Sony: Fragwürdiges Meme preist Wildcard-Verlosung zur Gamescom 2014 an

MaikKoch

Redakteur
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
160
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung zu Sony: Fragwürdiges Meme preist Wildcard-Verlosung zur Gamescom 2014 an gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Sony: Fragwürdiges Meme preist Wildcard-Verlosung zur Gamescom 2014 an
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
ich versteh nicht so recht.
erstens: in wiefern sollte das meme hier falsch benutzt worden sein?
zweitens: warum regt es die leute auf?
drittens: noch nichtmal ein shitstorm, aber schon ne news darüber, dass bald einer ausbrechen könnte. ehrlich jetzt?
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
668
Reaktionspunkte
58
ich versteh nicht so recht.
erstens: in wiefern sollte das meme hier falsch benutzt worden sein?
Das scheint der Redakteur auch nicht zu wissen, denn er hat in dieser News zwar insgesamt 11 (!) Mal das Wort "Meme" verwendet, aber an keiner Stelle erklärt, wo genau jetzt das Problem ist.
 

BigBlindEye

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Ort
München
Zur Erklärung: Das Meme hat in Sonys Variante die falsche Pointe. Ursprünglich heißt das Bild "Skeptical Third World Kid" und wird gern dazu verwendet, um Sachen bei den Industrieländern mit den Augen eines verarmten Kindes zu sehen.

Ein Beispiel wäre: "So you're telling me...in America kids "play" Army" oder "So you're telling me...if enough people click 'Like' on Facebook someone will save me?".
 

jokerman7

Benutzer
Mitglied seit
15.03.2009
Beiträge
93
Reaktionspunkte
17
Hat Sony euch beauftragt, Werbung für das Gewinnspiel zu machen?
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.066
Reaktionspunkte
8.413
Zur Erklärung: Das Meme hat in Sonys Variante die falsche Pointe. Ursprünglich heißt das Bild "Skeptical Third World Kid" und wird gern dazu verwendet, um Sachen bei den Industrieländern mit den Augen eines verarmten Kindes zu sehen.

Ein Beispiel wäre: "So you're telling me...in America kids "play" Army" oder "So you're telling me...if enough people click 'Like' on Facebook someone will save me?".
Also ich weiß nicht ... ich bin ja auch manchmal ein ziemlicher Korinthenkacker, aber bei Memes jetzt nach political correctness oder großartig dem Sinn zu fragen und die jetzt nach "falsch" und "richtig" zu sortieren, ist irgendwie ... :B

PS: Humor ist gerade, wenn jemand etwas Unerwartetes macht/sagt. ;)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
ach ja
*Hust*
Mem ist die Einzahl, Meme die Mehrzahl ;)
 

BigBlindEye

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Ort
München
Also ich weiß nicht ... ich bin ja auch manchmal ein ziemlicher Korinthenkacker, aber bei Memes jetzt nach political correctness oder großartig dem Sinn zu fragen und die jetzt nach "falsch" und "richtig" zu sortieren, ist irgendwie ... :B
Zu meiner Verteidigung: Mir ist das ziemlich wumpe. Wollte nur die offensichtliche Meinung der Shitstormer erläutern. :P
 

jokerman7

Benutzer
Mitglied seit
15.03.2009
Beiträge
93
Reaktionspunkte
17
nein, ich glaube du hast das Konzept Nachrichten nur nicht ganz verstanden
Und die Nachricht hierbei ist? Dass sich eine Handvoll User darüber "beschweren", wovon zwei das Meme augenscheinlich nicht kennen und Rassismus vermuten und der Rest sich über die mehr oder weniger gelungene Verwendung lustig macht? Oder ist es der drohende Shitstorm, der passieren könnte, aber nicht wird?

Mein Stuhlgang von heute morgen hatte mehr Nachrichtenwert. Gleich mal eine User-News schreiben...
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
ja, weil das ALLE falsch machen

Für Internetphänomen sind glaube ich alle Schreibweisen gestattet. Ich bin mir nicht mal sicher, ob das überhaupt schon in dem Zusammenhang in die deutsche Sprache aufgenommen wurde.
In anderem Zusammenhang ist Mem aber tatsächlich richtig... war mir so auch nicht klar... danke liebe Soziologen ;)
 
Oben Unten