Problem Anschluss RGB- Controller

Moguai32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Guten Tach zusammen!
Hab mal ne kurze Frage. Ein Freund von mir hat sich seinen ersten PC zusammengefummelt, und will nun rgb Lüfter und stripes installieren.
Da das Mainboard nur n 4 Pin 12V rgb Header hat, brauchte er einen Controller.

Alphacool Eis-Matrix II Aurora Digital RGB Controller?

Hat sich den hier geholt, zusammen mit diesen Lüftern.

Alphacool Eiszyklon Aurora LUX PRO 2 Digital RGB (120x120x25mm)?

Nun hat er anscheinend Probleme mit den Anschlüssen der rgb Kabel der Lüfter. Die sind halt 3 Pin, gibt aber am Controller nur 4 Pin Anschlüsse?? Und halt 2 Anschlüsse für Rgb stripes. Welche auch funktionieren. Lüfterdrehzahl regeln funktioniert auch. Nur die rgbs der Lüfter bleiben tot.
Dachte eigentlich, das bei Komponenten derselben Firma das einfach anzuklemmen sei. ????
Brauch man wirklich dafür noch Adapter??
Vielleicht kann mir jemand hier n Tipp geben.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Guten Tach zusammen!
Hab mal ne kurze Frage. Ein Freund von mir hat sich seinen ersten PC zusammengefummelt, und will nun rgb Lüfter und stripes installieren.
Da das Mainboard nur n 4 Pin 12V rgb Header hat, brauchte er einen Controller.

Alphacool Eis-Matrix II Aurora Digital RGB Controller?

Hat sich den hier geholt, zusammen mit diesen Lüftern.

Alphacool Eiszyklon Aurora LUX PRO 2 Digital RGB (120x120x25mm)?

Nun hat er anscheinend Probleme mit den Anschlüssen der rgb Kabel der Lüfter. Die sind halt 3 Pin, gibt aber am Controller nur 4 Pin Anschlüsse?? Und halt 2 Anschlüsse für Rgb stripes. Welche auch funktionieren. Lüfterdrehzahl regeln funktioniert auch. Nur die rgbs der Lüfter bleiben tot.
Dachte eigentlich, das bei Komponenten derselben Firma das einfach anzuklemmen sei. ????
Brauch man wirklich dafür noch Adapter??
Vielleicht kann mir jemand hier n Tipp geben.

Es gibt 5V mit 3Pin und 12V mit 4 Pin bei RGB. Das eine passt leider nicht zum anderen. Die beiden Sorten funktionieren grundlegend anders, daher hilft auch kein Adapter, jedenfalls wüsste ich da keinen. U.a. kannst du bei 5V die LEDs einzeln ansteuern und zB Farbwellen erzeugen in der Art, dass eine Leiste zB in Regenbogenfarben leuchtet und die Farben dann über die Leiste Wandern. Bei 12V geht das nicht, da kann man nur die gesamte Leiste in einer Farbe leuchten hat, und die ganze Leiste durchläuft dann Farbe für Farbe das Regenbogen-Spektrum.
 
TE
M

Moguai32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Danke für deine Rückmeldung! Ja, die Unterschiede zwischen 5V und 12V sind mir bekannt.Das ist ja auch das komische. Der Controller sollte, laut alphacool ja genau dafür da sein. Das MB hat halt nur n 12V Anschluss, daher hab ich meinem Freund geraten den Controller zu nehmen (von Alphacool) um die 3pin Anschlüsse halt dort anzuschliessen um seine Lüfter(ebenfalls Alphacool) damit farbenmässig steuern zu können. Das merkwürdige ist halt, das der Controller AUCH nur für die RGB-Beleuchtung 4pin Anschlüsse hat!:O Man kann zwar die 3pin Lüfteranschlüsse dort anschliessen( an den 4 pin), aber alles bleibt tot. Der 4 pin PWM am Controller läuft einwandfrei...Lüfterdrehzahl ist einstellbar, nur die RGBs sind tot.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, die Lüfter haben doch zwei Stecker, oder? 1x 4Pin für den Lüfter und PWM, der muss gar nicht an den Controller, sondern kann beim Board angeschlossen werden. Und ein Stecker 3Pin - der müsste dann an den Controller.
 
TE
M

Moguai32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ganz genau. Nur haben die Lüfter eben einen 3 pin Anschluss, der Controller aber nur 4 pin..Das genau ist ja das mekwürdige. Wie gesagt, sollte ja der Controller genau dafür dasein..Um halt die adressierbaren RGBs der lüfter zu steuern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Ganz genau. Nur haben die Lüfter eben einen 3 pin Anschluss, der Controller aber nur 4 pin..Das genau ist ja das mekwürdige. Wie gesagt, sollte ja der Controller genau dafür dasein..Um halt die adressierbaren RGBs der lüfter zu steuern.

Also, laut Website hat der sieben Anschlüsse für bis zu 5 Pin, aber auch zwei Mal 3Pin: https://www.alphacool.com/shop/uebe...matrix-ii-aurora-digital-rgb-controller-black

Wirklich genau hingeschaut? Wirklich den richtigen Controller gekauft? Oder aber die 3Pin sind nur für RGB-Stripes (im Text steht halt nur Stripes, aber technisch sind 5V-LEDs an sich halt 5V-LEDs, müsste also egal sein... ^^ )
 
Oben Unten