Red Dead Redemption 2: Erster Grafikvergleich im Video - PC gegen Konsole

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
619
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption 2: Erster Grafikvergleich im Video - PC gegen Konsole gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Red Dead Redemption 2: Erster Grafikvergleich im Video - PC gegen Konsole
 

chris74bs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2018
Beiträge
223
Reaktionspunkte
50
Der Vergleich ist absurd, weder ist gleiches Wetter noch Lichtverhältnisse, zudem ist auf dem einen Bild mehr Nebel wie auf dem anderen.
Das die PC Version besser aussehen wird ist so oder so klar. :)
 

SirJoker

Benutzer
Mitglied seit
28.12.2015
Beiträge
43
Reaktionspunkte
11
OK, die Lichtverhältnisse machen also die Optik so Augenkrebsmäßig bei der Konsole.
Und ich dachte das es daran liegt das alles so extrem unscharf ist.
Also nutz es auch nichts meine 8 Dioptrien Starke Brille abzulegen um Konsolen Grafik auf dem PC zu bekommen
Wieder was gelernt. LOL
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.270
Reaktionspunkte
3.764
Wieder mal ein Grafikvergleich, der wenig Sinn ergibt, da in den meisten Szenen jeweils unterschiedliche Wetter- und Lichtverhältnisse herrschen.
 
S

Solo-Joe

Guest
OK, die Lichtverhältnisse machen also die Optik so Augenkrebsmäßig bei der Konsole.
Und ich dachte das es daran liegt das alles so extrem unscharf ist.
Also nutz es auch nichts meine 8 Dioptrien Starke Brille abzulegen um Konsolen Grafik auf dem PC zu bekommen
Wieder was gelernt. LOL

Die Aufnahmequalität der OneX Version in dem Video ist, abseits der wirklich essenziellen Lichtszenen, unter aller sau. Anhand der Aufnahme könnte ich die One von der One X nicht unterscheiden.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
709
Irgendein Vorteil muss die lange Wartezeit ja haben...für mich leider zu wenig WoW um es noch einmal dür den Pc zu kaufen...ich bleib bei Ps4 Pro
 

WeeFilly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2015
Beiträge
1.283
Reaktionspunkte
229
Ich sehe ehrlich gesagt bis auf die Unschärfe der Konsole bzw. die (Über-)Schärfe des PCs keinen großen Unterschied... Teils finde ich die Texturen am PC sogar überraschend matschig! So z. B. teilweise am abgesplitterten Baum in Szene 1, oder die Bohlen der Brücke sowie Teile der Felswand links im Bild in Szene 2. Und ja, bei Texturen nehme ich es sehr genau. Mit scharfen, sexy Texturen kriegt man mich sehr leicht rum! :P Da kann der Rest auch weniger schön sein, Polygone z.B. sind mir nicht so wichtig.

Aber ansonsten sieht beides gut aus.
 

bligg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
222
Reaktionspunkte
28
dieser video vergleich sagt überhaupt nix aus und dan nicht mal in 4k aufgenommen
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.270
Reaktionspunkte
3.764
Ich sehe ehrlich gesagt bis auf die Unschärfe der Konsole bzw. die (Über-)Schärfe des PCs keinen großen Unterschied... Teils finde ich die Texturen am PC sogar überraschend matschig! So z. B. teilweise am abgesplitterten Baum in Szene 1, oder die Bohlen der Brücke sowie Teile der Felswand links im Bild in Szene 2. Und ja, bei Texturen nehme ich es sehr genau. Mit scharfen, sexy Texturen kriegt man mich sehr leicht rum! :P Da kann der Rest auch weniger schön sein, Polygone z.B. sind mir nicht so wichtig.

Aber ansonsten sieht beides gut aus.
Bei mir ist es anders. Von mir aus können die Texturen ruhig mal weniger hochauflösend sein. Hauptsache, die Beleuchtung, Schatten und Animationen stimmen. :P Aber das ist ja auch bei der Konsolenversion von RDR2 der Fall.
 

Ingepunk

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2015
Beiträge
44
Reaktionspunkte
5
- Die Farben wirken sehr viel natürlicher
- Die Weitsicht ist enorm
- Texturen sind einfach WOW! Sieht eh erst durch ReShade wirklich gut aus!
sonst, was haben wir den sonst erwartet?

Jetzt erst weiß man wie ein Game auf einer PS5 aussehen könnte.
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
464
Reaktionspunkte
198
Ist halt schon recht bescheiden der Vergleich wenn die jeweiligen Tageszeiten und Wetterverhältnisse bei den Vergleichsbildern unterschiedlich sind...

