• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Resident Evil 4 Remake angespielt: Schöner, taktischer, brutaler!

Stefan Wilhelm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
129
Reaktionspunkte
70

Sir-Puvel

Anwärter/in
Mitglied seit
29.04.2022
Beiträge
31
Reaktionspunkte
15
Bei dem Game ist ein Remake sinnvoll. Wenn es rauskommt sind 18 Jahre seit dem Original vergangen und der Trailer zeigte schon, dass es mehr Änderungen als Grafik und Gesichtsanimationen gibt, obwohl nach fast 20 Jahren eine zeitgemäße Grafik schon top wäre. Da ist der Vollpreis auch Mal gerechtfertigt. Danke Capcom, take my Money.
 
Zuletzt bearbeitet:

MarcHammel

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.338
Reaktionspunkte
715
Da ich Teil 4 nie durchgespielt habe, ist das Remake eine willkommene Bereicherung meiner Bibliothek. Ich hoffe, das Remake wird auch so gut, wie erhofft.
 

Fireball8

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
949
Reaktionspunkte
237
Da ich Teil 4 nie durchgespielt habe, ist das Remake eine willkommene Bereicherung meiner Bibliothek. Ich hoffe, das Remake wird auch so gut, wie erhofft.
Jup, dito. Habe erst mit RE7 angefangen die Spiele zu zocken und bin echt dankbar für die Remakes. RE2 und 3 fand ich beide Hammer. Ohne die Remakes hätte ich aber einen großen Bogen um die Spiele gemacht. Freu mich auf Teil 4 :)
 

Garfield1980

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
975
Reaktionspunkte
368
Ich freue mich zwar auf das Remake, finde es aber immer noch schade, dass man nicht vorher ein Remake zu Resident Evil Code Veronica gemacht hat, dass immerhin vor Teil 4 erschien. Das hätte ein Remake auch dringend notwendig, da es nicht gut gealtert ist.
 

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Das liest sich doch gut! Frage mich echt, ob ich Resi 4 - nach Gamecube, Wii, PC und später nochmal PC - ein weiteres Mal durchspielen werde...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.055
Reaktionspunkte
5.056
Das liest sich doch gut! Frage mich echt, ob ich Resi 4 - nach Gamecube, Wii, PC und später nochmal PC - ein weiteres Mal durchspielen werde...
Naja, diesmal ist ja dann erstmals wirklich ein Mehrwert im Sinne von neuem Erlebnis, vorher waren ja alles nach GC "nur" (remasterte) Ports
 

bide

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
08.12.2021
Beiträge
101
Reaktionspunkte
35
Die bisher beste RE4 Erfahrung hatte ich mit der VR Version auf der Quest2.

Ein Spiel in dem ich mich ohnehin schon fast zu hause fühle, dann nochmal aus der Mittendrin-Perspektive zu erleben war auf jeden Fall ein absolutes Highlight.

Das wird bei mir auch das Remake nicht toppen.
 

WasEnLos

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
171
Reaktionspunkte
44
Ich freue mich zwar auf das Remake, finde es aber immer noch schade, dass man nicht vorher ein Remake zu Resident Evil Code Veronica gemacht hat, dass immerhin vor Teil 4 erschien. Das hätte ein Remake auch dringend notwendig, da es nicht gut gealtert ist.
Ich glaube das liegt daran, dass CV zu "unbekannt" ist. RE 4 hatte eine viel größere Reichweite und eben zig Ports. CV wurde zwar auch für die PS3 und 360 aufgelegt, aber hatte im Ursprung keinen großen Erfolg. Lag auch daran, dass es zuerst auf der Dreamcast veröffentlicht wurde und die ist bekanntlich ein Voll-Flop gewesen.
 

DarkSamus666

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
762
Reaktionspunkte
221
Jup, dito. Habe erst mit RE7 angefangen die Spiele zu zocken und bin echt dankbar für die Remakes. RE2 und 3 fand ich beide Hammer. Ohne die Remakes hätte ich aber einen großen Bogen um die Spiele gemacht. Freu mich auf Teil 4 :)
RE2&3 machen ja auch um vieles mehr Sinn als RE4, da allen Spielern etwas neues geboten wird. Es handelt sich um komplett neue Spiele, wo nur die Rahmenhandlung mit dem Original übereinstimmt. Bei Teil 4 weiß ich immer noch nicht, warum man da ein Remake braucht.
Code Veronica wäre mMn die bessere Wahl gewesen. Ich hoffe, dass das noch kommt.
Ich mag natürlich keinem die Vorfreude nehmen, freue ich mich ja als jemand, der Dead Space nur mal angezockt hat, genauso über das Remake.
 
