Sea of Solitude im Test: Eine sentimentale Reise in die Psyche

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
454
Reaktionspunkte
7
Jetzt ist Deine Meinung zu Sea of Solitude im Test: Eine sentimentale Reise in die Psyche gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Sea of Solitude im Test: Eine sentimentale Reise in die Psyche
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.772
Reaktionspunkte
7.345
sea of solitude ist inzwischen übrigens auch für switch erschienen.
es handelt sich nicht nur um einen simplen port, sondern schon um ein halbes remaster: "new script, voice actors, languages, refined gameplay & cutscenes, photomode and Switch features".
mitgearbeitet an der switch-version hat überraschenderweise quantic dream, wie auch immer diese verbindung zustande gekommen ist.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.666
Reaktionspunkte
5.982
Website
twitter.com
mitgearbeitet an der switch-version hat überraschenderweise quantic dream, wie auch immer diese verbindung zustande gekommen ist.

Quantic Dream hat sich seit 2019, also als das ungefähr mit der Loslösung von Sony begann, eine eigene Publishing-Abteilung aufgebaut.
Die Switch-Version von Sea of Solitude zu publishen war jetzt einer der ersten daraus entstandenen Deals. Sie sind auch Publisher für das nächste Spiel von Red Thread Games (Dreamfall Chapters, Draugen).
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.772
Reaktionspunkte
7.345
Quantic Dream hat sich seit 2019, also als das ungefähr mit der Loslösung von Sony begann, eine eigene Publishing-Abteilung aufgebaut.
Die Switch-Version von Sea of Solitude zu publishen war jetzt einer der ersten daraus entstandenen Deals. Sie sind auch Publisher für das nächste Spiel von Red Thread Games (Dreamfall Chapters, Draugen).

stimmt, quantic ist tatsächlich auch publisher der switch-version.
sehr erstaunlich diese kooperation. wie kam quantic auf die idee ein kleines, imo nicht sonderlich bekanntes deutsches indie-spiel aufzumöbeln und exklusiv (so scheint es ja) auf switch zu releasen?
zumal sea of solitude ja ursprünglich unter dem ea-originals-label entstanden war, und damit mutmaßlich auch von ea (mit-) finanziert wurde.
 
Oben Unten