Raven's Cry: Hangin' Willie - Stimmungsvoller Musikclip zum Piraten-Abenteuer veröffentlicht

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Raven's Cry: Hangin' Willie - Stimmungsvoller Musikclip zum Piraten-Abenteuer veröffentlicht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Raven's Cry: Hangin' Willie - Stimmungsvoller Musikclip zum Piraten-Abenteuer veröffentlicht
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.859
Reaktionspunkte
6.208
Da könnten sie ja den Soundtrack bei irgendeiner Version beilegen ;)
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
200
Endlich mal Infos zu diesem Spiel, auf das ich schon seit Jahren sehnlich warte.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Endlich mal Infos zu diesem Spiel, auf das ich schon seit Jahren sehnlich warte.

die gab es schon vor Monaten und die Aussichten waren eher MEH
Wenn dich immer noch sehr für´s Spiel interessierst, ich würde den Test abwarten
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.125
Reaktionspunkte
6.848
das spiel wird biederer durchschnitt, da geh ich jede wette ein. von mir prognostizierte wertung: 67%. :B
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
das spiel wird biederer durchschnitt, da geh ich jede wette ein. von mir prognostizierte wertung: 67%. :B

durschnitt ist aber eher 77
ne 67 ist eher so ein Teil das man vielleicht mal beim Sale mitnimmt wenn es sehr günstig ist oder auf ne Heft-VV wartet
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.202
Reaktionspunkte
5.606
Website
twitter.com
durschnitt ist aber eher 77

Und genau das läuft falsch.
Wo ist 77 denn bitte Durchschnitt?
In einem System, das von 0 bis 100 geht?
70-79 wird in der PC Games nicht ohne grund mit "Gut" beschrieben.
"Gute Spiele mit schwächen in einzelnen Disziplinen."

Kein Wunder, dass nur noch geflamed wird.
Diesen überzogenen Erwartungen, wo 77 schon als Durchschnitt gilt, können die Entwickler doch niemals gerecht werden.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Und genau das läuft falsch.
Wo ist 77 denn bitte Durchschnitt?
In einem System, das von 0 bis 100 geht?
70-79 wird in der PC Games nicht ohne grund mit "Gut" beschrieben.
"Gute Spiele mit schwächen in einzelnen Disziplinen."

Kein Wunder, dass nur noch geflamed wird.
Diesen überzogenen Erwartungen, wo 77 schon als Durchschnitt gilt, können die Entwickler doch niemals gerecht werden.

ja gut
ich glaube das Problem ist eher das ich jetzt "durchschnittlich" nicht als schlecht empfinde und es eher als Synonym für Solide nehmen würde, ein Spiel das gut ist, das man gern durchspielt, aber jetzt nicht so herrausragend ist wie ein Morrowind.
Wobei die Flamer aber auch schon das mimimien anfangen wenn ein Spiel unter 85 ist und die als schlecht bezeichnen.
Außerdem wäre ich eh dafür anstatt dem Hunderter System entweder garkeines oder ein Binäres System nehmen, das einem sagt ob´s gut oder schlecht ist
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
200
die gab es schon vor Monaten und die Aussichten waren eher MEH
Wenn dich immer noch sehr für´s Spiel interessierst, ich würde den Test abwarten

Ich fand die Vorberichte gar nicht schlecht. Und da es praktisch keine Alternativen gibt und ich Piratensettings liebe (AC war nicht mein Fall) bleibe ich optimistisch. Und wenn der Titel "nur" eine solide 70er Wertung einfährt, wäre das für mich kein Problem.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Ich fand die Vorberichte gar nicht schlecht. Und da es praktisch keine Alternativen gibt und ich Piratensettings liebe (AC war nicht mein Fall) bleibe ich optimistisch. Und wenn der Titel "nur" eine solide 70er Wertung einfährt, wäre das für mich kein Problem.

also der Wolfgang, der auch die Vorschau geschrieben hat, war im Podcast dann aber auch irgendwo deutlich skeptischer als das im Text rüberkam
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
200
also der Wolfgang, der auch die Vorschau geschrieben hat, war im Podcast dann aber auch irgendwo deutlich skeptischer als das im Text rüberkam

Willst du mir meine Vorfreude rauben? :(


Im Ernst: Ich warte natürlich auf Testberichte. Blindkäufe zu release mache ich schon lange nicht mehr.
 

