• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Schmerzhafter Flop: Enttäuschung für Rogue One-Fans - gefeierter Star Wars-Regisseur scheitert an den Kinokassen

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.330
Reaktionspunkte
18
Creator sieht nett aus. Hat viele Paralellen zu Sci Fi Filmen Star Wars/ I Robot/ A.I. Künstliche Intelligenz etc. aber weil viele Filme zu schnell auf Steaming Plattformen kommen (wie auch XBox Pass bei schlechten Spiele wie Redfall) geht es vielen Filmen an den Kragen, bis auf wenige Ausnahmen Barbie, Guardians of Galaxy 3 etc.

Science Fiction wie Minority Report, Krieg der Welten, Ready Player One, Valerian
usw. ist auch immer noch Genre, das nur bestimmten Teil der Leute abholt & schon viele Filme, die sich recht gleichen. Selbst die letzten 3 Star Trek sind actionreicher geworden & ähneln mehr als früher Star Wars ein bisschen also ne leichte Annäherung, die dem neuen Star Trek auch gut getan hat.

Inflation. Da hilft auch das gute schlechte Wetter nicht, obwohl bei uns bis jetzt ziemlich gutes Wetter war (außer Tornados im Harz oder war es Eifel, goldener Herbst). In USA will man wohl jetzt noch solange Stream Netflix und Co. nutzen bevor es zu teuer wird.

Ich hol mir The Creator später auf BluRay & bin gespannt wie gut der Film geworden ist ich rechne mit einem befriedigend-gut (kein sehr gut, Super Meisterwerk) gerade weil ich Rogue One wirklich gut fand, aber wie gesagt wenig Werbung, wenig Mund zu Mund Werbung, wie es viele Filme heute hoffen & von Kritiken hab ich jetzt auch nichts gehört. Ist eben wie Barbie neu, aber irgendwie war Barbie Werbung dann doch bei Youtube etc. viel mehr allgegenwärtig wie Expendables 4 etc. aber da passt ja nicht mit dem Cast/ Story leider.
 
Schreib doch verdammt nochmal einfach Gareth Edwards und The Creator in den Titel.
 
Schreib doch verdammt nochmal einfach Gareth Edwards und The Creator in den Titel.
Das haben sie wahrscheinlich von der Bildstar kopiert. Von der Seite habe ich mich nach zig Jahren verabschiedet, weil es irgendwann nur noch ein Krampf war. Mir gefällt diese Entwicklung auch nicht, aber zumindest bei PCGH ist es noch nicht so schlimm.
 
Finds ja witzig, dass ein Low Budget Film, der von der Presse bisher sehr positiv bewertet und gelobt wird, bei PCGames als handfester Flop bezeichnet wird.

Ihr ward mal lesenswert. Inzwischen seid ihr nur noch peinlich.

Beschränkt euch auf das "Games" in eurem Namen oder lasst es ganz sein und sucht euch nen Job, den ihr wenigstens ansatzweise hinbekommt.
 
Finds ja witzig, dass ein Low Budget Film, der von der Presse bisher sehr positiv bewertet und gelobt wird, bei PCGames als handfester Flop bezeichnet wird.

Ihr ward mal lesenswert. Inzwischen seid ihr nur noch peinlich.

Beschränkt euch auf das "Games" in eurem Namen oder lasst es ganz sein und sucht euch nen Job, den ihr wenigstens ansatzweise hinbekommt.
Finanziell ist er halt ein Flop, was gibt's da nicht zu verstehen? Hauptsache wieder dumm rummaulen.
Blade Runner 2049 war bei Kritikern bspw. auch extrem beliebt und gut bewertet, es war trotzdem ein Flop.

Man muss diese Art von Artikeln nicht mögen, tu ich auch nicht, weil sie der klassische Quantität über Qualität Krams sind (was sollen vor allem immer diese Verlinkungen, die oft überhaupt nicht passen?) und die Titel sind offensichtlicher Click-Bait. Aber verpackt eure "Kritik" doch einfach mal etwas netter und konstruktiver, ist doch nicht so schwer.

Fand den Film visuell echt toll und es ist einfach krass, was mit dem vergleichsweise geringen Budget auf die Beine gestellt wurde. Der Aquaman Trailer lief davor und holy crap, das sah sowas von scheußlich aus, obwohl deren Budget das 2,5-fache beträgt :B Hoffe wirklich, dass sich da was im Mid-Budget Bereich tut.
Storytechnisch war The Creator allerdings echt etwas enttäuschend und hat mich emotional nicht wirklich abgeholt. Komisches Pacing teilweise.
 
Zurück