Was aber klar wird, die Texturen sind sehr viel schärfer und höher aufgelöst, die weitsicht ist um einiges besser bzw "klarer" (war aber sowieso schon bei der PS4pro version eigentlich nahezu Grenzenlos) und dieser allgemeine Schleier der unschärfe scheint weg zu sein, der mir ehrlich tierisch auf den Keks ging.

Ansonsten ist das Vergleichsvideo wirklich nicht gut... ne 4k Aufnahme wäre zb mal sinnvoll gewesen um gleich mal zu zeigen was Möglich ist, und man hätte eben zwingend darauf achten müssen das die Bilder die gleiche Wetterlage und Tageszeit hat... was im übrigen total einfach Möglich gewesen wäre indem man die Vergleiche einfach während einer aktiven Mission zieht... da sind die Wetterverhältnisse und Tageszeiten nämlich immer identisch.
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
464
Reaktionspunkte
198
- Die Farben wirken sehr viel natürlicher
- Die Weitsicht ist enorm
- Texturen sind einfach WOW! Sieht eh erst durch ReShade wirklich gut aus!
sonst, was haben wir den sonst erwartet?

Jetzt erst weiß man wie ein Game auf einer PS5 aussehen könnte.

ja in dem Video ist auch nur full HD gezeigt... die PS5 wird einem aktuellen guten PC nicht das Wasser reichen können. Natives 4k mit 60 FPS? nicht ohne runterschrauben des Detailgrads bei der PS5 und den aktuell bekannten Hardware spezifikationen....
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
709
ja in dem Video ist auch nur full HD gezeigt... die PS5 wird einem aktuellen guten PC nicht das Wasser reichen können. Natives 4k mit 60 FPS? nicht ohne runterschrauben des Detailgrads bei der PS5 und den aktuell bekannten Hardware spezifikationen....

Ich sage mal so für eine Konsole von November 2013...Ist es dann doch irgendwie arm das bis heute so gute Spiele, auch optisch für die Konsole kommen und auf dem Pc...NÜX...

95% Gurken...Da bringt auch 4, 8 oder dröflzig K nichts...
 
R

Robertius

Guest
Das Spiel ist opisch, von den Charakteren, der Größe, der Liebe zum Detail etc. absolute Bombe, aber das Gameplay hat mich einfach nicht abgeholt. Das gleiche Problem habe ich mit einigen der großen Sonyspiele. Ist mir ein Rätsel, wie die alle so locker auf 90+ kommen, aber es haben sich heutzutage wohl die Maßstäbe geändert. Am Pc brauch ich das nicht nochmal. aber trotzdem in der Summe ein gutes Spiel für Konsolenhasser.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.660
Reaktionspunkte
350
...
Ansonsten ist das Vergleichsvideo wirklich nicht gut... ne 4k Aufnahme wäre zb mal sinnvoll gewesen um gleich mal zu zeigen was Möglich ist, und man hätte eben zwingend darauf achten müssen das die Bilder die gleiche Wetterlage und Tageszeit hat... was im übrigen total einfach Möglich gewesen wäre indem man die Vergleiche einfach während einer aktiven Mission zieht... da sind die Wetterverhältnisse und Tageszeiten nämlich immer identisch.

Das Material in diesem Video für den PC stammte nur vom PC-Trailer. Denn Red Dead Redemption 2 ist für den PC noch nicht erschienen und somit kann auch keiner bestimmte Missionen auf dem PC abspielen. Der Uploader des Videos konnte also nur auf der Konsole die Orte des Trailers aufsuchen und versuchen den gleichen Kamera-Winkel des PC-Trailers zu treffen.

Aber die Aufnahmen der X1X sind wirklich unter aller Sau. Ich denke der Uploader hatte keine Möglichkeit für eine saubere Aufnahme?
Jedenfalls macht das Video so nur wenig Sinn. Vor allem weil das Spiel doch bis auf ein paar Einstellungen oder Shadern oder was auch immer technisch so gut wie das gleiche ist. Jedenfalls wurden die üblichen Verbesserungen für den PC getätigt, also nichts gross Aufsehen erregendes.

Viel wichtiger ist es ohnehin, dass das Spiel flüssig läuft. Jeder der dann noch "mehr" haben möchte, kann auf diese zweifelhaften Reshades zurückgreifen. Die sinnlos häßlich unpassende Texturen in das Spiel reinknallen und Shader-Settings schmerzfrei völligst überziehen, damit alles in einem Sumpf aus Unschärfe, Reflektionen und Bloom ersäuft. Prost! :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten