Pc kauf.

disldosl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich bin derzeit im Bundesheer und will mir nachher (in bissi mehr als 1 Monat ist's vorbei) mit dem Geld einen neuen Pc zulegen.
Vom Preis her hätte ich mir ca 1000 - 1500€ vorgestellt.

Angeschaut habe ich mir einmal die Systeme von http://www.xmx.de/shop und ich finde sie eigentlich ganz nett. Einzig und alleine stört mich, dass man bei "fertig-Pc's" nie genau weiss was eingebaut wird.

XMX-system:
- Prozessoren sind von INtel die Core 2
- Arbeitsspeicher von Corsair/ neuerdings Kingston
- Mainboard is von ABit
- Wasserkühlung ist die BigWater 735 von Thermaltake
- Netzteil is bei ein bisschen Aufpreis von be Quiet!

Was man leider nicht weiß sind diese 2 Sachen:
- Grafikkarte. Es is ne Nvidia wahlweise ne 8800 GTS / GTX.
aber ob diese jetzt von EVGA / ASUS / GAINWARD / LEADTEK ,......
weiss man nicht.
- Festplatte. Das gleiche... Keine ahnung von wem.

Okay bei der Festplatte ist es mir eigentl. noch recht egal aber bei der Grafikkarte würde ich gerne wissen ob es nen großen Unterschied bei den diversen Herstellern gibt. Wenn ja. Was is zu empfehlen.
Ich selbst hatte lange zeit ne gforce von Asus und war immer zufrieden.

Ich habe mir überlegt anhand von dem XMX "Gerüst" selbst nen Pc zusammen zu stellen.

Grakafikkarte: ASUS EN8800GTS 640 MB 370€
CPU: E6600 200€
Mainboard: ASUS P5B Deluxe 150€
Ram: Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB 135€
Gehäuse: Thermaltake Shark Midi-Tower schwarz 130€
Festplatte: Samsung SpinPoint T166 500GB 100€
Netzteil: be quiet Straight Power 550W 90€
Kühler: Zalman CNPS9700 LED 50€

Das macht in etwa 1225 €

Ich woltle einfach mal Eure Meinung zu XMX bzw meiner "Kreation" hören.
Sowie vlt. erfahrungen mit anderen Graka Herstellern und so weiter.

2 Sachen noch: Zahlt sich ne Wasserkühlung aus oder reicht der Zalman ?
Weil laut etlichen beiträgen gehen die Core Duo recht super zum bissi übertakten. XMX z.b übertaktet den E6600 auf 2x 3ghz. Wichtig ist mir das mein PC leiser ist als der den ich jetzt habe :)
Und ist die 8800GTS ne gute wahl oder lieber doch gleich die GTX ? (Preisleistung...)

Danke an Alle die sich die Mühe gemacht haben das zu lesn ;)

Mfg disl
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
disldosl am 16.05.2007 12:07 schrieb:
Grakafikkarte: ASUS EN8800GTS 640 MB 370€
CPU: E6600 200€
Mainboard: ASUS P5B Deluxe 150€
Ram: Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB 135€
Gehäuse: Thermaltake Shark Midi-Tower schwarz 130€
Festplatte: Samsung SpinPoint T166 500GB 100€
Netzteil: be quiet Straight Power 550W 90€
Kühler: Zalman CNPS9700 LED 50€

Das macht in etwa 1225 €

Die Preise sind aber schon recht happig!
Ne 8800 GTS mit 640MB gibts schon ab ca. 320€
das MB schon ab 135.
Und ist das DDR2 667 oder 800 RAM.
Für 667 wärs auch viel zu teuer.
Auch den Tower gibts schon a 105€.

Schau llieber mal bei geizhals rein.
 
TE
D

disldosl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Die Preise sind aber schon recht happig!
Ne 8800 GTS mit 640MB gibts schon ab ca. 320€
das MB schon ab 135.
Und ist das DDR2 667 oder 800 RAM.
Für 667 wärs auch viel zu teuer.
Auch den Tower gibts schon a 105€.

Schau llieber mal bei geizhals rein.

Es is 800 RAM

Ich habe bei Geizhals geschaut.
vlt. sollte ich dazusagen das ich bei österreichischen shops geschaut habe. und zwar Alle Komponenten bei 1 Shop. Weil wenn ich alles einzeln bestelle wirds sich mim Versandt wohl kaum auszahlen....

mfg disl
 
I

ich98

Gast
disldosl am 16.05.2007 12:32 schrieb:
Es ist 800 RAM

Ich habe bei Geizhals geschaut.
vllt. sollte ich dazusagen das ich bei österreichischen Shops geschaut habe. und zwar Alle Komponenten bei 1 Shop. Weil wenn ich alles einzeln bestelle wird es sich mit dem Versandt wohl kaum auszahlen....

mfg disl

willst du in Österreich kaufen bzw. es nach dahin verschicken lassen?
 
TE
D

disldosl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
willst du in Österreich kaufen bzw. es nach dahin verschicken lassen?

Ich komme aus Österreich und will deshalb einfach zu dem shop fahren und mir die hardware abholen nach dem ich sie bestellt habe bzw wenn alles lagernd is ohne bestellen :)

sollte ich mir jedoch einen pc von xmx nehmen dann muss ichs mir schicken lassn ;) aber dann is das nur 1 teil und nicht alles einzeln
 
G

Gunter

Gast
disldosl am 16.05.2007 13:58 schrieb:
willst du in Österreich kaufen bzw. es nach dahin verschicken lassen?

Ich komme aus Österreich und will deshalb einfach zu dem shop fahren und mir die hardware abholen nach dem ich sie bestellt habe bzw wenn alles lagernd is ohne bestellen :)

sollte ich mir jedoch einen pc von xmx nehmen dann muss ichs mir schicken lassn ;) aber dann is das nur 1 teil und nicht alles einzeln
ich bin auch österreicher, und kann dir sagen - bestell das zeug in deutschland bei 1-2 shops - selbst mit den versandkosten steigst du meist besser aus als wenn du es in österreich selbst abholst. unsere hardwarepreise hier stehen leider in keinem verhältnis zu den deutschen. :|
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
disldosl am 16.05.2007 13:58 schrieb:
Ich komme aus Österreich und will deshalb einfach zu dem shop fahren und mir die hardware abholen nach dem ich sie bestellt habe bzw wenn alles lagernd is ohne bestellen :)

Ich hab als ich noch in Ö war bei PELUGA meine Hardware gekauft.
Besonders das Service (Umtausch ohne Probs., etc..) hat mir gefallen.
Und die Preise waren auch gut (heut auch noch???)

Davor hab ich immer bei birg gekauft - tja DAS geht nicht ja nicht mehr!
Hätte damals NIE gedacht das die pleite machen. Fast alle die ich damals kannte haben bei birg gekauft und waren zufrieden.
 
G

Gunter

Gast
Eol_Ruin am 16.05.2007 14:12 schrieb:
Ich hab als ich noch in Ö war bei PELUGA meine Hardware gekauft.
Besonders das Service (Umtausch ohne Probs., etc..) hat mir gefallen.
Und die Preise waren auch gut (heut auch noch???)
preislich "normal", durchschnitt halt.

service find ich abartig, musste mal sehr lange auf eine grafikkarte warten, wurde nicht angerufen, mitarbeiter war unhöflich und arrogant... letztens erst hat mir ein bekannter ne tolle story erzählt, was sich peluga so geleistet hat... ich mag peluga nicht, dort lass ich kein geld mehr liegen.
 
Oben Unten