• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Schock für Fans: Einer der besten Marvel-Helden tatsächlich tot

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.345
Reaktionspunkte
18
Ach Kinners. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun....
Das ist "Multiverse" und der Wolverine in DP3 ist einfach eine Variante, während der Wolverine in "unserer" Zeit nun mal tot ist.
Deswegen machen die das doch/können das so machen.
Und da es, laut Fan-Theorien, nur "einen" Wolverine gibt, der in allen Zeitlinien existiert, gibt es nur Hugh Jackman. Ist doch total simpel :-D
 
Zurück