Cerberus01

Benutzer
Mitglied seit
13.03.2013
Beiträge
74
Reaktionspunkte
1
Ja, als Liebhaber von Piraten-Krams hat man da keine Wahl - man wird es kaufen müssen und sich überraschen lassen. Gibt eben sonst ziemlich nüscht aus dem Genre. Bei dem Video hier fällt mir nun auf, dass es wohl ein deftiges Liedle ist... nur... kein einziges "Frauenzimmer" ist da zu sehen (?) Aber das sind ja nur Kleinigkeiten. Übleres schwant mir von anderer Seite: Wer sich einmal auf der Seite von Raven's cry die Darstellungen der Schiffe ansieht... wird feststellen, dass sich da Fantasy-Game-Entwickler ausgetobt haben. Also, die Handschrift von Two Worlds kommt da schon recht übel durch. Dann haben die neben reinen Fantasy-Schiffen zwar auch halbwegs reale Modelle bei... nur leider aus allen möglichen Epochen zusammen. Da sieht man elisabethanische Galeonen, Fregatten und Schoner in trauter Manigfaltigkeit, wobei besonder die Galeonen durch völlig abstruse Takelungen auffallen. Da, am Heckmast, wo eine Galeone sein Lateinersegel haben sollte, flattern stolz die Gaffelsegel am Gaffelbaum. Man muss sich da schon fragen, was in den Köpfen der Producer los ist. Ist es doch heute nicht schwer, festzustellen, welche Schiffstypen um 1715 zu sehen waren und wie deren Takelungen - in etwa - aussahen. Im Gegenteil, es wäre doch viel leichter, sich an den Zeichnungen und Abbildern historischer Schiffsmodelle zu orientieren, statt sich selbst irgendwelche unsäglich, unmöglichen Fantasy-Schiffe und -Takelungen aus dem Kopf zu drücken. Das jedenfalls, was derzeit zu sehen ist, von dem, was die da zusammenklatschen, ist wirklich übel. In etwa so, als würde man in Red Dead Redemption mit der Eisenbahn fahren, mit einem alten Zug, nur aber mit einer ICE-Lok als Zugmaschine vorne dran. Und neben Pferden könnte man dann auch mit der Enduro durch die Wüsten donnern. Alles garniert mit noch ein paar völlig frei erfundenen Fahrzeugen. Ja, für Blödel-Fun, ohne den Anspruch sich in eine Zeit-Epoche zurückversetzt fühlen zu können, mag das ja i.O. sein. Nur, hieß es doch bei Raven's Cry, die wollten die wahre Piraten-Ära aufleben lassen.... und dann sowas. Eigentlich schon eine Frechheit - und ich wünschte, es kommt doch mal ein großer Macher auf dieses Genre. Ein Realitäts-getreues Piraten-Spiel von Rockstars... jau... Solange aber ein Hersteller dieses Schlages nicht in dieses Genre geht, haben es die Stümper und die Fantasy-Freak- Producer leicht: Es gibt keine Konkurrenz. Wer also Piratenluft schnuppern will, muss den Mist futtern, den die zusammenklatschen, oder es eben gänzlich bleiben lassen.

Hat einer nen guten Draht zu den Rockstars? Nur zwei Worte, die man denen eintüten müsste: Francis Drake.

Wer mal unter Wikkipedia schauen wolle... so einen Lebenslauf und -Wandel, den gibt es kein zweites Mal. Ausgerichtet an einem solchen (echten) Piratenleben, der ersten großen Epoche der Freibeuter.... das hätte wohl Gesicht.

Naja und so ein Tüddel-Zeuchs wie Raven's Cry... wird nur was für Fantasy-Liebhaber und einige verzweifelte Piraten-Fans sein, die keine Wahl haben, weil es sonst nichts gibt, um über die weiten Meere zu schippern.

Es is halt ma so. Man muss sich nur folgendes ausmalen, um abzusehen, wie Raven's Cry wohl werden wird: Stelle dir vor, Red Dead Redemption wäre von den Entwicklern von Two Worlds gemacht worden... da hätteste dann Pferde, die aussehen wie zusammengeleimte Blecheimer, Cowboys, die aussehen wie Astronauten, eine Wüstenlanschaft, dass de glaubst, gleich kommt Pac-man um die Ecke.... so eben. Wenn Fantasy-Spiel-Entwickler eines nicht können, dann ist es Flair zu vermitteln. Davon wissen die nichts. So etwa, wie lauter kleine Sheldon Coopers beim Programmieren. Während die linke Hirnhälfte brummt wie ein Kraftwerk, herrscht in der Rechten Grabesstille. Und wenn sie es dann doch versuchen... dann eben wird was dabei herauskommen, wie Raven's Cry.

Und ich armer Hund muss diesen Mist kaufen... weil ich doch schippern will!
 
Oben Unten