Samsung SP2504C zu heiss???

FIFA-Zocker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hi!
Vielleicht weiss von euch jemand Rat. Habe ein relativ neues System zusammengebaut und o.g. Festplatte drin. Ausserdem Core 2 Duo E6300 und MSI Platinum 965P.
Anfangs zeigte Speedfan immer so 14° C bei der Platte an, was natürlich ok ist. Aber auf einmal zeigt das Prog immer 80° C an und zwar konstant. Auch HDD Thermometer tendiert zu 80° C, bei Everest zeigt es unter Sensoren als CPU Temp 80° C an.
Ich hab keinen Plan woran das liegen könnte und ob die Temp tatsächlich stimmt, aber ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen, denn:
im BIOS ist CPU Temp: 26° C und System Temp: 23° C.
Ich habe das Gehäuse Aerocool Extremengine 3T und direkt vor der HDD ist der Frontlüfter, über und unter der Platte ist nix so dass sie eigentlich mitten im Luftstrom platziert ist. Wie gesagt, der Rest des Systems ist m.E. sehr gut gekühlt. An der Seitenwand ist ja ein Riesenlüfter und hinten hab ich auch noch nen Lüfter dran.
Könnte es sein, dass die Temp falsch ausgelesen wird, weil es eine SATA-Platte ist? Hat es was mit ACPI zu tun? SMART kann ich gar nicht auslesen bei der Platte.
Oder muss ich jederzeit mit einem Totalcrash rechnen, denn mit 80° C wäre die Platte ja wohl demnächst hinüber? Komischerweise hatte ich aber noch keinen einzigen Absturz...
naja, also wenn jemand ne Idee hat, ich wäre sehr dankbar!!!
Gruss,

Felix
 

Suxor19

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Fass die platte doch einfach mal während dem betrieb an, aber 80grad sind sehr unwahrscheinlich, da wär die schon längst flotten gegangen.

Wenn ich mich recht entsinne ist allg. für festplatten 65°grd die grenze.
 
TE
F

FIFA-Zocker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ja das werd ich wohl machen müssen...eigentlich wollte ich da drumrumkommen, weil das Gehäuse leider entgegen dem Test in PCGH total Sch***se ist und es eine wahre Kunst ist, die Seitentür wieder so einzusetzen dass der Seitenlüfter sich dreht ohne dass irgendein Kabel dranhängt :(...totale Fehlkonstruktion das ganze Gehäuse
:S
 
TE
F

FIFA-Zocker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
ich habe jetzt gelesen, dass speedfan generell nicht mit dem MB funzt. habe die temp überprüft und sie scheint mir nicht mal lauwarm.
jetzt wäre es natürlich super, wenn jemand ein proggy kennt, mit dem ich die korrekte temp auslesen kann bzw. die die smart meiner hdd auslesen kann.
Auch Everest bringt keine sinnvollen Ergebnisse.
 
Oben Unten