Rainbow Six Siege: Erster Transgender-Operator kommt

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
351
Reaktionspunkte
38
Jetzt ist Deine Meinung zu Rainbow Six Siege: Erster Transgender-Operator kommt gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Rainbow Six Siege: Erster Transgender-Operator kommt
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
343
Reaktionspunkte
172
Wird dann Rainbow Six in Ungarn nur noch ab 18 zu haben sein, weil die Darstellung von Transgender dort für unter 18-jährige ja nach dem neuen Gesetz nicht mehr erlaubt ist? 🤣 nein, im Ernst. Wie realistisch ist es denn das ein Transgender Mitglied einer Spezialeinheit ist? Wie oft kam das auf der Welt bisher vor? Warum gibt es mittlerweile in allen medialen Bereichen immer einen Quoten-Schwulen/Lesbe/Transgender? Dient der Charakter hier jetzt eher dazu eine winzige Minderheit abzubilden oder dient er dazu dass Leute ihr eigenes Geschlecht überdenken sollen? Wenn ersteres der Fall ist, dann bitte demnächst noch einen Albino einbauen und einen Kleinwüchsigen. Die fühlen sich medial bestimmt auch unterrepräsentiert. 😄
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.299
Reaktionspunkte
2.625
hm, ob das mit "sicherer hafen" & "kugelsicheres schild" eine anspielung ist weil Transgender Operater*in ?
 

Sir2maZ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.08.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Wird dann Rainbow Six in Ungarn nur noch ab 18 zu haben sein, weil die Darstellung von Transgender dort für unter 18-jährige ja nach dem neuen Gesetz nicht mehr erlaubt ist? 🤣 nein, im Ernst. Wie realistisch ist es denn das ein Transgender Mitglied einer Spezialeinheit ist? Wie oft kam das auf der Welt bisher vor? Warum gibt es mittlerweile in allen medialen Bereichen immer einen Quoten-Schwulen/Lesbe/Transgender? Dient der Charakter hier jetzt eher dazu eine winzige Minderheit abzubilden oder dient er dazu dass Leute ihr eigenes Geschlecht überdenken sollen? Wenn ersteres der Fall ist, dann bitte demnächst noch einen Albino einbauen und einen Kleinwüchsigen. Die fühlen sich medial bestimmt auch unterrepräsentiert. 😄

Wie realistisch das ist? Siehe z.B. Kristin Beck, eine Veteranin des Seal Team 6, die in Afghanistan gedient hat. Was sollte trans Personen daran hindern, in einer Spezialeineit zu dienen, wenn alle Voraussetzungen gegeben sind? Mal abgesehen davon ist an R6S nichts realistisch, wenn man die Klassen und Gadgets bedenkt. Ja, diese Charaktere stehen für Sichtbarkeit und Repräsentation von Minderheiten, die medial bislang sehr lange totgeschwiegen wurden. Wo ist das Problem? Und nein es geht bestimmt nicht darum, dass alle ihr Geschlecht überdenken sollen. Sowas sucht man sich nicht einfach aus und man kann auch nicht dazu gedrängt werden. Die Veranlagung ist entweder gegeben oder nicht.
Es gibt bereits eine Albino-Frau bei R6S: Iana. Sollte man wissen. Interessierst du dich überhaupt für das Spiel oder bist du nur getriggert, weil es um trans Personen geht? Ziemlich albern sowas.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
1.109
Viel wichtiger...ist das Schild denn ein Transgenderschild oder muß die:finger:r Handler:finger:in sich mit einem CIS Schild begnügen, was total diskriminierend wäre? :B
 
Oben Unten