Sega: Spiele-Verkäufe belieben hinter den Erwartungen zurück

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Sega: Spiele-Verkäufe belieben hinter den Erwartungen zurück gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Sega: Spiele-Verkäufe belieben hinter den Erwartungen zurück
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.528
Reaktionspunkte
144
"belieben"? Wirklich? Meinte der Redakteur nicht vielleicht "blieben"? ;)
 

Kellykiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
593
Reaktionspunkte
158
Persona 5 soll verdammt noch mal endlich auf die Switch! Joker und Co als Kämpfer in Smash einfügen und damit Hoffnungen schüren, und dann passiert nix :(
 

Desotho

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
1.082
Reaktionspunkte
189
Für so manchen deutschen Spieler wird Persona 5 Royal eventuell auch interessant, da es nun deutsche Texte gibt.
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Mario & Sonic ist nicht sonderlich gut, Persona 5 r erscheint exklusiv für ps4, obwohl die "normale" Edition schon für ebendiese erschienen ist, Sakura Wars, seit jeher ein absoluter Nischentitel, ist ebenfalls auf ein System begrenzt, obwohl es dafür keinen ersichtlichen Grund gibt.
Ich frage mich da, was Sega sich denn erwartet hat...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.868
Reaktionspunkte
4.479
Das einzige Sega-Spiel das ich die letzten Jahre gekauft habe war Alien: Isolation

Yakuza, Sonic und JRPGs wie Shen Mue und Persona reizen mich gar nicht
 
Oben Unten