• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PCGH-News: Intel Meteor Lake LGA 1851, Epic Games Shutdown Unreal Tournament, RGB-Gaming-Bett

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
451
Reaktionspunkte
63
Ok, also Raytracing ist (noch) nicht der Rede wert. Anteilig an Videospielen gemessen ist es aktuell nur ein Marketing-Gag.

Ich finde es gut, dass es neue interessante Features in Grafikkarten schaffen, aber dem Thema Raytracing wird (NVidia bedingt?) zu viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Im Vordergrund steht ganz klar eine effektive Rohleistung und die Optimierung in Spielen und zuletzt auch ein bezahlbarer Preis. Denn am Ende ist Gaming ein schönes Hobby und nicht Lebensnotwendig. Daher hänge ich immer noch an meiner GTX 1060 6GB, die prima läuft und immer noch mit Abstand am weitesten verbreitet ist. Es ist einfach der beste Wurf von NVidia gewesen. Die Nachfolger konnten mich nicht mehr überzeugen. Werde sicherlich zu AMD wechseln, schon alleine wegen dem überhypten Preis der NVidia Karten. Bin gespannt auf die neuen AMD Karten im mittleren Segment.
 
Zurück