PC Wertschätzung

dodo2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
PC Wertschätzung

Ich habe vor meinen Rechner zu verkaufen und wüsste gerne was der noch Wert ist ?




CPU: Intel Core 2 Quad Q8200, 2,33GHz
Motherboard: Gigabyte GA-EP31-DS3L
v2 (3 PCI, 3 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4
DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)

Grafikkarte:
NVIDIA GeForce 9800 GT (512 MB) (HDMI
und VGA Ausgang)

RAM: 2x Kingston HyperX 2 GB
DDR2-800

Festplatte: SAMSUNG
HD502IJ (500 GB, 7200 RPM, SATA-II) (Ca.
3.700 Std. Laufzeit)

Soundkarte: Realtek ALC888
Netzwerkkarte:
Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) PCI-E Gigabit Ethernet NIC

Lüfter: Thermaltake Blue Orb FX (Mit
LED Beleuchtung)

Netzteil: SinanPower
430W

Brenner: LG GH-22LS50 SATA (Light
Scribe)

Anschlüsse:
6x USB 2.0 2x Line Out 2x Line in und sonst Standard

An der Vorderseite ist noch ein Display angebracht mit Datum, Temperatur etc.

MFG: dodo
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: PC Wertschätzung

Neupreise sind ca.

CPU 110€
Board 50€
Graka 80€
RAM 75€
HDD 45€
DVD-LW 25€
Netzteil ??? vlt 30-40€
gehäuse => ??? aber ein Gehäuse so oder so halt ca. 30€ mind.


sind ~430€. Wenn Dir einer 250€ geben würde, wär das wohl o.k., 300€ wär schon ein toller Preis für Dich.

Wenn Du aber nen neuen PC kaufen wolltest: ICH würd dann lieber erstmal nur die Graka aufrüsten. Mit einer 5770 für 130€ würdest Du die Spieleleistung verdoppeln, die CPU ist noch mehr als als ausreichend für ne Weile. Das Netztreil reicht auch, da eine 5770 nicht mehr braucht als eine 9800GT.

Und wenn Du unbedingt auf einen neuen Sockel umsteigen willst, würd ich Board, CPU, RAM, Graka und vlt. Netzteil verkaufen, den Rest aber behalten.
 
TE
D

dodo2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: PC Wertschätzung

Also 280-300€ währen nicht schlecht, für weniger würd ich den glaub ich nicht hergeben.

Spielen tu ich kaum, das reizt noch nicht mal meine Graka aus, so alt ist das^^

Ist zwar nicht mehr das dollste drin, doch das ist fast alles Markenware.

Ich könnt noch nen Monitor und tastatur drauflegen, dan komm ich auf etwa 300€ dan, dan hab ich die hälfte für mein Notebook dan schon zusammen^^

ich will mir einfach ein Notebook kaufen dafür, ich brauch das nur fürs Arbeiten, Internet, Musik hören und bisn Videos gucken, mehr nicht.

MFG: dodo
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: PC Wertschätzung

Musst halt schauen, an wen Du das verkaufen kannst. man würd halt NEU einen gleichguten für 400€ bekommen, das musst Du bedenken. Da spielen dann Dinge wie Display am gehäuse keine große Rolle. Was schon eher ne Rolle spielt wäre, wie gut sich der Käufer auskennt ;)

Wäre denn Windows dabei?
 
TE
D

dodo2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: PC Wertschätzung

Nein, kein Window, ich habe auch noch einen zweiten älteren PC, den ich auch noch verkaufen kann^^

MFG: dodo
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: PC Wertschätzung

Was is denn der ältere für einer? Wenn es zufällig ein dualcore sockel939 oder einer der besseren atlhonXp ist: da zahlen die Leute relativ gesehen noch unssinnig viel Geld, das lohnt sich also.
 
TE
D

dodo2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: PC Wertschätzung

Im älteren ist noch ein Phentium Prozessor drin^^

MFG: dodo
 
Oben Unten