RPG-RTS crossover

MisterN

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
yo, wie gehts?


wollte mal fragen, ob euch rpg-rts crossovers bekannt sind.
ich kenne leider nur 2 und die haben bisweilen ihre mängel, suche nach interessanteren/besseren games.

erstes beispiel: WBC3 (warlords battlecry 3 '98)
schon ziemlich alt, kurz nach broodwar erschienen und deshalb wahrscheinlich mehr oder weniger untergegangen...
hatte excellentes konzept. n hero den man über die missionen hin weg auch im MP nutzen kann.
astreine RTS umsetzung, die auch ohne hero gut spielbar ist.
allerdings massive beschränkungen, was das RPG angeht (aka. storyline ist zB nicht hero-bezogen...)
wenn der hero zu groß wird, braucht man nichts mehr ausser ihn.
gehe, davon aus, dass das am alter des spiels liegt, dass diese sachen nicht anders umgesetzt wurden...

zweites beispiel: Spell Force 1/2
1. teil schon vor ner ganzen weile angezockt und am anfang ne menge potential drin gesehen...
allerdings gab es dann kurze zeit später bereits probleme, die im midgame zu nem kompletten drop geführt haben... umsetzung schlechter ideen in der game-mechanik, und untolerierbar schlechte bedienung, vA betreffend des RTS.
im 2. teil (den ich grade am antesten bin) wurden erfreulicherweise viele gamemechanic-probleme gelöst.
als bedeuntenste sache sei das mitleveln der nonmainheroes und der basic-truppen aufgeführt. allerdings hat sich die keybordbelegung und das ui leider keinen erkennbaren deut verändert. zB kann man zum bewegen über die map immernoch die pfeiltasten und "WASD" benutzen, was auch so n doppelter beinbruch der defs ist.....

grade habe ich nen dicken grafikbug im game, also komme ich nicht weiter.... sobald dieses prob behoben ist schau ich mal, ob der 2. teil es auf die reihe bekommt mich am ball zu behalten.....

soweit ich gelesen habe, hat sich unser bester "freund" EA jetzt die rechte an spellforce gegriffen, also gehe ich schonmal davon aus, dass der 2. teil der letze ist, den ich spielen werde, also brauche ich alternativen...


um genauer betreffend meines geschmackes zu werden nenne ich nochmal kurz die wichtigsten charakteristika nach denen ich suche.

akzeptable story, gutes balancing zwischen RTS und RPG, vll das eine oder andere itemset
das dürfte das wichtigste sein ^^

danke schonmal.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Ich kann dir da zwar nichts zur Story oder zum Gameplay an sich sagen, aber Demigod ist noch ein recht aktuelles RPG/RTS-Game. Habe es selber nicht gespielt, kann es dir daher nicht empfehlen. Aber vom Genre her passt es.
 
TE
M

MisterN

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
das ist n excellenter anfang.

die ersten infos der website haben schon gereicht um mein interesse zu dämpfen ^^

auf jeden fall aber thx Mothman, hätte ich genug zeit zum zocken wäre das auf jeden fall nen tieferen blick wert.
demigod hat nen verdammt interessantes konzept, das in dem preview zwar wie one-unit makro aussah, aber bestimmt n gutes stück tiefer geht als das :)

ich werde den moment mal auch gleich nutzen um noch ne wichtige sache zu erwähnen, die mir beim anschauen von demigod aufgefallen sind.

mein fokus läge auf dem single player mode. demigod hat zwar nen single player, aber es schein dort zu sein wie jetzt in den endphasen von scbw, singleplayer existiert, aber wen interessierts ;)
meine casualgamer natur und meine mangelnde zeit erlauben es mir nicht, was sinnvolles im MP-Games zu erreichen.
 

