• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Probleme "Rise of the Tomb Raider"

svd

Nerd
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.179
Wie gesagt, Auflösung reduzieren, bringt schon einiges an Performance, so ca. 10fps.
Falls SMAA Anti-Aliasing nicht möglich ist, dann FXAA, oder ganz ausmachen.
Die Haare brauchen auch unnötig viel Leistung. PureHair auf "On" gibt dem Zopf zwar wenigstens Gewicht, da flattert er nicht so unnatürlich herum, aber "Aus" ist halt nochmal schneller.
Texturqualität auf "hoch", Schatten auf "mittel", die Dynamischen Pflanzen auf "niedrig", Umgebungsverdeckung auf "An". Dann hast du die größten Leistungsfresser mal eingeschränkt.

Das Spiel müsste dann optisch zumindest schöner als auf der XBox360 sein und besser laufen. Das geht doch.
 
TE
TE
T

thoemi

NPC
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Aber eine neue Grafikkarte lässt sich in einen Laptop leider nicht einbauen, oder zumindest selten ^.^

Vergleiche den Grafikapeicher immer mit dem normalen ram. Wenn ich 16gb Arbeitsspeicher habe aber eine sehr langsame cpu bringen mir die 16gb leider garnix. So ähnlich ist das bei der Grafikkarte auch

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Bei meinem soll's angeblich machbar sein. Würde ich aber auch nur drüber nachdenken, wenn es bei anderen spielen vergleichbare Probleme gibt. Vielleicht werde ich toshiba mal anschreiben (viel versprechen tue ich mir davon allerdings nicht).
 
Oben Unten