Shroud of the Avatar: Catnip Games kauft das angeschlagene MMO

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
496
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Shroud of the Avatar: Catnip Games kauft das angeschlagene MMO gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Shroud of the Avatar: Catnip Games kauft das angeschlagene MMO
 

Riesenhummel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
430
Reaktionspunkte
103
Der neue Geschäftsführer von Portalarium gründet ein neues Studio, schließt das alte und macht weiter wie vorher? Das kommt mir aber sehr dubios vor. Was passiert denn mit denjenigen die bei dieser Seed Invest Kampagne in Portalarium investiert haben?

Garriott und Starr Long sind auch nicht mehr auf der gehaltsliste laut Spears.

Auch lustig wie die hardcorefans im Forum diese Aktion bejubeln. Mal im ernst wie kann man da jetzt noch jubeln?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.901
Reaktionspunkte
6.991
Klingt eher fast wie ein Schachzug bei einer Insolvenzverschleppung. Daß sich etwas bessert braucht man nicht zu hoffen.
 
Oben Unten