Goddess

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
2.846
Reaktionspunkte
0
wenn der hero zu groß wird, braucht man nichts mehr ausser ihn.
gehe, davon aus, dass das am alter des spiels liegt, dass diese sachen nicht anders umgesetzt wurden...
zweites beispiel: Spell Force 1/2
1. teil schon vor ner ganzen weile angezockt und am anfang ne menge potential drin gesehen...
allerdings gab es dann kurze zeit später bereits probleme, die im midgame zu nem kompletten drop geführt haben... umsetzung schlechter ideen in der game-mechanik, und untolerierbar schlechte bedienung, vA betreffend des RTS.
im 2. teil (den ich grade am antesten bin) wurden erfreulicherweise viele gamemechanic-probleme gelöst.
als bedeuntenste sache sei das mitleveln der nonmainheroes und der basic-truppen aufgeführt. allerdings hat sich die keybordbelegung und das ui leider keinen erkennbaren deut verändert. zB kann man zum bewegen über die map immernoch die pfeiltasten und "WASD" benutzen, was auch so n doppelter beinbruch der defs ist.....
Auch bei Spellforce 1 brauchst du ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Truppen mehr. Dann bist du stark genug um auf den Basis Bau verzichten zu können. Es sei denn du hast dich verskillt, was bei Spellforce 1 vor allem Anfängern häufig passiert ist, in Teil 2 ist das nichtmehr möglich. Ich würde dir ja dazu raten, Spellforce 1 noch eine Chance zu geben, denn es ist ein tolles Spiel. Seitdem es auf den Markt kam, habe ich Teil 1 und alle Add-On Teile mindestens sieben oder acht mal durchgespielt. Und auch heute packt es mich noch desöfteren, so dass ich es installiere, und erneut durchspiele. Auch wenn ich es schon Auswendig kenne. Sogar jetzt, wo ich darüber schreibe, überkommt mich wieder die Lust danach, es zu spielen. ;)

soweit ich gelesen habe, hat sich unser bester "freund" EA jetzt die rechte an spellforce gegriffen, also gehe ich schonmal davon aus, dass der 2. teil der letze ist, den ich spielen werde, also brauche ich alternativen...
EA hat lediglich Phenomic, die Entwickler der Spellforce Reihe, übernommen. Die Rechte an Spellforce liegen weiterhin bei JoWood. JoWood hat bereits vor einigen Monaten die Entwicklung eines neuen Add-On für Spellforce 2 angekündigt. Die indischen Entwickler von Trine, die schon Gothic 3 Götterdämmerung in den Sand gesetzt haben, arbeiten zusammen mit einigen Ex-Entwicklern der ursprünglichen Spellforce Reihe an Spellforce 2 Faith in Destiny.

um genauer betreffend meines geschmackes zu werden nenne ich nochmal kurz die wichtigsten charakteristika nach denen ich suche.

akzeptable story, gutes balancing zwischen RTS und RPG, vll das eine oder andere itemset
das dürfte das wichtigste sein ^^

danke schonmal.
Uneingeschränkt empfehlen kann ich dir folgende Titel. Heroes of Might and Magic 5 plus Add-Ons sowie Kings Bounty The Legend.

Auch empfehlenswert ist Dwarf Fortress, ein gratis Spiel, das seit 2002 ständig weiterentwickelt wird, und enormen Tiefgang besitzt. Es ist allerdings nur dann etwas für dich, wenn du keinerlei Wert auf Grafik legst, denn die gibt es in der Form nicht. Alles, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, also Ascii-Felder und Text, sehen aus wie Anno dazumal Dungeon Hack. *click*

Von Heroes of Annihilated Empires würde ich dir zwar abraten, da es aber ein RTS/RPG Mix ist, kannst du trotzdem einen Blick darauf riskieren. Bevor du aber ernsthaft erwägst, es dir zu holen, solltest du folgendes darüber Wissen. Es ist als Trilogie geplant gewesen, seit 2006, wo Teil 1 erschien, gab es kein Lebenszeichen mehr von den Entwicklern diesbezüglich. Angeblich befindet es sich aber schon seit längerem in Entwicklung. Im schlimmsten Fall kaufst du dir bei gefallen also Chapter 1, und erfährst nicht wie es weitergeht, weil es kein Chapter 2 und 3 geben wird. Der Mix aus Fantasy und Moderne ist, gelinde ausgedrückt, ziemlich krass. Um herauszufinden, ob dir dieses Spiel eventuell doch gefällt, kannst du ja die Demo spielen. *click* ;)
 
TE
M

MisterN

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
Uneingeschränkt empfehlen kann ich dir folgende Titel. Heroes of Might and Magic 5 plus Add-Ons sowie Kings Bounty The Legend.

