Pool of Radiance: Wie spielt sich der Rollenspiel-Klassiker heute?

Nuwanda01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
12
Jetzt ist Deine Meinung zu Pool of Radiance: Wie spielt sich der Rollenspiel-Klassiker heute? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Pool of Radiance: Wie spielt sich der Rollenspiel-Klassiker heute?
 

LostHero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
1.473
Reaktionspunkte
81
Ok das tut in den Augen weh :).
Teil 1 habe ich bisher noch nicht gespielt, mein erster Kontakt mit PoR war anno dazumals Pool of Radiance 2 und es war eine Hassliebe in reinster Form.

Das Spiel hatte so dermaßen viele Probleme und war bock schwer (oder ich zu blöd, beides im Rahmen des möglichen) und ich habe meist noch ehe ich den ersten riesen Dungeon verlassen hatte das Handtuch geworfen.
Aber aus irgend einem Grund habe ich es immer wieder und wieder und wieder von Vorna angefangen weil es mich fasziniert hat.
Durchgespielt hab ich es dann aber leider doch nie... Vielleicht ist es jetzt mal an der Zeit....
 

KylRoy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
476
Reaktionspunkte
132
Es gibt ein PoR Modul für NWN. Coole Sache.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Schon kraß wie wir uns damals mit solchen Games durchgebuddelt haben, aber zu der Zeit war es nunmal Hightech . Ich kann mich noch an ' Kaiser ' erinnern, ein Strategiespiel aufm C64 . Habe ich voll oft gespielt, verrückt wennse alle verhungert waren :) oder ' Defender of the Crown ' . Fand ich so geil damals, das es eine überarbeitete neue Version Heute davon gibt, und sie mir bei Woolworth mal für 3 Euro gekauft habe, sogar auf cd, man ! Spielt sich genau wie früher, nur bessere Grafik
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.388
Reaktionspunkte
4.125
Ich bin da ganz ehrlich, habe damals nur Bundesliga Manager und vor allem PGA Golf gespielt auf DOS und Amiga zu meinen Startzeiten von DOS/Amiga. Und dann später Golf Links 386 (Was auch heute noch das beste aller Zeiten ist, genauso wie das dann kommende Bundesliga Manager Hattrick, was auch heute noch viele für das beste Fussball Manager Spiel aller Zeiten sehen). Das war so mein Einstieg sage ich mal.
Meine C64er Spiele weis ich gar net mehr wie die hießen, ist zu lange her.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Naja gut . Ich kann mich noch sehr wohl an mein schönen C64 erinnern ! Hatte so um die 300 Disketten, diese großen runden viereckigen Teile, wo so um die 10 Spiele bestimmt bei mir immer drauf waren . Da war so ziemlich alles dabei . Sogar das erste Maniac Mansion, und da war ich damals richtig stolz drauf, auch wenn Bernard langsamer lief als ne Schnecke :) Und vor den C64 Disketten gab es diese Datasette, was ganz normale Kasetten aus den 80igern waren, wo halt Games drauf waren . Wenn die geladen wurde, gab es im Tv - Ladebildschirm immer solche Bunten Streifen zu sehen, fast wie ein Regenbogen . Das dauerte unendlich lange, und man konnte erstmal Kaffee kochen gehen, nagut' für mich gabs nur Kakao, war ja noch sehr klein, aber total fasziniert von den möglichkeiten des anfänglichen Gaming . Kann mich noch an ein Spiel erinnern was hieß ' Bobby geht nach Hause, oder auch, Bobby go Home ', das war tatsächlich mein aller erstes Video, oder Pixel Game was ich gespielt hatte, glaube da war ich 5 oder 6 Jahre alt, und kann mich echt noch daran erinnern . Ach Ja ....
 

KylRoy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
476
Reaktionspunkte
132
Pool of Radiance hat auf mich immer eine geradezu magische Anziehungskraft gehabt. Ich habe es ebenso in Pen & Paper gespielt, das Neverwinter Nights Modul mit ein paar Freunden durchgespielt und auch das Buch gelesen, natürlich im englischen Original. ;)


Wenn ich noch etwas ergänzen darf:

Es Gibt eine Umrechnungstabelle für die Währungen im Handbuch und es heißt Sokol Keep. :)
 

Terracresta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
49
Pool of Radiance in der Big Box fehlt mir noch. Hab es nur als Teil der Forgotten Realms Archives Box.

