ins Boot steigen werden.
Hätte MS die 10 Mrd. angenommen, hätte man sich auch einen Vertragsstreit mit Sony leisten können.
Ich glaube ein Rechtsstreit in den USA will keiner haben...Ein Vertrag zwischen Sony und "Discord" wird es wohl dann noch nicht gegeben haben zu dem Zeitpunkt als sie zu MS gegangen sind.
Würden sie einen bestehenden Vertrag brechen weil sie im nachhinein 10 Milliarden annehmen kann es zu Ausgleichszahlungen und co. kommen.

Wie auch immer...Die wollen doch eh an die Börse oder? Dann kann jeder sich nen Teil kaufen der will.
 
Oben Unten