RAID wird nicht angezeigt - seht screenshots

Radeonator

Benutzer
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
hi @ all

also ich hab wegen nem zu schwachen Netzteil ne zeit lang meine beiden S-ATA platten die im RAID 0 sind, nicht angeschlossen. Als ich sie jetzt wieder anschliessen wollte (mit neuem NT) sind sie aber nicht im arbeitsplatz erschienen. Sie sind bereits formatiert und haben schon genug viel daten drauf, daher ist eine formatierung etc für mich ausgeschlossen.

Die Platten werden als "promise 2+0 stripe/RAID0 SCSI Device" angezeigt. Was das SCSI dort verloren hat, weiss ich nicht. es sind keine SCSI platten sondern normale SATAs von Maxtor. Die Platten sind auch im Menue des Raid-Config-Tool, das bei booten erscheint ersichtlich. Wie man sieht, meckert er da bei dem VAXSCSI controller rum, keine ahnung wieso, aber laut google gehört das zum Alocohol 120% tool...

ich denke es hat was mit diesem VAXSCSI controller auf sich, habe aber alcohol schon deinstalliert. wenn ich den controller deinstallieren möchte, ist er nach nem neustart wieder dort ersichtlich ;S

SCREENSHOT --> http://i18.tinypic.com/4ulp1jb.jpg

Zudem ist das raid auch im Datenträgerverwaltungs Tool ersichtlich. jedoch nicht zugeordnet. Die Datenträgerverwaltung möchte die platten immer initialisieren als basis- oder dynamischer datenträger, was ich aber nicht will weil dass ja ein softwarebasierender raid wäre und ich dann wohl sogar formatieren müsste.

SCREENSHOT --> http://i9.tinypic.com/62zwshc.jpg

weiss jemand an was es liegen könnte, wieso ich meine platten nicht mehr sehe? früher gab es ab und zu mal dass die platten nicht mehr ersichtlich waren (zu wenig strom, kabel abgeflogen, etc) da musste ich sie nur wieder richtig anschliessen und sie waren wieder im arbeitsplatz.
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Warum willst du die nicht formatieren? Ist noch was drauf?

Wenn net, dann kannst/musst du das ohne prob machen, da das RAID für Window nix anderes ist als ne einzielen Platte
 
R

ruyven_macaran

Gast
Radeonator am 05.06.2007 21:15 schrieb:
hi @ all

also ich hab wegen nem zu schwachen Netzteil ne zeit lang meine beiden S-ATA platten die im RAID 0 sind, nicht angeschlossen. Als ich sie jetzt wieder anschliessen wollte (mit neuem NT) sind sie aber nicht im arbeitsplatz erschienen. Sie sind bereits formatiert und haben schon genug viel daten drauf, daher ist eine formatierung etc für mich ausgeschlossen.

Die Platten werden als "promise 2+0 stripe/RAID0 SCSI Device" angezeigt. Was das SCSI dort verloren hat, weiss ich nicht. es sind keine SCSI platten sondern normale SATAs von Maxtor. Die Platten sind auch im Menue des Raid-Config-Tool, das bei booten erscheint ersichtlich. Wie man sieht, meckert er da bei dem VAXSCSI controller rum, keine ahnung wieso, aber laut google gehört das zum Alocohol 120% tool...

ich denke es hat was mit diesem VAXSCSI controller auf sich, habe aber alcohol schon deinstalliert. wenn ich den controller deinstallieren möchte, ist er nach nem neustart wieder dort ersichtlich ;S

SCREENSHOT --> http://i18.tinypic.com/4ulp1jb.jpg

Zudem ist das raid auch im Datenträgerverwaltungs Tool ersichtlich. jedoch nicht zugeordnet. Die Datenträgerverwaltung möchte die platten immer initialisieren als basis- oder dynamischer datenträger, was ich aber nicht will weil dass ja ein softwarebasierender raid wäre und ich dann wohl sogar formatieren müsste.

SCREENSHOT --> http://i9.tinypic.com/62zwshc.jpg

weiss jemand an was es liegen könnte, wieso ich meine platten nicht mehr sehe? früher gab es ab und zu mal dass die platten nicht mehr ersichtlich waren (zu wenig strom, kabel abgeflogen, etc) da musste ich sie nur wieder richtig anschliessen und sie waren wieder im arbeitsplatz.



hast du mal die treiber für den promise controller neu installiert (am besten erst komplett entfernen,...)
etwaige geräte/treiber von alcohol wirst du vermutlich auch extra in der systemsteuerung entfernen müssen. (versteckte geräte anzeigen lassen)


das mit scsi ist übrigens normal, alles was nicht im chipsatz integriert ist, fällt für windows unter "scsi".
 
