PC aufrüsten oder nicht!?

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
PC aufrüsten oder nicht!?

Hallo,

ich hab im Moment etwas Geld locker und überlege gerade meinen
PC aufzurüsten bzw. ob sich das lohnen würde.

Hier meine momentane Konfiguration:

-Windows7 Pro 64 Bit
-Gigabyte Ex 38-DS5 Mainboard
-Q6600 4x 2,4 GHz Quad core Prozessor
-8 GB Ram
-GeForce 8800 GTX Grafikkarte
-2x 500 GB Caviar 16 HDD's von Western Digital
-RME HDSP9632 Soundkarte
-16:9 Full HD (1920x1080) TFT.

Ich benutze den Rechner hauptsächlich zur Musikproduktion möchte aber auch
demnächst wieder mal zocken. Metro 2033 , Mafia II etc.

Ich würde gerne eine neue Grafikkarte und eine SSD Festplatte kaufen.
Die Karte zum Zocken, die SSD für bessere Performance beim Musik Machen.

Würde es sich lohnen auf den bereits vorhandene Komponenten (mainboard, CPU) aufzubauen
oder sind diese schon wieder so veraltet das es sic nicht lohnt upzugraden!?


mfg
ThornWithin
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Ich würde die Graka aufrüsten, der Rest ist noch recht gut.
Je nach dem wie viel de locker hast eine der neuen Fermi oder ne GTX 285 , oder die GTX 260 (wenn de bei Nvidia bleiben willst)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Die CPU ist noch ne ganze Weile top, die bzw. eine ähnliche wie zB einen Q8400 oder Q9400 würd ich sogar noch locker empfehlen, wenn einer "nur" nen Dualcore hat und sein so775-System evlt. aufrüsten will. Sogar wenn Du nur nen halbwesg guten Dualcore hättest, müßtest Du bei der CPU nur dann was tun, wenn du UNBEDINGT bei manchen Spielen das letzte rausholen willst - nur auf "high" reicht aber selbst ne gute Dualcore.

Bei den CPU-Anforderungen hat sich wenig getan in den letzten zwei Jahren, eine vor 2 jahren "sehr gute Dualcore" ist heute immer noch eine "gute" - und wer schon vor 2 Jahren "unbedingt" nen quad wollte, wird erst jetzt so langsam die Investitions-Saat ernten ;) Trost für diese "Frühkäufer": die CPU sind kaum billiger geworden, man hat also nicht viel zu viel damals ausgegeben.


Als Graka käme zB eine AMD 5770 in Frage, wenn Du da bereit wärst, vlt. "schon" in nem Jahr nachzurüsten. Die wäre ca. wie ein nvidia GTX 260, aber preiswerter und stromsparender. Oder eine 5850, die wäre wie XGT 285, teils sogar besser, und ebenfalls stromsparender. Da müßtest Du aber noch ein bisschen warten, die is zur Zeit schwer zu haben und daher im Vergleich zu der kurzen Zeit, als es sie überall gab, bei den wenigen Shops, die sie "auf Lager" haben, 50€ teurer geworden. Aber selbst diese 300€: das ist nicht teuerer als ne GTX 285.

Aber selbst wenn Du die 5850 für einen fairen Preis von ca 240€ bekommst, könnte man überlegen, ob man nicht doch nur ne 5770 nimmt, die halt dann nicht sooo lange behält.


Auf die nvidia mit fermi-kern kannst Du auch noch warten, wär aber schon ne dolle Leistung von nvidia, wenn die gemessen an Leistung und Strombedarf vom Preis her besser wären als die konkurrenz-AMD-Karten
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Vielen Dank Jungs! :)

Ich möchte auf jeden Fall eine "vernünftige" Karte kaufen, die soll schon etwas länger
mithalten können und darf dementsprechend auch etwas mehr kosten.

Ich hatte bis jetzt immer NVIDIA Karten ud würde auch gerne bei NVIDIA bleiben.
Eine ATI würde ich im Notfall aber auch kaufen.

Habt ihr mehr infos zu den FERMI Karten?
Sind die bald da oder dauert das noch ne Weile!?

