PS4: Firmware 2.0 - Darum ist die Kopie von MP3s von USB auf Festplatte nicht möglich

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu PS4: Firmware 2.0 - Darum ist die Kopie von MP3s von USB auf Festplatte nicht möglich gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PS4: Firmware 2.0 - Darum ist die Kopie von MP3s von USB auf Festplatte nicht möglich
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
673
Reaktionspunkte
59
Das ist doch keine Begründung, das ist ein Witz. Wenn man PS4 und XBO vergleicht, dann hatte die PS4 zwar den deutlich besseren Start und hat natürlich auch weiterhin die potentere Hardware verbaut, aber was die Updatepolitik anbelangt hat MS ganz klar die Nase vorn.

Die monatlichen Updatepacks für die XBO haben wirklich einen ordentlichen Umfang und bringen sinnvolle Neuerungen. Wenn Sony es selbst über einen Zeitraum von fast einem Jahr es nicht schafft einen MP3 Transfer einzubauen, dann sind die Mitarbeiter, die an den Updates arbeiten entweder unfähig oder zu wenig. Die PS4 hat sich blendend verkauft, da sollte man schon erwarten können, dass Sony jetzt auch mal Geld investiert und eine ordentliche Menge an Entwicklern bereit zu stellen, die in annehmbarer Zeit Updates herausbringen um wenigstens endlich mal zum Funktionsumfang der PS3 aufschließen zu können.

Hab mir die PS4 auch gleich zu Release geholt und bin von dem bisherigen Support an der Konsole schwer enttäuscht.
Versprochene Funktionen wie Fast Resume sind bis heute nicht in Sicht und ebenfalls versprochene Spiele wie die PS Plus Version von Driveclub wurden kurzerhand auf unbestimmte Zeit verschoben.
Sony ruht sich aktuell auf seinen Lorbeeren aus...
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Sony bringt halt keine Updates raus, die bewirken das die Konsole keine Spiele mehr von Disc liest....
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.002
Reaktionspunkte
9.011
Dateien von A nach B kopieren kostet eine nennenswerte Dauer von Entwicklungszeit? Ist heute der erste April? :B
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
Haha, bei jeder Spieleinstallation werden dutzende GB mit 1000en Dateien auf die Festplatte geschaufelt aber so ne mickrige MP3 soll Probleme machen? Is klar Sony :-D Eine komplette Spielekonsole entwickeln können aber an einer simplen Dateikopierfunktion (die schon existiert) scheitern, die haben doch irgendwas vor...

i smell sTunes :B
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Ist zwar ein wenig Offtopic aber Sony (und MS) übertreiben es echt... Ich sage nur Logitech Wheel Support bzw Thrustmaster ONLY Support...klar kaufen sich alle neue Lenkräder, viele finden es gut, wenn sie erst noch eins für ein GT5/6 eins gekauft haben, um sich dann wieder ein neues für <250 Euro zu gönnen, weil die Sicherheit der Konsole in Gefahr ist...bzw frage ich mich was so ein lenkrad ohne "Sicherheitschip" anrichten kann? Wallhack? Aimbot? Raubkopieren von Spielen/Filmen? Ich weiß es echt nicht... :B
 

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Ist zwar ein wenig Offtopic aber Sony (und MS) übertreiben es echt... Ich sage nur Logitech Wheel Support bzw Thrustmaster ONLY Support...klar kaufen sich alle neue Lenkräder, viele finden es gut, wenn sie erst noch eins für ein GT5/6 eins gekauft haben, um sich dann wieder ein neues für <250 Euro zu gönnen, weil die Sicherheit der Konsole in Gefahr ist...bzw frage ich mich was so ein lenkrad ohne "Sicherheitschip" anrichten kann? Wallhack? Aimbot? Raubkopieren von Spielen/Filmen? Ich weiß es echt nicht... :B

Das ist doch die Schuld von Logitech und von niemand anderem.. Der Chip ist nicht nötig, sonst würde das Thrustmaster T500 RS ja nicht funktionieren.