Zuletzt bearbeitet:

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.557
Reaktionspunkte
395
RE2&3 machen ja auch um vieles mehr Sinn als RE4, da allen Spielern etwas neues geboten wird. Es handelt sich um komplett neue Spiele, o nur die Rahmenhandlung mit dem Original übereinstimmt. Bei Teil 4 weiß ich immer noch nicht, warum man da ein Remake braucht.
Code Veronica wäre mMn die bessere Wahl gewesen. Ich hoffe, dass das noch kommt.
Ich mag natürlich keinem die Vorfreude nehmen, freue ich mich ja als jemand, der Dead Space nur mal angezockt hat, genauso über das Remake.
Ich hätte ebenfalls lieber ein Remake von Code Veronica gesehen. Aber Naja, kann ja noch kommen. :)
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.368
Reaktionspunkte
951
Ein Remake von Code Veronica wäre mir auch lieber. Oder ein neues Remake von Teil 1 im Stil der 2 und 3 Remakes.
Mit Resident Evil 4 wurde ich damals nicht warm. War für mich der Anfang vom (vorübergehenden) Ende der Serie bis es mit RE7 wieder bergauf ging.
 

Dodo1995

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
378
Reaktionspunkte
77
CV wird genauso wie RE0 niemals wieder zu Gesicht bekommen weil es Spin Off waren die weder finaziell noch bei Fans sonderlich gut ankamen. Diese Remakes kosten Unsummen das macht man nicht wenn wenn man sicher nicht sicher ist ob sie Erolfgreich werden.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.055
Reaktionspunkte
5.056
Code Veronica wird 100pro auch noch kommen. Bei dem Erfolg der Remakes.
würde ich begrüßen, auch von Zero gerne und vom ersten ein Re-Remake, so dass alle alten "Panzersteuerungs"-Teile nach dem Schema von Teil 2 (Remake) ablaufen. Undd danach bitte noch von Dino Crisis
 

pineappletastic

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
23.06.2019
Beiträge
140
Reaktionspunkte
116
Code: Veronica war schon damals sehr drüber und hanebüchen, aber ich muss gestehen, dass das Spiel über die Jahre hinweg durchaus gewachsen ist. Das Spiel hat seine Fanbase, es genießt einen gewissen Kult und hat die gut aufgelegten Ashfords und den immer gleich lachenden Wesker im Gepäck. Das Ding ist, CV war ein Spiel seiner Zeit und ein 1:1 Remake würde nach heutigen Maßstäben nicht funktionieren. Andererseits würde man CV auch den Charme nehmen, wenn man die Tonalität ändert und eine bierernste Inszenierung anstrebt.

Das Gameplay Material von RE4 sieht schon verdammt gut aus. Ich bin gespannt, ob sie so manche Bosskämpfe aufwerten und gewisse Levelpassagen (Grüße gehen raus an das Inselgebiet) erträglicher gestalten können.
 

RevolverOcelot

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
616
Reaktionspunkte
234
CV wird genauso wie RE0 niemals wieder zu Gesicht bekommen weil es Spin Off waren die weder finaziell noch bei Fans sonderlich gut ankamen. Diese Remakes kosten Unsummen das macht man nicht wenn wenn man sicher nicht sicher ist ob sie Erolfgreich werden.
Eigentlich sollte CV das richtige Sequel zu RE2 werden und RE Nemesis das Spin Off die beiden Spiele wurden parallel entwickelt, aber es gibt mehrere verschiedene Angabe wie es zu der ganzen Situation kam.
Eine Meldung besagt das Sony damals mit Capcom vereinbart hatte das mindesten noch ein Nummerierter Teil auf der PS1 kommen sollte, was dann dazu geführt hatte das Nemesis die Drei bekam. Gibt aber auch ein Interview mit Shinji Mikami in dem behauptet wird das die die Nummerierung auf der PS lassen wollten und alle anderen Konsolen dann RE Spiele mit Untertiteln bekommen solle. Die Story von CV spielt auch drei Monate nach RE2 und die Story von Nemesis spielt sich parallel zu RE2.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
128
Liest sich sehr gut und der Trailer vom RE Showcase macht Bock auf mehr! Ich hab RE4 seinerzeit erst auf dem GCN, dann kurz darauf auf der PS2 durchgezockt. Danach erst wieder Anfang diesen Jahres auf der Quest 2 in VR und das war der Oberhammer. Die Q2 wich mittlerweile einer Index und da das Game leider Zuckerberg-exklusiv ist, beschränkt sich der Zugriff darauf genau wie schon jener für RE7 auf eine Nischen-Hardware :/

In VR war es zwar wieder phänomenal, aber selbst dann noch hat mich die angestaubte Optik schon angeödet. Da nehm ich dann doch liebend gerne das Remake in pr0n Grafik! :-D
 
Oben Unten