Rust: Brand in Datencenter - Speicherdaten von Spielern gelöscht

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
670
Reaktionspunkte
40
Jetzt ist Deine Meinung zu Rust: Brand in Datencenter - Speicherdaten von Spielern gelöscht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Rust: Brand in Datencenter - Speicherdaten von Spielern gelöscht
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.108
Reaktionspunkte
7.082
Das Gebiet wo die Server stehen sieht auch sehr vertrauenerweckend aus. Wollen sich wohl dem Endzeitstil auch optisch anpassen. :)
 

Cap1701D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
157
Reaktionspunkte
54
Backups sind halt nur was für Weicheier. Und Weicheier spielen kein RUST. Völlig nachvollziehbar, dass die Betreiber also keine Backups haben.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.784
Reaktionspunkte
404
Backups sind halt nur was für Weicheier. Und Weicheier spielen kein RUST. Völlig nachvollziehbar, dass die Betreiber also keine Backups haben.
Das sind ja auch nur die Spieldaten von ein paar Tagen.
Die Rust Maps werden spätestens nach einem Monat gewiped. Einen bleibenden Fortschritt gibt es nicht, womit Backup-Server irgendwie überteuert wären. Also alles wohl halb so schlimm.

Auch sieht man bei Steam weiterhin über 100.000 Rust Spieler, scheint den Betrieb also nicht wirklich zu stören?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.821
Reaktionspunkte
1.321
So sieht also ein Datencenter aus, ein Haufen gestapelte Blech-Container am Arsch der Welt. Wenn's jetzt kein Feuer gewesen wäre könnte doch sicher auch jeder Vandale das Ding mal eben "ausschalten". Oder haben die da so 'nen Security-Männchen was den ganzen Tag im Kreis um den Container rennt? :-D
 

starr

Benutzer
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
58
Backups sind halt nur was für Weicheier. Und Weicheier spielen kein RUST. Völlig nachvollziehbar, dass die Betreiber also keine Backups haben.
Schon klar, wenn dein Rechner abgefackelt ist dann ziehst du dein Backup aus der Hosentasche und ...

Der Brand hat den Hoster lahmgelegt, nix Server mehr auf die du backups aufspielen kannst.
 

AndPod

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.06.2018
Beiträge
1
Reaktionspunkte
2
Der Artikel ist ja schlecht geschrieben. Der Brand betraf den französischen Provider OVH. Und hier sind zwei Gebäude komplett abgebrannt. Das waren also nicht nur einzelne Server. Gut möglich, das halt die Backup-Server auch betroffen waren.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.365
Website
rpcg.blogspot.com
Der Artikel ist ja schlecht geschrieben. Der Brand betraf den französischen Provider OVH. Und hier sind zwei Gebäude komplett abgebrannt. Das waren also nicht nur einzelne Server. Gut möglich, das halt die Backup-Server auch betroffen waren.
Immerhin haben sie hier den Brand dank Rust mit einem Spielebezug auf der Seite. Die ganzen Technikseiten hatten ja allgemein drüber geschrieben.

Insgesamt sind durch den Brand momentan 3,6 Millionen Webseiten offline gegangen. Aber Rust ist natürlich wichtiger... ^^
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.200
Reaktionspunkte
2.540
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.


Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Den anderen Tweet will er nicht richtig einbinden. Nachdem die Infrastrukrur repariert und getestet wird gibt es:

We plan to restart SBG1+SBG4+the network by Monday March,15 and SBG3 by Friday March,19. In RBX+GRA we have the stock of new servers, pcc, pci ready to be delivered for all the impacted customers. Of course for free. We will add 10K servers in the next 3-4 weeks.
 
Oben Unten