Logitech ist doch aus dem Geschäft ausgestiegen mit ihren Lenkrädern. Wer soll jetzt die Lizenzen zahlen für das FFB?
Und wenn Fanatec und Co noch kein Lenkrad rausgebracht haben, warum sollen MS und Sony daran schuld sein?
Es geht dabei auch eher um die Sicherheit des eigenen Systems. Die PS3 wurde ja über USB geknackt. Vermute mal, dass sie deswegen etwas vorsichtig geworden sind. Auch im Bezug auf MP3 und USB..
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Das ist doch die Schuld von Logitech und von niemand anderem.. Der Chip ist nicht nötig, sonst würde das Thrustmaster T500 RS ja nicht funktionieren.

Logitech ist doch aus dem Geschäft ausgestiegen mit ihren Lenkrädern. Wer soll jetzt die Lizenzen zahlen für das FFB?
Wie Lizenzen zahlen? Denke doch mal das haben sie vorher schon gemacht, deswegen unterstützen die Lenkräder ja FFB, oder müssen die für jedes game und jede Plattform wieder Lizenzen fürs FFB zahlen? Ich denke eher das Logitech zB keine Lizens an Sony zahlt, weil sie ja aus dem Geschäft raus sind. Wenn ich mich Irre, dann bitte ich um genaue Angaben. Für mich siehts halt so aus, daß sie wieder Gelder für die Unterstützung Externer Geräte bekommen wollen, was in meinen Augen nunmal beschiss ist, da kann der kleine Mann von neben an jetzt sein Lenkrad wegschmeißen, wenn er nur noch eine CurrentGen Konsole hat oder wie?
Und ja es wird früher oder später Addapter geben, siehe XBO...läuft aber mehr schlecht als recht...zZ
Alles in allem finde ich alles dennoch sehr dubios, daß da keine andere Lösung gefunden worden ist, zB ein schon eingebauter Sicherheits-Chip, der die verschiedenen Lenkräder einfach mal erkennt... :B
 

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Wie Lizenzen zahlen? Denke doch mal das haben sie vorher schon gemacht, deswegen unterstützen die Lenkräder ja FFB, oder müssen die für jedes game und jede Plattform wieder Lizenzen fürs FFB zahlen? Ich denke eher das Logitech zB keine Lizens an Sony zahlt, weil sie ja aus dem Geschäft raus sind. Wenn ich mich Irre, dann bitte ich um genaue Angaben. Für mich siehts halt so aus, daß sie wieder Gelder für die Unterstützung Externer Geräte bekommen wollen, was in meinen Augen nunmal beschiss ist, da kann der kleine Mann von neben an jetzt sein Lenkrad wegschmeißen, wenn er nur noch eine CurrentGen Konsole hat oder wie?
Und ja es wird früher oder später Addapter geben, siehe XBO...läuft aber mehr schlecht als recht...zZ
Alles in allem finde ich alles dennoch sehr dubios, daß da keine andere Lösung gefunden worden ist, zB ein schon eingebauter Sicherheits-Chip, der die verschiedenen Lenkräder einfach mal erkennt... :B

Nein, sie müssten an die Immersion Corporation Lizenzen für die PS4 zahlen. Für ein Produkt, das für sie selbst keine Gewinne mehr abwirft. Würdest du es tun? Die PS4 ist nicht im Vertrag aufgeführt. Beim PC ist das was anderes.

Es gibt aber von Cronus Max einen Adapter, der funktioniert. Im Moment noch etwas eingeschränkt was das FFB angeht, aber um Weihnachten rum soll er alles können:
https://www.youtube.com/watch?v=iGqTub0WvzY
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Nein, sie müssten an die Immersion Corporation Lizenzen für die PS4 zahlen. Für ein Produkt, das für sie selbst keine Gewinne mehr abwirft. Würdest du es tun? Die PS4 ist nicht im Vertrag aufgeführt. Beim PC ist das was anderes.

Es gibt aber von Cronus Max einen Adapter, der funktioniert. Im Moment noch etwas eingeschränkt was das FFB angeht, aber um Weihnachten rum soll er alles können:
https://www.youtube.com/watch?v=iGqTub0WvzY

Ok danke für die Ausführliche und schnelle Antwort. Und ja das Problem mit dem FFB habe ich angespielt, da ich das von der XBO gelesen habe. Nungut, wenn es demnächst einen Voll-Funktionierenden Adapter für einen Angemessenen Preis geben wird, dann will ich nichts gesagt haben. Er sollte nur nicht die 50 Euro Marke überschreiten.
 

