• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Shadow of the Tomb Raider: Raytracing für RTX-Grafikkarten

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.722
Reaktionspunkte
45
Jetzt ist Deine Meinung zu Shadow of the Tomb Raider: Raytracing für RTX-Grafikkarten gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Shadow of the Tomb Raider: Raytracing für RTX-Grafikkarten
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.559
Reaktionspunkte
119
Hab diesen Teil zwar nicht, da ich irgendwie im zweiten Teil in irgend soner scheiß Schießorgie hängen geblieben bin und dann keinen Bock mehr hatte als ich die ersten beiden gepanzerten Jonnys down hatte und direkt zwei neue, dieses Mal allerdings gleichzeitig auftauchten... (ist der 3te Teil auch wieder mit sovielen Kampf-Passagen? Ich werd zu alt für den Scheiß.)

Na jedenfalls hab ich mir das Thema rein interessehalber (RTX2070 User) mal angesehen, da mich die Entwicklung doch schon interessiert. Dementsprechend bin ich eigentlich ganz froh über die Performance
https://www.pcbuildersclub.com/2019/03/shadow-of-the-tomb-raider-benchmarks-der-rtx-2080-ti-2080-2070-und-2060-mit-und-ohne-raytracing-und-dlss/

Allerdings gibt es bei
https://www.techpowerup.com/reviews/NVIDIA/Shadow_of_the_Tomb_Raider_RTX_DLSS/
auch Bildchen. In den Kommis kommt schon rüber, dass die User sich über die "blurry" Schatten aufregen- ich persönlich finde, dass die Soft-Shadows doch dem etwas nähe kommen, was man in der Realität beobachten kann (besonders die Schatten von Bäumen/ Blättern sind ja schon aufgrund des Abstandes zum Boden unrealistisch "crisp" mit den ShadowMaps. Aber gut ich kann nachvollziehen, dass man hier erstmal sagt "verschwommen" - is ja auch so- soll es ja auch sein.
Das DLSS in den Screens überzeugt mich jetzt nicht so. Allerdings weiß ich auch hier aus Erfahrung, dass man sich sowas besser in Bewegung anschaut. Da ich atm noch auf einem Wide-FHD unterwegs bin, ist mein Fazit, dass ich mit den "hohen" RT Einstellungen ~60FPS bekommen was ich erwarten würde mit der RTX2070. Meinem geplanten Wechsel auf eine 21:9 QHD spricht auch nichts entgegen, da ich mit 40-50FPS bei solchen Spielen durchaus leben kann und auch sonst kein FPS Spieler bin.
Natürlich ist nachvollziehbar, dass 60FPS Geeks hier schon irgendwo ne Fleppe ziehen - aber da wird sich ja inzwischen herumgesprochen haben, dass RT und 60 FPS eher son 2080 Ding sind.
Und bezogen auf ein Spiel wie TR schlägt sich die 2060 auch gar nicht so schlecht, wei man hätte meinen sollen. RT auf hoch in FHD mit ~50 FPS ist doch nicht schlecht.
 
Oben Unten