• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PC Games 03/22 mit Titelstory Dying Light 2, Vorschau zu Die Siedler u. v. m.

Sascha Lohmueller

Redaktionsleiter
Teammitglied
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
464
Reaktionspunkte
187

Sbf93

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
135
Reaktionspunkte
110
Der Leserbriefonkel hat meine literarische Schöpfung verewigt. Endlich hat mein Leben einen Sinn!:B
 

Sbf93

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
135
Reaktionspunkte
110
Das freut mich, du hast aber die kleine Schutzgebühr noch nicht überwiesen, die Redaktion hat ja sicher meine Kontonummer weitergeleitet.
Tut mir leid, aber mein Anwalt riet mir davon ab, die Rechnung zu begleichen.
Er meinte, es wäre nicht angemessen, dafür zu bezahlen, weil mein Forenpost durch die redaktionelle Nachbearbeitung grammatikalisch fehlerhaft wurde.😛

Anfang des Jahres spielte ich tatsächlich nochmal den ersten Teil durch und vor ein paar Tagen begann ich Teil 2.
PC Games 03/2022 schrieb:
Anfang des Jahres habe noch mal den ersten Teil gespielt und vor ein paar Tagen Teil 2 begonnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

lars9401

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
740
Reaktionspunkte
80
Na dann braucht man ja erst recht keinen Leserbriefeonkel mehr, wenn er die Beiträge selbst nochmal editiert. Da kann er sich ja seine 2 Seiten komplett selbst ausdenken.
 
Mitglied seit
10.09.2010
Beiträge
52
Reaktionspunkte
66
Tut mir leid, aber mein Anwalt riet mir davon ab, die Rechnung zu begleichen.
Er meinte, es wäre nicht angemessen, dafür zu bezahlen, weil mein Forenpost durch die redaktionelle Nachbearbeitung grammatikalisch fehlerhaft wurde.😛
Okay, hier liegt tatsächlich ein gewisser, wenn auch sehr, SEHR kleiner, Produktmangel vor, insofern bitte ich aufrichtig um Verzeihung und erlasse dir die Gebühr (großzügigerweise aus Kulanz!!!). So edel bin ich eben - und nicht nur das: Ich liefere wegen meiner unsagbaren Kundenfreundlichkeit sogar eine Korrektur nach (gratis!!!). Hier zum Ausschneiden und Einkleben:

ich

(Das Wort vor dem Ausschneiden ausdrucken.)
 
Oben Unten