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Ok danke für die Ausführliche und schnelle Antwort. Und ja das Problem mit dem FFB habe ich angespielt, da ich das von der XBO gelesen habe. Nungut, wenn es demnächst einen Voll-Funktionierenden Adapter für einen Angemessenen Preis geben wird, dann will ich nichts gesagt haben. Er sollte nur nicht die 50 Euro Marke überschreiten.

Kein Problem :)

60 Euro kostet er meine ich aktuell, ist schon okay, wenn man ein gutes Lenkrad hat und das weiterhin behaltem will. Ich finde es auch sehr schade, Logitech war im Preis zur Leistung nicht zu schlagen.

Man munkelt, dass Logitech sich nur temporär zurückgezogen hat, weil nächstes Jahr das Patent der Immersion Corporation ausläuft. Dann wären keine Lizenzen mehr nötig und die Preise allgemein besser oder es würde wieder mehr Gewinn für die Hersteller bleiben...

Um hier mal ein paar Zahlen zu nennen:
As part of the agreement reached between the two companies, Immersion will receive the full amount dictated by the District Court, which with interest is stated to total $97.2 million, in addition to royalties. On top of the $30.6 million in compulsory license fees which Sony had paid Immersion over the previous two years, Sony will make 12 more licensing payments through the end of 2009 totaling $22.5 million, during which other royalties may also be paid.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elbart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
402
Reaktionspunkte
21
Läuft zwischen Sony und Microsoft ein Wettbewerb, wer die dümmste Ausrede hinbekommt?
Erst der Witz von MS, dass die Installation von Spielen wegen der Offline-Funktion so langsam ist.
Und jetzt kommt Sony mit dem Brüller, dass sie den Import von MP3s nicht gebacken bekommen.

Was kommt als nächstes?
 

Icewolf77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.05.2001
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Ich hatte ja noch nie das Bedürfnis, MP3s beim Zocken zu hören und schon gar nicht, sie auch noch auf die Platte zu kopieren, deren Platz sowieso extrem beschränkt ist.
 

Ghostrider-01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.11.2014
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo
Das ist doch Mist , sind die nicht in der Lage die Konsole richtig an laufen zu bekommen . Ich denke die haben einfach nur Angst das dadurch der Kopierschutz aus gehebelt wird . So schwer kann das ja nicht sein eine Kopierfunktion zu schreiben . Das hat hier ganz andere gründe , besonders da die Konsole ja auf PC Hardware auf gebaut ist . Ich will ein Mediaplayer haben .Man möchte doch mehr als nur spielen mit der Konsole , kostet ja auch ein Schweinegeld also möchte man auch Qualität dafür ,
MFG
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.296
Reaktionspunkte
2.622
Mein Medien PC kann immer noch von Usb auf Festplatte kopieren ^^
Und Indie Game laufen auch drauf ^^


Ich denk mal eher das die PS4 und die Xbox 1 einen komplizierten Schutz haben der prüft was auf die Festplatte kopiert (Jailbreak Schutz / Nichtlizensiertes Original Schutz) wird und es hätt zulang gedauert einen Programm Code zu schreiben/zu ändern der erlaubt Mp3s von Fremdmedien auf die Systemplatte zu kopieren.
 

WausB

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Die Ps3 ist die "Eierlegende Wollmilchsau" aber die PS4 ist in allen eine teuere Enttäuschung!
Ein Gerät in allem,  das alle Geräte ersetzt hat seinen Preis  ist klar, aber nur um ein paar Spiele, die man in einer Hand abzählen kann zu spielen zu teuer und PS3 Spiele laufen auch nicht mehr...
Hatte zuvor die PS3 und eigentlich sehr zufrieden, aber ich dachte mir die PS4 ist eine Bereicherung in allen Bereichen... viel gefehlt... Mp3 vom USB Stick ohne auf die Festplatte zu kopieren "toll", was ist mit DLNA?? Eignende Bilder/Video Sammlungen??

Solange man auf dem Stuhl hin & her rutscht sollte man sich fragen brauch ich so ein Gerät? Ich meine -nein!

Schenkt euren Kindern lieber ein PC oder Laptop, da hat man mehr von!
 
Oben Unten