• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Rassismus-Skandal bei Game of Thrones: So genial geht House of the Dragon-Star mit dem Hass um

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
4.650
Reaktionspunkte
55
... und wieder ein typisch reisserischer Artikel, wenn man dem denn so sagen darf, von Herrn Linken. Hat BILD noch nicht angerufen und versucht, ihn abzuwerben?

Zum Inhalt: Die Kommentare sind aus meiner Sicht unter aller Sau, da muss man nicht diskutieren. Leute (ich weigere mich, diese als Menschen zu bezeichnen), welche so hasserfüllt sind, haben noch ganz andere Probleme.

Was mich persönlich mehr 'erstaunt', wenn man dem so sagen will: Gemäss meinen Recherchen sind die Targaryens allesamt eher von bleicher Hautfarbe, ebenso schlohweisses Haar und die typisch lilafarbenen Augen (hat man damals bei GoT bei Daenerys auch nicht hinbekommen). Weshalb hat man da eine Schauspielerin verpflichtet, die all dies (mal abgesehen von den Haaren) nicht vorweist?

Und bevor wieder jemand um die Ecke kommt und Vorwürfe erhebt, dass dies alles doch egal sei und man sich nicht auf die Hautfarbe oder ähnliches stürzen soll - ich habe mich nur gefragt, warum man nicht bei der Original-Lore geblieben ist. Oder ist es ein Merkmal von 'Inklusivität/Diversität auf Teufel komm raus'?
 
Zurück