• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Playstation 5: Scalpern bricht das Geschäft weg

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
525
Reaktionspunkte
7
Jetzt ist Deine Meinung zu Playstation 5: Scalpern bricht das Geschäft weg gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Playstation 5: Scalpern bricht das Geschäft weg
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.046
Reaktionspunkte
452
War doch von Anfang an klar dass das nicht ewig so geht. Daher habe ich die Aufregung über die Scalper auch nie verstanden. Ist halt nur eine Sache von Angebot und Nachfrage. Leute die dumm genug sind deutlich mehr für eine Konsole zu zahlen als sie eigentlich wert ist gibt es scheinbar einige, aber eben auch nicht unendlich. Und umso mehr Leute eine Konsole haben umso geringer wird die Nachfrage. Ist klar dass man dann irgendwann auf den Konsolen sitzen bleibt wenn man sie weiterhin für den doppelten Preis verkaufen will. Die Scapler haben ihren Gewinn gemacht. Es sei ihnen gegönnt. Aber so langsam geht das Geschäft halt nicht mehr auf.
 
G

Grntl

Gast
War doch von Anfang an klar dass das nicht ewig so geht. Daher habe ich die Aufregung über die Scalper auch nie verstanden. Ist halt nur eine Sache von Angebot und Nachfrage. Leute die dumm genug sind deutlich mehr für eine Konsole zu zahlen als sie eigentlich wert ist gibt es scheinbar einige, aber eben auch nicht unendlich. Und umso mehr Leute eine Konsole haben umso geringer wird die Nachfrage. Ist klar dass man dann irgendwann auf den Konsolen sitzen bleibt wenn man sie weiterhin für den doppelten Preis verkaufen will. Die Scapler haben ihren Gewinn gemacht. Es sei ihnen gegönnt. Aber so langsam geht das Geschäft halt nicht mehr auf.
Dann gibt es noch Leute die dumm genug dazu sind, das Problem nicht bei den Scalpern zu sehen.
 

ifirefoxi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.09.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
3
mit natürlicher Angebot und Nachfrage hat das rein gar nichts mehr zutun. Die Scalper fegen den Markt mit Bits leer um das Angebot künstlich zu verringern um die Nachfrage künstlich zu erhöhen um sie dann zu einem für einen für sie angemessenen Preis zu verkaufen. Das es Leute gibt denen der Preis im Endeffekt egal ist, ist ein anderes Thema.

Da muss man schon ziemlich beschränkt sein um die Menschen nicht zu verstehen, die sich darüber aufregen. Das würde selbst jemand verstehen der rein gar nichts mit Konsolen oder mit Gaming im allgemeinen zu tun hat.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.990
Reaktionspunkte
1.437
Zum einen sind wohl langsam alle Dummen bedient worden die bereit waren die exorbitanten Wucherpreise der Scalper zu zahlen und zum anderen ist es mittlerweile auch mit etwas Einsatz möglich eine PS5 auf dem regulären Weg zu bekommen. In meinem Bekanntenkreis haben schon so einige das Teil bekommen ohne Wucherpreise dafür zu zahlen.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.046
Reaktionspunkte
452
Da muss man schon ziemlich beschränkt sein um die Menschen nicht zu verstehen, die sich darüber aufregen. Das würde selbst jemand verstehen der rein gar nichts mit Konsolen oder mit Gaming im allgemeinen zu tun hat.
Es geht hier nicht um lebensnotwendige Produkte oder irgendwelche limitierten Sondereditionen. Da könnte ich die Aufregung verstehen. Hier geht es aber um Konsolen die massenhaft produziert werden und jeder der eine haben möchte wird früher oder später eine bekommen. Für diese Pfeifen die rumheulen weil sie ihr neustes Spielzeug nicht sofort bekommen habe ich daher kein verständnis. Sowas fällt für mich in die gleiche Schiene wie die Leute die massenhaft Klopapier kaufen weil sie denken dass sie ne Woche später keins mehr bekommen. :rolleyes:
 
Oben Unten