Naja gut . Ich kann mich noch sehr wohl an mein schönen C64 erinnern ! Hatte so um die 300 Disketten, diese großen runden viereckigen Teile, wo so um die 10 Spiele bestimmt bei mir immer drauf waren . Da war so ziemlich alles dabei . Sogar das erste Maniac Mansion, und da war ich damals richtig stolz drauf, auch wenn Bernard langsamer lief als ne Schnecke :) Und vor den C64 Disketten gab es diese Datasette, was ganz normale Kasetten aus den 80igern waren, wo halt Games drauf waren . Wenn die geladen wurde, gab es im Tv - Ladebildschirm immer solche Bunten Streifen zu sehen, fast wie ein Regenbogen . Das dauerte unendlich lange, und man konnte erstmal Kaffee kochen gehen, nagut' für mich gabs nur Kakao, war ja noch sehr klein, aber total fasziniert von den möglichkeiten des anfänglichen Gaming . Kann mich noch an ein Spiel erinnern was hieß ' Bobby geht nach Hause, oder auch, Bobby go Home ', das war tatsächlich mein aller erstes Video, oder Pixel Game was ich gespielt hatte, glaube da war ich 5 oder 6 Jahre alt, und kann mich echt noch daran erinnern . Ach Ja ....

Bin am Wochenende durch duzende Diskette fürn C64 gegangen, um zu sehn, was noch läuft. Bei den meisten kam es zu Problemen. Entweder gingen sie überhaupt nicht, stiegen nach dem Start irgendwann aus oder Bilder waren korrupt. Maniac Mansion lief nicht mehr. :(
Hab aber zum Glück ein SD2IEC, auch wenn manche Spiele (z.B. Ultima) damit nicht laufen. Immerhin kann ich von Disk-Image auf Floppy kopieren. Aber ehrlich gesagt, die Ultimas spiele ich dann doch lieber auf dem PC, anstatt z.B. bei Ultima 6 ständig zwischen 3 Disketten und 6 Seiten zu wechseln. ^^
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Pool of Radiance in der Big Box fehlt mir noch. Hab es nur als Teil der Forgotten Realms Archives Box.



Bin am Wochenende durch duzende Diskette fürn C64 gegangen, um zu sehn, was noch läuft. Bei den meisten kam es zu Problemen. Entweder gingen sie überhaupt nicht, stiegen nach dem Start irgendwann aus oder Bilder waren korrupt. Maniac Mansion lief nicht mehr. :(
Hab aber zum Glück ein SD2IEC, auch wenn manche Spiele (z.B. Ultima) damit nicht laufen. Immerhin kann ich von Disk-Image auf Floppy kopieren. Aber ehrlich gesagt, die Ultimas spiele ich dann doch lieber auf dem PC, anstatt z.B. bei Ultima 6 ständig zwischen 3 Disketten und 6 Seiten zu wechseln. ^^

Oh man ! Hört sich nach Daten-Crash-Verlust an . Soviel zum Thema : Das Steinzeitalter und die frühe Zeit danach . Wir wissen Heute noch, was die damals dachten, machten und malten - in Stein natürlich . Und unser schöner C64 mit seinen Daten auf den Disketten, halten nicht mal 30 Jahre ;) war nur ein kleines Gedankenspiel meinerseits ! Ne echt, eigentlich schade . Ich kanns leider nicht mehr ausprobieren ob bei mir aufm C64 noch was laufen würde, der wurde nämlich voll funktionstüchtig vor ca. 10 Jahren zum Bauhof gebracht, und dabei hatten meine Eltern genug Platz aufm Dachboden, in ihrem riesen Haus - konnte ihn leider nicht eher abholen :( Daher bleiben mir halt nur noch schöne erinnerungEN . Aber wenn ich jetzt so darüber nachdenke was du schreibst, ist ja doch vieleicht alles richtig so gesesen, denn laufen würde vieleicht bei mir Heute darauf auch nichts mehr . Ruhe in Frieden ( mmhhh, wer weiß wer den hat ? ) Naja, wünsche dir jedenfalls noch viel spaß mit deinem Relikt, sag ich jetzt mal so .....
 
Oben Unten