Silent Hills: Kojima lüftet Geheimnis um mysteriöses Rätsel in P.T.-Demo

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu Silent Hills: Kojima lüftet Geheimnis um mysteriöses Rätsel in P.T.-Demo gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Silent Hills: Kojima lüftet Geheimnis um mysteriöses Rätsel in P.T.-Demo
 
R

Raubhamster

Guest
Das ist doch eindeutig Norman Reedus (Daryl Dixon in The Walking Dead), sogar der Leberfleck stimmt.
Wollen die Macher die weiblichen Spieler damit anlocken?
 

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Ich fand ihn auch in The Walking Dead gut, passt doch echt gut da rein :)
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Hideo Kojima und Fox Engine, sind gute voraussetzungen das es auch für den PC kommt. Aber mal abwarten, evtl. wollen sie es ja auch als NEXT Big Thing für PS4 Exklusiv gestalten. Aber da es eh nur ein Playable Teaser ist, dürfte das Spiel noch lange auf sich warten lassen. :(
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Hideo Kojima und Fox Engine, sind gute voraussetzungen das es auch für den PC kommt. Aber mal abwarten, evtl. wollen sie es ja auch als NEXT Big Thing für PS4 Exklusiv gestalten. Aber da es eh nur ein Playable Teaser ist, dürfte das Spiel noch lange auf sich warten lassen. :(

Na wenn MGS schon für den PC kommt dann haben wir gute Karten für eine PC Version :top:
Die Fox Engine ist wirklich extrem gut wenn es um fotorealistische Innenräume angeht :X

Silent Hills soll aber erst ab 2016 kommen meine ich gelesen zu haben.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Kennen manche Norman Reedus wirklich nur aus TWD oder warum wird der immer wieder darauf reduziert? Für mich ist er als Murphy McManus deutlich ikonischer. Nach den ersten drei Staffeln bin ich allerdings aus TWD ausgestiegen, nicht weil die Serie schlecht ist, sondern weil ich am Anfang der vierten Staffel keine Lust mehr auf noch mehr Figuren hatte, die mir irgendwie egal waren. Mir fällt es deutlich leichter, mir die Namen aus GOT zu merken, als die Figuren aus TWD, einfach, weil die Darstellungen in TWD sehr blass sind. Aber das ist ein anderes Thema.

Ein wenig finde ich es schade, dass Kojima nun Stückchen für Stückchen P.T. erklärt. Das kann auch etwas kaputtmachen. Wenn man schon meint, sich David Lynch zum Vorbild zu nehmen, dann auch bitte richtig und ohne Erklärbär. Atmosphäre und Grusel muss man nicht erklären. Das Unbekannte lässt einen doch am meisten schaudern und am Ende hat man sich entweder gegruselt, oder eben nicht. Braucht man dafür dann noch wirklich eine Erklärung? Wer nur konsumiert, um dafür etwas zu bekommen, der ist des Kunstwerks nicht würdig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
Naja, MisterBlonde. Finde eigentlich nur die erste Staffel von TWD richtig gut. Danach verlierte es massiv an qualität... Staffel 3 war schon grütze und staffel4 habe ich mir schon gar nicht mehr angeschaut. Kein vergleich zu serien wie Breaking bad die von anfang bis ende spannend ist.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.273
Reaktionspunkte
3.768
Naja, MisterBlonde. Finde eigentlich nur die erste Staffel von TWD richtig gut. Danach verlierte es massiv an qualität... Staffel 3 war schon grütze und staffel4 habe ich mir schon gar nicht mehr angeschaut. Kein vergleich zu serien wie Breaking bad die von anfang bis ende spannend ist.
Ich habs bis Mitte der 4. Staffel durchgehalten. Die 3. Staffel musste ich mir förmlich rein zwingen. Und ich schaute sie nur, weil mir irgendjemand hier diese Serie empfohlen hat, als es um The Walking Dead ging. Eine Serie, die man nicht gesehen haben muss.
 
Oben Unten