Ich brauch auf jeden fall shcnell was neues,
will unbedingt Metro 2033 spielen. Bei maximalen Details natürlich!:-D

mfg
ThornWithin
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Wenn de Metro 2033 mit allen extras spielen willst BRAUCHST du ne (und bei Nividia bleiben willst) Fermi (wegen DX 11) :]
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

schnell wird das nix. Die sind noch nicht mal in den Shops gelistet, also in sagen wir mal 1-2 Wochen ganz sicher noch nicht, und falls doch, dann sind das die allerersten Shops, die dann sicher erstmal 2 Wochen lang überzogene Preise für die ganzen nvidia/"highend"-Freaks nehmen ;)


Und ich würd mich echt von AMD vs ndvidia "fansein" verabschieden. AMD hat nunmal zur zeit und schon seit ner weile mehr pro euro, das kann man nicht wegdiskutieren. ich selber kaufe immer rein objektiv Preis-Leistung und hab mal AMD, mal nvidia gekuft, bin also nicht AMD-"fan", aber so isses zur Zeit einfach.

zB wenn ich eine AMD 5770 empfehle, würde ich wiederum eine 4870 oder 4890 würd ich NICHT empfehlen. Die eine ist ca gleichgut und nen Tick billiger, zieht aber viel mehr Strom. Die zweite ist besser, aber auch viel teurer - und stomhungriger sowieso ;)


In Deinem Fall, wenn Du gerne das doppelte Zahlst für nur 50% mehr leistung ;) würde sich dann wie gesagt eine 5850 anbieten, bei nvidia ne GTX 285, die aber halt wie gesagt nicht billiger ist und viel mehr Strom zieht. ne GTX 285 zieht bei zB bioshock 185W, eine 5850 nur 110W. Bei maximallast sind es 214W vs. nur 150W. Du musst halt auch bedenken, dass dadurch vlt. für eine gute Nvidiakarte dann noch Kosten für ein neues Netzteil dazukommen, mal von den Mehrkosten durch den Strom abgesehen.

hier Details: http://ht4u.net/reviews/2009/m...


und eine der 2xx-serie hat halt auch kein DX11, das kommt noch dazu. die AMD 5xxx aber schon.
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

also ich kaufe auch gern eine ATI,
mir geht es voralem dafür die höchste leistung fürs geld zu bekommen,
der hersteller ist mir so gesehen egal.

wie verhält sich denn meine 8800 GTX leistungsmäßig zu der 5850!?
laut tabelle ist eine 5850 ca 50%schneller. das sieht rein zhalenmäßig
nicht nach viel aus, oder täusche ich mich da!?

mir geht es halt darum ein spiel in voller pracht spielen zu können,
wenn ich mit einer neuen karte nur ein paar details höher schrauben
kann lohnt es sich mE einfach nicht, dann kann ich auch mit der GTX
auf mitteren einstellungen spielen. ich bin halt so ein alles oder nichts typ.

wie schaut es aus mit der hier!?
XFX HD5870ist der preis/ leistungsunterschied zur 5850 (ca. 100€ günstiger)
eingermaßen gerechtfertigt!?

400€ wären so gesehen meine absolute schmerzgrenze
und die 5870 ist grad auf lager...irgendwie verlockend!

mfh
ThornWithin
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Die 8800 GTX ist ca. wie ein AMD 4850, kann das sein? Grad zur GTX finde ich nur selten Vergleich zu halbwegs aktuellen Karten... bzw. etwas besser als eine 8800 GT, aber nicht VIEL besser, kann das sein?

Dann kannst Du selbst bei einer 5770 schon mit 50% und mehr Steigerung rechnen, bei einer 5850 sind es 60% bis über 100%.

ne 5870 ist natürlich nochmal besser. Im Vergleich zu einer 5770 wären es ca. 50-80%, dafür kostet die aber halt 2,5 mal mehr bzw. bei alternate sogar 3 mal mehr - das ist schon heftig... aber auch die 5870 scheint aktuell unter schlechter Lieferbarkeit zu leiden...

Bedanke auch noch den Strombedarf von bis zu 200W. eine 8800 GTS zB zieht maximal 150W (GTX wie gesagt: find da leider nix ;) ) - nicht dass dein Netzteil nicht reicht.

Trotzdem braucht selbst de 5870 nicht mehr als eine GTX 285.


