Playstation Experience 2015: Live-Stream ab 18:45 Uhr hier

Launethil

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
115
Reaktionspunkte
73
Jetzt ist Deine Meinung zu Playstation Experience 2015: Live-Stream ab 18:45 Uhr hier gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Playstation Experience 2015: Live-Stream ab 18:45 Uhr hier
 

McCerb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
446
Reaktionspunkte
61
Ort
Hölle
also die playstation vr games bis auf das cryengine game sind ja mal alle crap solln die entwicklungskohle lieber in richtige spiele stecken sony will nur seine crap brille an mann bringen
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.473
Reaktionspunkte
4.249
Ort
Im schönen Franken
also die playstation vr games bis auf das cryengine game sind ja mal alle crap solln die entwicklungskohle lieber in richtige spiele stecken sony will nur seine crap brille an mann bringen

wennste meinst :rolleyes: dann geh zurück zu deiner Master-Race und verschohne uns mit dem Unsinn oder um es in deinem Slang zu sagen Crap-Kommentaren :P
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.069
Reaktionspunkte
5.520
Ort
Fürth
Ich fand die Show leider recht enttäuschend.
Bis auf Uncharted 4 direkt am Anfang, war das alles für mich uninteressant.
Fast die ganzen 2 Stunden wurden mit Japano, Indie und VR Stuff vollgestopft.
Interessiert mich alles nicht.
 

McCerb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
446
Reaktionspunkte
61
Ort
Hölle
wenn du meinst spiele selber ps4 aber so schlecht wie die vr games aussehn wirken die schnell zusammengeschraddelt um viel angebot für die brille zu haben.... da musst du nicht scharf zurückschießen nur weil ich die wahrheit schreibe
 

olofmeisterrx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
ich dachte da kommen ein paar Neuigkeiten ^^ außer uncharted kann ich Mathhias voll und ganz zustimmen. Die einzigen Spiele worauf ich "gespannt" bin, sind ratchet & clank und paragon. Was mich etwas enttäuscht hat waren die VR-Spiele, aber das ist ja auch erst der Anfang, besonders das von Ubisoft:-D einfach Assasinscreed style aus der Vogelperspektive und das für bestimmt stolze 60 ocken ^^. Erstmal abwarten wie sich die VR verkauft und wie es dann in 1-2jahren aussieht. Mich hätte es auch gefreut, wenn Sony mal ein paar neue Sachen für die PS4 vorgestellt hätten,was sich die Community wünscht, weil die haben am Anfang Gas gegeben aber jetzt sehr stark nachgelassen. Im Gegenzug zieht dafür jetzt Microsoft an. Schade aber was soll man machen,wenn man sich auf den lorbeeren ausruht.

MfG olofmeisterrx:)
 
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
76
Reaktionspunkte
33
Ort
Bergisch Gladbach
Ich sage nur: Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom. Für mich episch. Hatte Gänsehaut und habe geschrien wie ein Mädchen bei dem Trailer. :D Bei Final Fantasy 7 am Anfang hatte ich ebenso Freudentränen in den Augen. VR überzeugt mich bisher leider auch noch gar nicht...
 

olofmeisterrx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
kann ich mir vorstellen ^^ aber irgendwie schwappen diese Spiele nicht richtg rüber nach Europa(habe ich so das Gefühl), was schade ist, weil diese Art und Weise der Spiel mir irgendwie gefällt, aber da ich nie wirklich Kontakt zu asiatischen Spielen hatte ( auch nicht zu tekken oder sonstigen bekannten konsorten) ^^ kann ich da leider nicht mitreden.
 
S

Seegurkensalat

Guest
kann ich mir vorstellen ^^ aber irgendwie schwappen diese Spiele nicht richtg rüber nach Europa(habe ich so das Gefühl), was schade ist, weil diese Art und Weise der Spiel mir irgendwie gefällt, aber da ich nie wirklich Kontakt zu asiatischen Spielen hatte ( auch nicht zu tekken oder sonstigen bekannten konsorten) ^^ kann ich da leider nicht mitreden.

Bis auf wenige Ausnahem sind die meist zu speziell für den nicht aisiatischen Markt. Ich glaube in fast 30 Jahren des Zockens, habe ich noch nie bewusst ein Japano Spiele gezockt. Klar kenne ich einige wie Final Fantasy beim Namen, aber da endet es dann auch schon.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
trotzdem macht der Ton die Musik ;) dass sie dir nicht gefallen ok, aber muss man gleich mit Wörtern wie "Crap Brille" ums Eck kommen?

