RDR: Leak spricht von Remake f?r PS5 und Xbox Series X

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
138
Reaktionspunkte
81
Jetzt ist Deine Meinung zu RDR: Leak spricht von Remake für PS5 und Xbox Series X gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: RDR: Leak spricht von Remake für PS5 und Xbox Series X
 

chris74bs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2018
Beiträge
215
Reaktionspunkte
49
Auch wenn das Spiel super wahr/ist.
Irgendwann hat man die Nase voll, von den ganzen Remakes.
 

RoteRosen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
242
Reaktionspunkte
56
Denke einmal das passt. Es wird ja schon die ganze Zeit spekuliert, wieso "Nuevo Paraiso" in RDR2 enthalten ist, man kann sogar dorthin "glitchen".

Ich denke einmal, dass von Anfang an das Remaster geplant war und dann auch RDO ausgebaut wird um das Gebiet, aber erst mit dem Release der neuen Konsolen. Denn sind wir mal ehrlich, PS4 und Xbox One (nicht die X) haben so schon große Probleme RDR2 zu stemmen, da dann noch eine weitere, sehr große Zone hinzuzufügen würde die Geräte überfordern.

Ich freue mich auf jeden Fall und drücke für alle die Daumen, die damals Red Dead Redemption nicht gespielt haben, dass das jetzt (kann man ja von ausgehen) auch für den PC kommt, war ne verdammt gute Geschichte.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.149
Reaktionspunkte
3.711
Ein Remaster von RDR kann ich mir gut vorstellen und ein RDR2-Port für die Next Gen-Konsolen auch. Waren ja beides sehr erfolgreiche Spiele. Aber ein richtiges Remake vom ersten Teil braucht man vermutlich eher nicht erwarten.
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
300
Reaktionspunkte
59
Na hoffentlich kommt RDR dann endlich auf den PC. Und bitte unterscheidet zwischen Reamster und Remake der Tweet sagt klar das es nur ein Remaster sein wird und kein Remake von RDR1. Was ist eigentlich mit Red Dead Revelover warum wird das nicht noch angeboten?
 
TE
Darkmoon76

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
138
Reaktionspunkte
81
Na hoffentlich kommt RDR dann endlich auf den PC. Und bitte unterscheidet zwischen Reamster und Remake der Tweet sagt klar das es nur ein Remaster sein wird und kein Remake von RDR1. Was ist eigentlich mit Red Dead Revelover warum wird das nicht noch angeboten?

Hi,
ich hab mich da an der angeblichen Produktseite von Amazon orientiert. Denn dort ist zu lesen "faithful, expanded remake of Red Dead Redemption".
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
690
Reaktionspunkte
106
hallo es geht um rockstar, war doch klar das sie rdr2 abschlachten bis zum geht nicht mehr. für mich schon 2030 wenn wirds dann auf der ps7 spielen.

mit der ankündigung von gta5 für ps5 xsx war rockstar bei mir unten durch.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.268
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Son ollen Screenshot bekomm ich mit Paint in 10 Minuten gezaubert während ich ne Pizza esse ^^...noch schön "Leak" bei schreiben und schon gehen alle ab...Halte ich für Fake

Trotzdem fragt man sich natürlich was Rockstar & T" die ganze Zeit macht außer die letzten 7 Jahre GTA immer neu aufzulegen...da müssen ja doch die ein oder anderen Spiele entwickelt werden...
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
302
Reaktionspunkte
37
angeblich soll dieses mal GTA 6 gar nicht für den pc erscheinen. vermutlich wie bei RDR2 erst ein jahr nach konsolenrelease.
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
481
Reaktionspunkte
151
Ort
Freiburg
Tja, vor allem könnten Hanswürste das RDR1 auch mal für den PC freimachen, wir sind hier ja nicht im Kindergarten.
 

RoteRosen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
242
Reaktionspunkte
56
hallo es geht um rockstar, war doch klar das sie rdr2 abschlachten bis zum geht nicht mehr. für mich schon 2030 wenn wirds dann auf der ps7 spielen.

mit der ankündigung von gta5 für ps5 xsx war rockstar bei mir unten durch.

