Pc bis 500 €

Xzivik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
Hallo liebe Community!

Ich hätte eine Frage an euch:

Ein Kumpel von mir will sich einen neuen Pc zulegen. Wir wollen ih selbst zusammen bauen. Also würden wir nur die einzelenen Komponenten brauchen.
Da ich mich aber leider schon länger nicht mehr mit Pc's beschäftige, hab ich leider ein bisschen den Überblick verloren. Könnt ihr mir ein gutes System nennen? Er hat ein Budget von 500 €

Ps.: Bildschirm, Maus und Tastatur sind vorhanden.
Würde mich über ein paar Tips freuen!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
mein tipp: mind. 1-2 wochen warten, denn die AMD 5000er-serie ist zur zeit sehr schlecht verfügbar, wäre aber ein guter tipp. überhaupt: jetzt so kurz nach weihnachten werden viele leute was kaufen, die nachfrage steigt, die shops und hersteller sind aber personell schlechter besetzt (feiertage halt) - vermutlich wird es so mitte jenuar günstiger sein, und bei 500€ budget sind selbst 20€ ersparnis bei ner graka schon ne menge.
 
TE
X

Xzivik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
Ah. Gut danke dann werd ich ihm sagen das er derweil noch warten soll.
Und kannst du mir auch ein Motherboard, Graka, Ram, Gehäuse und Netzteil empfehlen?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
da müßte man auch dann nochmal schauen - für 500€ würde sich aber ein system auf basis AM3 anbieten - und evlt. besser ne gute CPU und nur ne mittelklasse-graka, da man zB in nem jahr zu 100% ne bessere graka nachkaufen kann, aber dann noch ne bessere CPU zu nem vertretbaren preis zu finden, wird schwer, da dann sicher schon wieder ein anderer sockel aktuell ist und sockel AM3 dann relativ gesehen teuer ist.


so ganz grob:

board 50€
4GB RAM 70€
festplatte 500GB ca. 40€
brenner 30€
gehäuse + netzteil 100€

sind ca. 280-300€, und dann muss man halt schauen: je 100€ CPU und graka, oder lieber etwas mehr für eines von beiden ausgeben.

und man könnte halt noch zB beim gehäuse sparen, dann käm man vlt. mit 80€ hin inkl. netzteil. sollte aber halt schon ein gutes netzteil sein, zB ein be quiet mit 450W. kein "super xilenzzz 700W", das genausoviel kostet, aber ne mogelpackung is ;)
 
TE
X

Xzivik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
Gut, danke. Welche Graka ist denn zurzeit eigentlich mit dem Preis-Leistungs verhätlnis am besten? Nvidia oder Ati?
Übrigens: der Brenner fällt weg, da er seinen alten weiterhin verwenden will.
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
also im moment ist AMD im Grafikkartenbereich deutlich besser als nvidea. Welchen Anschluss hat denn der Brenner? Wenn das noch IDE is muss da n neuer her.
 
TE
X

Xzivik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
Dann werden wir eine Ati Karte nehmen.
Achja, stimmt. Der hat sicher noch nen IDE Anschluss. Da werden wir dann einen neuen brauchen.
 
Oben Unten