Hast ja Recht die Brille ist ganz super nur die Ps4 ist zu crap um etwas das nicht nach Rotz aussieht in 1080p 120fps zu rendern. Diese Brille macht weder technisch noch marktorientiert Sinn. Wieviele werden sich eine Brille kaufen die genauso viel oder mehr als die Konsole selbst kostet?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.473
Reaktionspunkte
4.249
Ort
Im schönen Franken
Was hat denn der Preis mit der Qualität zu tun? Als ob Rift und die Valve Brille günstiger sein werden, wenn sie rauskommen. Und wie es aussieht, abwarten, hast du die Brille schon mal ausprobiert, auf ner Messe oder so? Wenn nicht, dann bitte keine Vorurteile, wie gut sie ist, die Videos zu sehen ist ja wohl ein ganz anderes Gefühl als es selbst zu testen. Dass es eher ein Nischenprodukt für eine Zielgruppe ist, ist logisch. Außerdem meine ich gehört/gelesen zu haben (ob Gerücht oder offiziell weiß ich nicht mehr) dass PlayStation VR nicht an die PS4 gebunden sein wird, sondern auch für die nächste Generation genutzt werden kann, die ja dann auch nochmal ne ganze Ecke stärker sein dürfte.

Aber was mach ich mir eigentlich die Mühe?
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
kann ich mir vorstellen ^^ aber irgendwie schwappen diese Spiele nicht richtg rüber nach Europa(habe ich so das Gefühl), was schade ist, weil diese Art und Weise der Spiel mir irgendwie gefällt, aber da ich nie wirklich Kontakt zu asiatischen Spielen hatte ( auch nicht zu tekken oder sonstigen bekannten konsorten) ^^ kann ich da leider nicht mitreden.
Also wenn ich auf Steam so die Japano/Anime/asiatisches-was-auch-immer Spiele sehe, scheinen die doch eine Zielgruppe zu finden. Mich reizen die Spiele zwar auch überhaupt nicht (erst recht vom Gameplay, Animes mag ich eigentlich schon), aber der Markt ist da (einige geben es bestimmt auch nicht freiwillig zu, da einige der asiatischen Spiele vielleicht doch etwas peinlich sind).
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Was hat denn der Preis mit der Qualität zu tun? Als ob Rift und die Valve Brille günstiger sein werden, wenn sie rauskommen. Und wie es aussieht, abwarten, hast du die Brille schon mal ausprobiert, auf ner Messe oder so? Wenn nicht, dann bitte keine Vorurteile, wie gut sie ist, die Videos zu sehen ist ja wohl ein ganz anderes Gefühl als es selbst zu testen. Dass es eher ein Nischenprodukt für eine Zielgruppe ist, ist logisch. Außerdem meine ich gehört/gelesen zu haben (ob Gerücht oder offiziell weiß ich nicht mehr) dass PlayStation VR nicht an die PS4 gebunden sein wird, sondern auch für die nächste Generation genutzt werden kann, die ja dann auch nochmal ne ganze Ecke stärker sein dürfte.

Aber was mach ich mir eigentlich die Mühe?

Nächstes mal genauer lesen. Ich habe die Brille nicht qualitativ kritisiert. Von dem was ich gehört habe ist es eine sehr gute Brille (von 1080p mal abgesehen was etwas mager ist). Ich habe die Vision hinter der Brille kritisiert. Die Ps4 ist schlicht und einfach zu schwach für VR was ansatzweise gut aussehen soll. In 1080p und 120fps schafft man nicht mal Last-gen Grafik auf der Ps4. Das ist der erste Punkt warum ich VR auf der jetzigen Konsolengeneration nicht verstehe.

Der 2te Punkt ist die Frage des Zielpublikums. Wie glauben sie 400€ Brillen an Kunden zu verkaufen die 400€ für die ganze Konsole gezahlt haben? Klar Rift und Co sind genauso teuer, aber das Zielpublikum sind dort Menschen die 1000-2000 ode sogar mehr € für ihre PCs zahlen. Die sind weitaus bereiter 400€ für so eine Brille hinzulegen.

Ich finde das Sony mit dieser Brille komplett floppen wird. Schade dass die Brille Sony-geräte exclusiv ist. Die Brille selbst scheint ja mit Ausnahme der 1080p Auflösung ziemlich gut zu sein, vor allem was Motion Sickness betriff habe ich gehört. Aber leider ist die Brille an einem System gebunden dass ihrer nicht wert ist.
 
Oben Unten