TE
R

Radeonator

Benutzer
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
wie du in meinem einleitungstext siehst, habe ich die prallvoll und möchte deshalb nicht formatieren.

die raid treiber von der CD habe ich neu installiert. hab sie aber vorher nicht deinstalliert. wie kann ich das machen, dass keine spuren von denen mehr übrig sind?
 

d00mfreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
882
Reaktionspunkte
9
Radeonator am 05.06.2007 21:41 schrieb:
wie du in meinem einleitungstext siehst, habe ich die prallvoll und möchte deshalb nicht formatieren.

die raid treiber von der CD habe ich neu installiert. hab sie aber vorher nicht deinstalliert. wie kann ich das machen, dass keine spuren von denen mehr übrig sind?

Wie? Du hattest davor schon ein Raid0, hast es sozusagen aufgelößt, und willst es jetzt wieder einbauen? Sry, aber ich glaub net, dass das noch funzt.
 
TE
R

Radeonator

Benutzer
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
d00mfreak am 05.06.2007 21:48 schrieb:
Radeonator am 05.06.2007 21:41 schrieb:
wie du in meinem einleitungstext siehst, habe ich die prallvoll und möchte deshalb nicht formatieren.

die raid treiber von der CD habe ich neu installiert. hab sie aber vorher nicht deinstalliert. wie kann ich das machen, dass keine spuren von denen mehr übrig sind?

Wie? Du hattest davor schon ein Raid0, hast es sozusagen aufgelößt, und willst es jetzt wieder einbauen? Sry, aber ich glaub net, dass das noch funzt.

das raid0 besteht schon lange. habe es nur net angeschlossen am mainboard (sata stecker gezogen und stromstecker auch). sobald ich es wieder anschliesse, wird es angezeigt. so war es bisher immer.. nur dieses mal nicht mehr.

ich habe das raid auch schon im boot-config-tool gelöscht und dann wieder zusammengefügt und die daten waren danach wieder verfügbar, also kann es nicht an dem liegen.
 
R

ruyven_macaran

Gast
Radeonator am 05.06.2007 21:41 schrieb:
wie du in meinem einleitungstext siehst, habe ich die prallvoll und möchte deshalb nicht formatieren.

die raid treiber von der CD habe ich neu installiert. hab sie aber vorher nicht deinstalliert. wie kann ich das machen, dass keine spuren von denen mehr übrig sind?

ist nur wichtig, dass sie aktuell nicht verwendet werden - also einfach in der systemsteuerung die treiber und evt. anschließend noch den ganzen controller entfernen.
wichtiger dürften imho aber die alcohol treiber sein.

hast du eigentlich mal versucht, von einer startdiskette/bootcd drauf zuzugreifen?
(auch z.b. von der xp-cd booten - wenn die laufwerke als installationszielort anwählbar sind, liegt das problem definitiv nur bei deiner win-installation)
 
TE
R

Radeonator

Benutzer
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
ruyven_macaran am 06.06.2007 01:37 schrieb:
Radeonator am 05.06.2007 21:41 schrieb:
wie du in meinem einleitungstext siehst, habe ich die prallvoll und möchte deshalb nicht formatieren.

die raid treiber von der CD habe ich neu installiert. hab sie aber vorher nicht deinstalliert. wie kann ich das machen, dass keine spuren von denen mehr übrig sind?

ist nur wichtig, dass sie aktuell nicht verwendet werden - also einfach in der systemsteuerung die treiber und evt. anschließend noch den ganzen controller entfernen.
wichtiger dürften imho aber die alcohol treiber sein.

hast du eigentlich mal versucht, von einer startdiskette/bootcd drauf zuzugreifen?
(auch z.b. von der xp-cd booten - wenn die laufwerke als installationszielort anwählbar sind, liegt das problem definitiv nur bei deiner win-installation)

nein das hab ich noch nicht versucht. aber werde ich gleich noch machen und mit grosser sicherheit kann ich jetzt schon sagen, dass es so sein wird. deshalb scheint mir die ganze sache darauf raus zu laufen, dass ich ne neu installation machen muss weil irgendwo ein treiber oder controller dies blockiert.

danke für die tipps.
 
Oben Unten