Prozessor tackt von meinem e6600

Baumwolle2

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
hi,
ich hab folgendes problem mit meinem prozessor:
wenn ich cpuz starte steht da dass mein prozzi ne tacktung von 1600 hab aber normalerweiße müsste der doch 2400 haben pro kern oder?.achja und die tacktung schawnkt immer kurzzeitig zwischen 1600 mhz und 2400 mhz.

schon mal thx im vorraus



ICH LEGE KEINEN WERT AUF GROß UND klein SCHREIBUNG^^ :B :B
 

dereinzug

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Hallo,

das Rätsel ist zum Glück schnell gelöst. In der Systemsteuerung hast Du anscheinend bei den Energieschemas das Schema "Laptop/Tragbar" ausgewählt. Hiermit wird in Abhängigkeit der Prozessorauslastung die Spannung und der Takt runter geregelt wenn die CPU nicht viel zu tun hat.
Das spart zum einen Energie und zum anderen wird die CPU nicht so warm. Dann kann der Lüfter auch runterregeln und ist unter Umständen leiser.
Stichworte hierzu sind Speedstep und E.I.S.T. Zu ersterem Begriff gibts schon 1-2 Threads im Forum.
Wenn Du das Schema auf Desktop stellst dann taktet die CPU immer mit den 2,4 GHz.

mfg Tom
 
TE
B

Baumwolle2

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
dereinzug am 20.02.2007 23:32 schrieb:
Hallo,

das Rätsel ist zum Glück schnell gelöst. In der Systemsteuerung hast Du anscheinend bei den Energieschemas das Schema "Laptop/Tragbar" ausgewählt. Hiermit wird in Abhängigkeit der Prozessorauslastung die Spannung und der Takt runter geregelt wenn die CPU nicht viel zu tun hat.
Das spart zum einen Energie und zum anderen wird die CPU nicht so warm. Dann kann der Lüfter auch runterregeln und ist unter Umständen leiser.
Stichworte hierzu sind Speedstep und E.I.S.T. Zu ersterem Begriff gibts schon 1-2 Threads im Forum.
Wenn Du das Schema auf Desktop stellst dann taktet die CPU immer mit den 2,4 GHz.

mfg Tom

ähm bei meinem energieschema ist schon desktop eingestellt aber trotzdem nur 1.6ghz :confused: ........
Aber wenn ich ins bios gehe dann zeigts da an:
Intel e6600 @ 2400mhz ( oder so) also auf alle fälle hat mein bios des schon richtig erkannt aber cpuz zeigt wie gesagt dauernd 1.6ghz an.
Könnte des vielleicht am netzteil liegen??? weil ich hab 4 zusätzliche lüfter eingebaut usw... nehmen vielleicht die lüfter dem prozzi den saft weg?

Baumwolle
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Bei manchen Mainboards reicht es nicht nur das Energieschema umzuschalten.
Zusätzlich muss man im BIOS auch Speedstep deaktivieren!
 

dab2212

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
333
Reaktionspunkte
0
Baumwolle2 am 21.02.2007 11:02 schrieb:
ähm bei meinem energieschema ist schon desktop eingestellt aber trotzdem nur 1.6ghz :confused: ........
Aber wenn ich ins bios gehe dann zeigts da an:
Intel e6600 @ 2400mhz ( oder so) also auf alle fälle hat mein bios des schon richtig erkannt aber cpuz zeigt wie gesagt dauernd 1.6ghz an.
Könnte des vielleicht am netzteil liegen??? weil ich hab 4 zusätzliche lüfter eingebaut usw... nehmen vielleicht die lüfter dem prozzi den saft weg?

Baumwolle


Nein, nein. Das ist völlig normal. Und spart nebenbei ein wenig Strom. Lass mal Prime95 laufen, dann wirst Du sehen, dass bei Belastung der Takt wieder höhergeregelt wird.

Es kann (muss aber nicht) bei Spielen zu gelegentlichen Rucklern deswegen kommen, weil das Speedstep nicht optimal regelt. Man kann das Speedstep im Bios aber normalerweise ausschalten. Dann läuft der Prozessor immer mit 2400 MHz.
 
TE
B

Baumwolle2

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
dab2212 am 21.02.2007 14:43 schrieb:
Baumwolle2 am 21.02.2007 11:02 schrieb:
ähm bei meinem energieschema ist schon desktop eingestellt aber trotzdem nur 1.6ghz :confused: ........
Aber wenn ich ins bios gehe dann zeigts da an:
Intel e6600 @ 2400mhz ( oder so) also auf alle fälle hat mein bios des schon richtig erkannt aber cpuz zeigt wie gesagt dauernd 1.6ghz an.
Könnte des vielleicht am netzteil liegen??? weil ich hab 4 zusätzliche lüfter eingebaut usw... nehmen vielleicht die lüfter dem prozzi den saft weg?

Baumwolle


Nein, nein. Das ist völlig normal. Und spart nebenbei ein wenig Strom. Lass mal Prime95 laufen, dann wirst Du sehen, dass bei Belastung der Takt wieder höhergeregelt wird.

Es kann (muss aber nicht) bei Spielen zu gelegentlichen Rucklern deswegen kommen, weil das Speedstep nicht optimal regelt. Man kann das Speedstep im Bios aber normalerweise ausschalten. Dann läuft der Prozessor immer mit 2400 MHz.

Supi thx hat alles geklappt

Baumwolle :)
 
Oben Unten