Scanner gesucht

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Nabend,

hab mir neulich den Scanner von Aldi für 70€ gekauft (MD 90093). An sich ok. Aber so richtig zufrieden bin ich nicht. Die Scans von Negativen (oder Abzügen) sehen im Vergleich zu denen, die ich auf Arbeit gemacht habe recht verwaschen aus (kein Wunder, ist ja kein reiner Filmscanner)
Jetzt hab ich mich aber gefragt, ob es nicht für 100€ (insg. max 200€) mehr einen richtig guten gibt. Hat vielleicht jemand einen halbwegs aktuellen Test mit verschiedenen Modellen parat? Hab jetzt schon ne Weile gesucht, aber nix gescheites gefunden.
 
TE
Teslatier

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
ich weiß natürlich nicht, wie gut der scanner im büro ist und wieviel % dessen leistung dir vorschwebt, aber so bis 100€:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b001eo6z8m

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b001j43wjm/
Nee, arbeite nicht im Büro. :B Ich arbeite im Fotoladen. Die Ergebnisse von unserem geilen Filmscanner kann man nur bedingt mit denen von Flachbettscannern (und normalen Filmscannern) vergleichen.
Die Software vom Medion Scanner haut mich jetzt auch nicht vom Hocker. Für Otto-Normal-Verbraucher sicher mehr als ausreichend. Aber ich hab da höhere Ansprüche, was die Korrektur- und Einstellmöglichkeiten angeht.

Aber danke für den Amazon-Tipp. Dass ich da nich selber drauf gekommen bin da mal rumzustöbern... Aber richtige Tests wären trotzden toll, wenn jemand welche kennt.
 
Oben Unten