Probleme mit AntiVir (Updatefunktion)

XxSnEaKeRxX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
411
Reaktionspunkte
0
Hallo ihr Schlingel :B
hab seit ein paar Tagen ein rel. großes Problem mit AntiVir (letztes Update vom 16.04.2007).
Die Updatefunktion funktioniert nicht mehr. Es reagiert nichts, wenn ich diese ausführen will. Eine Neuinstallation hat bisher auch nichts geholfen. Es wird weder etwas geladen, noch öffnet sich ein Fenster (PopUp). Das automatische Update direkt nach der Installation bleibt auch stumm und nichts geschieht.
Wo ich ein manuelles Update durchführen kann bzw. woher ich die Dateien im Internet bekomme weiss ich nicht.
Wie kann ich das Problem lösen? Bzw. woran könnt es liegen? In ZoneAlarm habe ich AntiVir korrekt eingestellt, sodass es mit dem Internet kommunizieren kann. Testweise habe ich ZoneAlarm auch deaktiviert, um zu schauen, ob AntiVir geblockt wird und deshalb kein Update zu stande kommt. Ich weiss echt nicht mehr weiter :S need help =)

Greetz Sneaker
 

annon11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
904
Reaktionspunkte
15
Lösch doch mal Zonealarm und schau ob es dann geht.Meiner Meinung nach brauch man eine zusätzliche Firewall eh nicht.
Manchmal sind die Updateserver auch überlastet, da kann man nur warten.Aber da ich gerade ein Update gemacht habe könnte man das ausschließen.
 
D

Dreamlander

Gast
Das ist ein mit der neuesten Version aufgetretenes Problem (siehe AntiVir-Forum). Bisher einzige Lösung: AntiVir deinstallieren und die neuste Version in den Standardpfad (!) installieren. Danach klappt alles ganz normal. Das Problem liegt darin, dass AntiVir mit längeren Installationspfaden schon immer Probleme hat, aber in der neusten Version ein (neuer?) Fehler drin ist, sodass das Updateprogramm eben nur funktioniert, wenn sich AntiVir im Standardverzeichnis befindet.
 
TE
X

XxSnEaKeRxX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
411
Reaktionspunkte
0
Dreamlander am 26.04.2007 21:37 schrieb:
Das ist ein mit der neuesten Version aufgetretenes Problem (siehe AntiVir-Forum). Bisher einzige Lösung: AntiVir deinstallieren und die neuste Version in den Standardpfad (!) installieren. Danach klappt alles ganz normal. Das Problem liegt darin, dass AntiVir mit längeren Installationspfaden schon immer Probleme hat, aber in der neusten Version ein (neuer?) Fehler drin ist, sodass das Updateprogramm eben nur funktioniert, wenn sich AntiVir im Standardverzeichnis befindet.
Wow =) Es ist der Oberwahnsinn!!! Es funktioniert tatsächlich wieder. Das Updatefenster erscheint wieder & alles läuft prima.
Vielen Dank =) ...auf die Idee mit der Installation ins Standardverzeichnis hätt ich eigentlich auch kommen müssen :-D ...aber war wohl voll verpeilt. Nächstes Mal bin ich schlauer ;) ...Dank nomma! Jetzt kann ich ruhigen Gewissens sicher sein, dass mein PC vor Schädlingen mehr oder weniger geschützt ist =)

Greetz Sneaker
 

Weird_Sheep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2001
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
1
XxSnEaKeRxX am 27.04.2007 16:05 schrieb:
Dreamlander am 26.04.2007 21:37 schrieb:
Das ist ein mit der neuesten Version aufgetretenes Problem (siehe AntiVir-Forum). Bisher einzige Lösung: AntiVir deinstallieren und die neuste Version in den Standardpfad (!) installieren. Danach klappt alles ganz normal.
Wow =) Es ist der Oberwahnsinn!!! Es funktioniert tatsächlich wieder. Das Updatefenster erscheint wieder & alles läuft prima.
Vielen Dank =) ...auf die Idee mit der Installation ins Standardverzeichnis hätt ich eigentlich auch kommen müssen :-D ...aber war wohl voll verpeilt.


Ist zwar jetzt zu spät, aber ich hatte das auch, bei mir hing die alte Version, das war die ohne Rootkitschutz. Jeden tag wollte das Updatedingens laden, aber nichts passierte und nach 3 Tagen kamen die Warnmeldungen.

Habe mir dann ganz einfach das Update direkt bei Avira geladen ivdf und vdf Upfdate Info (die ivdf ist die passende für XP) und das dann im Antivir unter Update -> Manuelles Update eingespielt und von da an gings wieder.

Diese ivdf ist mit 13MB aber wohl auch so ziemlich ein komplettes Antivir Innenleben und das hat dann wohl geholfen.

Mein Antivir ist in C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic evtl. hatte ich auch ein anderes Problem, denn der Pfad sieht schon recht Standard aus, ich weiß es aber nicht.
 
Oben Unten