Es is schwer aktuell, wegen der miesen Lieferbarkeit... manch einer kauft sich sogar 2x 5770 im crossfire, das ist ca. so wie ein 5850, manchmal auch besser, zieh nur wenig mehr Strom und kostet unter 300€.
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

die XFX HD5870 scheint aber im Moment bei alternate.de lieferbar zu sein.

Soll ich schnell bestellen!?
nicht das die gleich net mehr da ist! ^^

Mein Netzteil sollte eigentlich ausreichen,
ist ein 600W Netzteil von be quiet!

Ist den eventuell eine baldige Preissenkung oder
"erweiterung" der 5870 bekannt!?
Ich habe irgendwas von ner 2GB Version gelsen.
Ich hab Schiss davor das ich jetzt 400€ für ne Graka ausgebe
und die dann nach ein zwei Monaten nur noch die hälfte kostet.

Gibt es eigentlich noch was über der 5870,
oder ist diese im moment
DIE TOP Grafikkarte!?

mfg
Thorn Within
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Es gibt noch eine 5970, das sind dann quasi zwei 5850 oder 5870 in einer (bin nicht ganz sicher), also ne doppel-GPU.


in 2-3 Monaten wird die 5870 sicher nicht nur 200€ kosten ;) aber was sein kann: in 1-2 Monaten gibt es vlt. die 5850 für 220-250€, und die die 5870 ist nicht SO viel besser, als dass sie die 150€ mehr wert ist. Und ebenfalls kann es sein, dass schon in 2-3 Wochen eine 5870 für nur 330-350€ zu haben ist. GELISTET sind einige zu dem Preis nämlich schon (halt in DEN shops dann nicht lieferbar bzw keine guten/bekannten shops).
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

jo, die 5870 ist momentan die Topkarte und hat eigentlich keine Nachteile. Wenn ich schnell eine Graka bräuchte und das Geld hätte, würde ich die XFX bei Alternate sofort bestellen.

Die Fermis werden jetzt am 27. vorgestellt aber eine GTX 480 wird in den ersten Tagen/Wochen wahrscheinlich sehr teuer sein und wenn du nicht warten kannst oder möchtest, nimm die 5870.
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

Ich seh grad, die 5970 hat 2x den 5870 Chip,
bezweifle aber das die 5970 doppelt so schnell ist wie die 5870 oder liege ich da falsch!?

Ich habe vor einger Zeit gelesen das doppel GPU Karten sehr oft Probleme machen,
ist das immer noch so oder sind diese Probleme mitterweile behoben!?

Eine 5870 für 330-350€ wäre natürlich traumhaft, die Frage ist ob es wirklich auch so sein wird.
Ouh man, das ganze macht mir echt Kopfschmerzen! :-D

mfg
ThornWithin
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

jo, die 5870 ist momentan die Topkarte und hat eigentlich keine Nachteile. Wenn ich schnell eine Graka bräuchte und das Geld hätte, würde ich die XFX bei Alternate sofort bestellen.

Die Fermis werden jetzt am 27. vorgestellt aber eine GTX 480 wird in den ersten Tagen/Wochen wahrscheinlich sehr teuer sein und wenn du nicht warten kannst oder möchtest, nimm die 5870.
Wie steht es denn mit der Leistung der FERMI Karten verglichen mit der 5870!?
Weis man wie viel das TOP Modell ungefähr kosten soll!?

Ich kann mir auch irgendwie gut vorstellen das die 5970 günstiger wird, die Frage
ist nur wie die 5870 zur 5970 leistungsmäßig steht ob es sich lohnen würde darauf zu warten
das die 5970 günstiger wird...falls überhaupt.
Die 5970 ist halt mit knapp 650€ im Moment einfach zu teuer.

mfg
ThornWithin

PS:
diese ganzen Modellnummern regen mich auf,
ich glaub die Hersteller machen da smit absicht um die Leute zu verwirren :B
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

hier ein paar tests zu der 5970: http://ht4u.net/reviews/2009/amd_ati_radeon_hd_5970/ und http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2009/test_ati_radeon_hd_5970/

die ist bei weitem nicht doppel so schnell wie zwei 5870 wären.

