PES 2017: 60 FPS auf allen Systemen, maximal Full-HD auf dem PC, Xbox One geringere Auflösung

Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
76
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu PES 2017: 60 FPS auf allen Systemen, maximal Full-HD auf dem PC, Xbox One geringere Auflösung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PES 2017: 60 FPS auf allen Systemen, maximal Full-HD auf dem PC, Xbox One geringere Auflösung
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.008
Reaktionspunkte
6.298
Werden wir auf dem PC denn diesmal wenigstens die gleiche Version bekommen?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Maximal Full-HD auf dem PC? Wieso das denn? ^^ Hat man Sorge, dass bei mehr dann die Mängel besser zu sehen sind?

Oder ist nur gemeint, dass die Texturen auf Full-.HD ausgelegt sind?
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
Maximal Full-HD auf dem PC? Wieso das denn? ^^ Hat man Sorge, dass bei mehr dann die Mängel besser zu sehen sind?

Oder ist nur gemeint, dass die Texturen auf Full-.HD ausgelegt sind?
Für Konami ist die PC-Version nur ein Abfallprodukt. War die letzten beiden Jahre auch schon so. Sehr traurig. Scheint so, als würde ich dieses Jahr wieder auf PES verzichten und irgendwann mal für 10€ oder weniger zuschlagen... :|
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Für Konami ist die PC-Version nur ein Abfallprodukt. War die letzten beiden Jahre auch schon so.
Das ist klar, aber man müsste ein Spiel doch sogar bewusst "beschneiden" , wenn man nicht mal mehr als Full-HD in den Optionen einstellen kann - darum geht es mir ^^ Die Frage ist, ob man also WQHD gar nicht einstellen kann oder ob lediglich keine Texturen&co vorhanden sind, die auf mehr als FullHD ausgelegt sind. Letzteres wäre ja nichts ungewöhnliches.
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
Das ist klar, aber man müsste ein Spiel doch sogar bewusst "beschneiden" , wenn man nicht mal mehr als Full-HD in den Optionen einstellen kann - darum geht es mir ^^ Die Frage ist, ob man also WQHD gar nicht einstellen kann oder ob lediglich keine Texturen&co vorhanden sind, die auf mehr als FullHD ausgelegt sind. Letzteres wäre ja nichts ungewöhnliches.
Man konnte bisher nie mehr als FHD bei PES einstellen, das ist also absoluter Standard. Und selbst auf FHD sieht PES 2016 grausam aus, völlig unscharf und verwaschen und mit Aliasing ohne Ende. Ich vermute daher, dass bisher sogar das FHD-Bild nur hochskaliert wurde. Bei mehr als FHD würde das ja noch grausamer aussehen... :B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Man konnte bisher nie mehr als FHD bei PES einstellen, das ist also absoluter Standard.
klar geht das, hab ich doch selber bei mir so laufen (PES 2016)...

pes 2016.jpg


Und es sieht dann besser aus, als wenn ich nur Full-HD einstelle.
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
klar geht das, hab ich doch selber bei mir so laufen (PES 2016)...

Anhang anzeigen 12481


Und es sieht dann besser aus, als wenn ich nur Full-HD einstelle.
Hm, strange, dann will ich nichts gesagt haben. Muss ich dann wohl auch mal ausprobieren... :P

Ich bin mir trotzdem sicher, dass die PC-Version auch dieses Jahr wieder Müll werden wird. Da wird sich Konami treu bleiben.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hm, strange, dann will ich nichts gesagt haben. Muss ich dann wohl auch mal ausprobieren... :P

Ich bin mir trotzdem sicher, dass die PC-Version auch dieses Jahr wieder Müll werden wird. Da wird sich Konami treu bleiben.
grafisch mag das sein, aber mir geht es sowieso ums Spielerische ;) aber wenn halt sogar etwas grafisch "blockiert" würde, was an sich kein Problem sein sollte, wäre das schon ärgerlich.
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
grafisch mag das sein, aber mir geht es sowieso ums Spielerische ;) aber wenn halt sogar etwas grafisch "blockiert" würde, was an sich kein Problem sein sollte, wäre das schon ärgerlich.
Spielerisch war PES2016 ein stetes Hin und Her zwischen Top und Flop. Das generelle Spielgefühl ist eigentlich toll, aber der unterirdische Schiri und der viel zu einfache tödliche Heber frusten auf Dauer echt...

Und wenn man mal länger FIFA gespielt hat, dann stört einen auch die schlechte Optik. Geht zumindest mir so. ;)
 
Oben Unten