PS4-Controller Rücktasten-Ansatzstück kaufen: Bei Amazon vergriffen, wo gibt es das Zubehör?

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
628
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu PS4-Controller Rücktasten-Ansatzstück kaufen: Bei Amazon vergriffen, wo gibt es das Zubehör? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: PS4-Controller Rücktasten-Ansatzstück kaufen: Bei Amazon vergriffen, wo gibt es das Zubehör?
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
464
Reaktionspunkte
198
Also wenn ich das richtig verstehe hat man so 2 zusätzliche Knöpfe, aber ohne jede neue Funktion, stattdessen sind die so programmierbar das ich eine beliebige bereits vorhandene Taste zusätzlich auch auf eine der beiden neuen Tasten legen kann...

Ist also quasi nur dazu gut eventuell 2 Tasten umzubelegen die eher schlecht für einen erreichbar sind? Und dafür bezahlt man dann nochmal soviel wie für einen ganzen Controller? Generell würde mir schon die ein oder andere Taste einfallen die etwas blöd in der Hektik zu bedienen ist und je nach Spiel andauernd betätigt werden muss... aber 35 euro ist mir das dann auch nicht wert. Naja wenn man gewisse spiele "competetive" spielt mag das ja vllt was sein... aber das fällt mir bei der Konsole nicht mal im Ansatz ein... bis auf sporttitel ist esport an der Konsole doch nen witz
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also wenn ich das richtig verstehe hat man so 2 zusätzliche Knöpfe, aber ohne jede neue Funktion, stattdessen sind die so programmierbar das ich eine beliebige bereits vorhandene Taste zusätzlich auch auf eine der beiden neuen Tasten legen kann...

Ist also quasi nur dazu gut eventuell 2 Tasten umzubelegen die eher schlecht für einen erreichbar sind? Und dafür bezahlt man dann nochmal soviel wie für einen ganzen Controller? Generell würde mir schon die ein oder andere Taste einfallen die etwas blöd in der Hektik zu bedienen ist und je nach Spiel andauernd betätigt werden muss... aber 35 euro ist mir das dann auch nicht wert. Naja wenn man gewisse spiele "competetive" spielt mag das ja vllt was sein... aber das fällt mir bei der Konsole nicht mal im Ansatz ein... bis auf sporttitel ist esport an der Konsole doch nen witz
Die Alternative sind Controller, die das "ab Werk" bieten, aber doppelt so viel wie ein normaler Controller kosten ;)

Ich hab für PC/Xbox ein Razer Wolverine, das auch Zusatztasten hat. Die hab ich aber einfach abgestellt, denn ich kam da oft aus versehen drauf.... :B
 
L

lyteswype

Guest
Also im Vergleich zu einem normalen Scuf Controller über diverse Drittanbieter, ist diese Lösung wirklich kostengünstig. Selbst mit 39,99 oder auch 34,99. Da es in Amerika für 29 Dollar erhältlich ist, denke ich der Preis sinkt vielleicht wenigstens noch auf 30€. Natürlich kann ich von dem Geld fast einen neuen Controller kaufen, jedoch keinen Scuf Controller. Die kosten gut und gerne mal so viel wie die ganze PS4 wenn man es komplett übertreibt mit Design und allem. Und dann hab ich auch wirklich nur einen Controller. Mit diesem Zusatzartikel kann ich das an jedem PS4 Controller verwenden. Selbst wenn der Controller kaputt geht, einfach an nen neuen anstecken. Zusätzlich frei programmierbare Tastenbelegung...

Werde es mir auf jedenfall kaufen. Für Ego-Shooter sind diese Zusatztasten goldwert. Allein die Möglichkeit springen und zielen zu können ohne einen Finger vom Stick zu nehmen, ist wirklich oft hilfreich und macht auch das Spielgefühl angenehmer.
 
Oben Unten