Playbox: PS4 und Xbox One in einem Gerät

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Playbox: PS4 und Xbox One in einem Gerät gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Playbox: PS4 und Xbox One in einem Gerät
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Tja, wenn man Folienplotter, CNC-Fräse und zu allem Überfluss auch noch einen Lasercutter im Hobbykeller stehen hat, kann man schon auf die ein oder andere Idee kommen.
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
für mich wäre das ding nur interessant wenn man nicht die hardware beider konsolen verbaut hätte und das mit einem automatischen bildumschalter koppelt, sondern mit eigener hardware beide betriebssysteme lauffähig gebracht hätte und spiele von beiden ohne "hardwarewechsel" lauffähig sind. so ist es ne kleine version von "ich hab ne ps4 und ne xbone im wohnzimmer stehen".
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Welchen Sinn hat der HDMI-Switch, wenn beide Konsolen gar nicht parallel laufen können. Siehe Thema Netzteile und Überhitzung.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
für mich wäre das ding nur interessant wenn man nicht die hardware beider konsolen verbaut hätte und das mit einem automatischen bildumschalter koppelt, sondern mit eigener hardware beide betriebssysteme lauffähig gebracht hätte und spiele von beiden ohne "hardwarewechsel" lauffähig sind. so ist es ne kleine version von "ich hab ne ps4 und ne xbone im wohnzimmer stehen".


Also wenn zumindest Netzteil, Laufwerk und Festplatte in einem vereint wäre wäre es schon was. CPU und (V)RAM geht ja glaub ich nicht da sie sich unterscheiden zw. Ps4 und X1.
 
Oben Unten