Solasta: BG3-Konkurrent lässt euch eigene Dungeons erschaffen

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Solasta: BG3-Konkurrent lässt euch eigene Dungeons erschaffen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Solasta: BG3-Konkurrent lässt euch eigene Dungeons erschaffen
 

Nevrion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
294
Reaktionspunkte
137
Ich habe das Spiel im Early Access gekauft, aber noch keine Minute gespielt, weil ich die Entwickler schon mal vorab unterstützen wollte. Gerade wegen solcher Features lohnt sich manchmal das warten auf den final Release.

Meine größte Sorge war vielmehr zuletzt, dass es so eine Sword Coast Legends wird, das mit großen Ambitionen antritt, aber dann nicht das halten kann, was man verspricht.
 

CB75

Benutzer
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
30
Reaktionspunkte
10
Dieses Spiel war das erste, das ich im EA gekauft habe.
Es lässt sich schon ganz gut spielen, aber gefallen hat es mir eigentlich gleich Null.
Vielleicht installiere ich es irgendwann zukünftig noch mal, aber ich decke eher nicht.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.584
Reaktionspunkte
2.610
Für ein EA-Spiel wären mir 35€ ehrlich gesagt zu happig.
Man bezahlt ja auch nicht für ein EA Spiel, sondern man unterstützt die Entwicklung eines Spiels .. kann natürlich auch in die Hose gehen. Dessen sollte man sich bewusst sein.

Ansonsten auf den finalen Release warten, der hoffentlich kommt.
Denn das, was ich bisher gespielt habe, war schon ziemlich nice.

Die Devs haben von Anfang an nen recht sympathischen und kompetenten Eindruck gemacht und bisher hat mich mein "Kickstarter-Riecher" noch nicht enttäuscht.
 
Oben Unten