Also ich bin da ganz froh (spiele es aber nicht) und sehr viele Bekannte von mir auch, da wir einfach nicht mehr die Zeit haben 100 Spiele im Jahr zu spielen. Ich habe mindestens 10 Leute, die GTA Online bis heute aktiv spielen (seit Release), die wollen das auch auf der PS5 haben. Also hat R* alles richtig gemacht in meinen und deren Augen. GTA VI dauert ja eh noch knapp 3 Jahre bis es kommt. Darf man fragen was dich genau stört? Also ganz objektiv gefragt?

angeblich soll dieses mal GTA 6 gar nicht für den pc erscheinen. vermutlich wie bei RDR2 erst ein jahr nach konsolenrelease.

Also wie bei GTA IV und GTA V....Nix neues bei R* ^^
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
340
angeblich soll dieses mal GTA 6 gar nicht für den pc erscheinen. vermutlich wie bei RDR2 erst ein jahr nach konsolenrelease.

Das fing mit GTA 5 doch schon an. Guten Morgen, schon ausgeschlafen? :)

PS3, xBox: 17.09.2013
PS4, xBox: 18.11.2014
PC: 14.04.2015

Die PC-Version erschien somit 19 Monate (über 1,5 Jahre) später. Und immerhin noch 5 Monate nach der Next-Gen Version.
Es würde mich also nicht wundern, wenn GTA VI auch wieder für ein Jahr zeitexklusiv auf den Konsole erscheinen würde.
GTA 5 hat aber gezeigt, dass auch Geld beim PC zu holen ist. Geld, das RockStar sicher nicht ausschlagen möchte, ansonsten wäre auch kein RDR 2 erschienen.

Ach ja, daher halte ich diese Newsgrundlage hier auch erst einmal für einen Fake. Es sei denn ... RockStar hat bilanziert, dass sich ein Remake tatsächlich lohnen würde.
 

Cybnotic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
246
Reaktionspunkte
31
Ich hätte mir lieber ne Nachvertonung in Deutscher Sprache gewünscht.
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.561
Reaktionspunkte
124
Denke einmal das passt. Es wird ja schon die ganze Zeit spekuliert, wieso "Nuevo Paraiso" in RDR2 enthalten ist, man kann sogar dorthin "glitchen".

Ich denke einmal, dass von Anfang an das Remaster geplant war und dann auch RDO ausgebaut wird um das Gebiet, aber erst mit dem Release der neuen Konsolen. Denn sind wir mal ehrlich, PS4 und Xbox One (nicht die X) haben so schon große Probleme RDR2 zu stemmen, da dann noch eine weitere, sehr große Zone hinzuzufügen würde die Geräte überfordern.

Ich freue mich auf jeden Fall und drücke für alle die Daumen, die damals Red Dead Redemption nicht gespielt haben, dass das jetzt (kann man ja von ausgehen) auch für den PC kommt, war ne verdammt gute Geschichte.

Und die neue zone soll dann auf der ps4 und xbox one nicht verfügbar sein denkst du? wird sicher auch dort spielbar sein vermute ich. Aber bei R$ kann man halt nicht mehr sicher sein da wird gemolken bis alles leer gesaugt ist
 

RoteRosen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
242
Reaktionspunkte
56
Und die neue zone soll dann auf der ps4 und xbox one nicht verfügbar sein denkst du? wird sicher auch dort spielbar sein vermute ich. Aber bei R$ kann man halt nicht mehr sicher sein da wird gemolken bis alles leer gesaugt ist

Puh ist schwierig, denke es wäre machbar, wenn wie bei GTAO das Gebiet "instanziert" ist. Das Problem ist halt, dass das ja alles zwischengespeichert werden muss und da ist der RAM bei der normalen PS4/Xbox dann schon am Limit, weiß aber auch nicht wie genau die RAGE-Engine den RAM adressiert, ist ja von Engine zu Engine unterschiedlich. Wie du selbst sagst, bei R* ist das schwer zu sagen, eigentliche ein TOP-Entwickler aber der Publisher dahinter ist extrem "Geldgeil", da können die Entwickler leider nichts für :/
 
Oben Unten