Software gesucht: Dateien Kopierer für Backup Zwecke

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.838
Reaktionspunkte
8.891
Software gesucht: Dateien Kopierer für Backup Zwecke

Ich hab Win 10 (64) und bin auf der Suche nach einem einfachen Programm, das Dateien und Ordner auf externe Festplatte oder in Cloud Ordner kopiert (oder synchronisiert).

Folgende Funktionen sollten gegeben sein:
- Erstellbare Jobs, die man einmal konfiguriert und dann zB in Zukunft nach dem Anstecken der externen Platte mit einem Klick alles von F:/Data auf die ext. HD kopiert.
- Übersichtliche Anzeige von aufgetretenen Fehlern
- Synchron halten von 2 Verzeichnissen (regelmäßiger Start zB 1x pro Woche)

Welche Freeware könnt ihr mir dafür empfehlen?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.110
Reaktionspunkte
6.231
Ich nutze rsync ... allerdings ist das dafür gedacht, Verzeichnisse in eine Richtung zu sichern.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Schau mal hier rein. Klick Ist so momentan mein Favorit.
Etwas nach unten Scrollen und da die Free Version runterladen.
Vorher kannst du HIER mal schauen und dir Infos reinholen was das Programm kann.

Ansonsten, also Backup Software, auch Free gibt es wirklich wie Sand am Meer. Hier mal eine kleine:-D Auflistung von Chip.de

Dir sollte aber klar sein das gewisse Automatische Funktionen nur Server Programme leisten, und die sind teilweise sehr teuer.
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.838
Reaktionspunkte
8.891
Ansonsten, also Backup Software, auch Free gibt es wirklich wie Sand am Meer.
Deswegen ja mal die Frage, um zu sehen, was ihr so empfehlen oder wovon abraten könnt. :)

Dir sollte aber klar sein das gewisse Automatische Funktionen nur Server Programme leisten, und die sind teilweise sehr teuer.
Wie? Was?
Ich brauche doch faktisch nur eine .ini Datei, in der die Jobs gespeichert sind und eine dauerhafte Hintergrundanwendung, die überprüft, ob es jetzt Zeit ist, einen Job zu starten. Wofür brauche ich da irgendeinen Server?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Nene, nicht Server, also du brauchst keinen, aber meist ist es so das solche Automatismen in teureren Server Backup Programmen drin ist und nicht unbedingt immer in einfacheren Free Desktop Lösungen. So meine ich das.
 
Oben Unten