Auch empfehlenswert ist Dwarf Fortress, ein gratis Spiel, das seit 2002 ständig weiterentwickelt wird, und enormen Tiefgang besitzt. Es ist allerdings nur dann etwas für dich, wenn du keinerlei Wert auf Grafik legst, denn die gibt es in der Form nicht. Alles, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, also Ascii-Felder und Text, sehen aus wie Anno dazumal Dungeon Hack. *click*

Von Heroes of Annihilated Empires würde ich dir zwar abraten, da es aber ein RTS/RPG Mix ist, kannst du trotzdem einen Blick darauf riskieren. Bevor du aber ernsthaft erwägst, es dir zu holen, solltest du folgendes darüber Wissen. Es ist als Trilogie geplant gewesen, seit 2006, wo Teil 1 erschien, gab es kein Lebenszeichen mehr von den Entwicklern diesbezüglich. Angeblich befindet es sich aber schon seit längerem in Entwicklung. Im schlimmsten Fall kaufst du dir bei gefallen also Chapter 1, und erfährst nicht wie es weitergeht, weil es kein Chapter 2 und 3 geben wird. Der Mix aus Fantasy und Moderne ist, gelinde ausgedrückt, ziemlich krass. Um herauszufinden, ob dir dieses Spiel eventuell doch gefällt, kannst du ja die Demo spielen. *click* ;)
thx, heroes 5 werde ich mal im auge behalten....
aber da sind noch 2 sachen, die vorher anstehen... erstmal SF2 und dannach vll doch nochmal SF1.....

betreffend dwarf fortress:
ich lege zwar nicht viel wert auf die graphik, aber eine graphik wäre schon nicht schlecht...
mit ner graphik wie der von SC oder WBC3 bin ich vollkommen zufrieden. und ich dachte eigendlich, dass das das untere ende der fahnenstange ist (heuzutage...) <- ich wurde eines besseren belehrt...



2d ist lange noch nicht erschöpft... game defs sollten liebend gerne wieder dorthin zurückfinden und statt ner excellenten graphik lieber n excellentes game zusammenschustern.....

edit: scheint nicht viele games dieses typen zu geben, wie mir scheint.... eigendlich schade...
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.424
Reaktionspunkte
0
thx, heroes 5 werde ich mal im auge behalten....
aber da sind noch 2 sachen, die vorher anstehen... erstmal SF2 und dannach vll doch nochmal SF1.....
HoMM-5 gibt es mittlerweile incl. beider Add On's in der Pyramide für 'nen 10er :)

Bei SpellForce solltest du dich evtl. mal auf das "Click&Fight" System einlassen. Ich finde es grade gut wenn man 50 Einheiten selektiert hat und dann links unten im Fenster ganze Gruppe nochmal extra selektieren kann um z.B. Bogenschützen umzustellen. Vergess nicht das H zu drücken nachdem du Heiler und Bogenschützen hinten positioniert hast, dann laufen sie auch nicht vorne mit rum, sondern halten die Position solange, bis du ihnen wieder Marschbefehl gibst.. ;)
 
D

der-jan

Guest
HoMM-5 gibt es mittlerweile incl. beider Add On's in der Pyramide für 'nen 10er :)

Hauptspiel 10ner und Addons 10ner oder hat die Pyramide es neu aufgelegt und alles zusammen fürn 10ner?

Spellforce 2 ist ein wirklich guter RTS-RPG Mix, das Addon ist auch anständig.
Spellforce 1 hatte einen geringeren RPG Teil und hatte auch sonst noch ein paar nervige Eigenschaften, die beiden Addons waren für Gelegenheitsspieler nix, die sind im Schwierigkeitsgrad etwas aus dem Ruder gelaufen...

Ansonsten gab es ja seit Warcraft 3 recht viele Fantasy RTS Spiele, die durch levelbare Helden einen gewissen RPG Anteil hatten.

Mir hatte ja Knightshift gefallen, da gab es einen reinen Hack&Slay Teil und einen RTS Teil, der relativ leicht war und mit dem Prinzen auch nen "RPG Helden"
http://www.yiya.de/reviews/k/knig0101.shtml

Battle Mage war mir dann wieder zu schwer http://www.yiya.de/reviews/b/bama0101.shtml
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.424
Reaktionspunkte
0
Oben Unten