Die karte is aber echt was für absolute freaks, das ist keine Karte, die man vernünftigerweise nehmen sollte. Weder vom preis noch von der leistung her, auch vom Strom. Da kauft man sich lieber alle 6 Monate eine für 150€, dann steht man nach 2 Jahren mit einer besseren Karte da... ;)


zur fermi hab ich bisher nur gerüchteweise leistungsdaten gehört, da würd ich abwarten. zu den preisen kann man auch nix sagen.
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

ich denk ich werd mir gleich wohl die XFX HD5870 bestellen! :)
wenn die dann mal günstiger wird kann ich bei bedarf eine zweite reinhauen, oder!?

mfg
ThornWithin
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

ach ja, wie viel könnte ich denn noch ungefähr für meine XFX 8800 GTX bekommen!? :)

und noch was^^
kann ich einfach die nvidia treiber deinstallieren und dann die ATI installieren oder
muss ich mein system neu aufsetzen!?

mfg
ThornWithin
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

...ich hab vor paar Monaten gerade noch 70,- bekommen für meine 8800 GTX, ein Trauerspiel aber was soll man machen. ;( Aktuell weiß ich aber keinen Kurs.

Und bei einem Wechsel zu einer Ati-Karte brauchst du nur die Grafik-Treiber deinstallieren bzw. neu installieren. Mußt nicht Windows neu aufspielen.
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

vielen dank für die infos! :)

ouh man, 70€ sind echt wenig, ich dachte das man da wenigstens noch nen hunderter raus bekommt.
ich werd mich da wohl auf was einstellen müssen, hab die karte vor knapp zwei jahren für 465€ gekauft
und heute bekomm ich wenn ich glück hab 65€ dafür. 400€ verlust... :pissed:

mfg
ThornWithin
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

ja, ich hab zwar "nur" 430,- damals bezahlt aber ich hätte schon gerne etwas mehr dafür bekommen. Irgendwie hat es mir da ein bisschen das Herz zerrissen, eine so geile Karte läppisch zu verscherbeln aber so ist das halt bei Hardware. Sie hat über zwei Jahre sehr gute Dienste geleistet und das wars schon wert.

Vielleicht hast du ja etwas Glück und'n irgendein Freak sucht gerade so ne Karte für SLI oder so. Ich würde mal zwei/drei 88GTX-Angebote beobachten um zu sehen, was du erwarten kannst
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

oh ja, hab mit meiner crysis mit vollen details spielen können,
natürlich ohne AA und in 1280x1024, war dennoch ein sehr geiles erlebniss :)

5870 is bestellt, ich hoffe das alles glatt läuft! ^^

vielen dank für die infos leute! :)


mfg
ThornWithin
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

über 400€ für ne GTX vor 2 Jahren? Wow... tja, da siehst Du, was ich meine: lieber alle 2 Jahre 200€ ausgeben ;) So Karten über 300€ lohnen sich fast nie, vor allem wenn man sie dann weiterverkaufen will. Für 200€ hättest Du vor 2 Jahren doch auch ne 8800 GT oder AMD 3870 bekommen, die hätte selbst mit höheren Ansprüchen fast 2 Jahre "gehalten"... ^^ ich hab meine 3870 erst vor 2 Monaten ersetzt, so im Oktober 2009 fing es so laaaangsam an, dass manche Spiele auf high nicht mehr so gut liefen, die ich gern auf high gespielt hätte.

Hatte an sich auf die damals angekündigte 5850 gewartet, die es die für ca. 220€ geben sollte und auch GANZ kurz fast zu dem Preis gab, aber nun, naja, hab ich je erklärt... Daher hab ich halt vor kurzem ne 5770 für 130€ geholt. Da "muss" ich dann halt ein paar Monate früher erneut aufrüsten (was bei ner Graka ja nun echt kein Problem ist) als wenn ich eine 5850 hätte, aber das is mir lieber, als dass ich wegen 50% mehr Leistung gleich 100% mehr zahle ;)
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

über 400€ für ne GTX vor 2 Jahren? Wow... tja, da siehst Du, was ich meine: lieber alle 2 Jahre 200€ ausgeben ;) So Karten über 300€ lohnen sich fast nie, vor allem wenn man sie dann weiterverkaufen will. Für 200€ hättest Du vor 2 Jahren doch auch ne 8800 GT oder AMD 3870 bekommen, die hätte selbst mit höheren Ansprüchen fast 2 Jahre "gehalten"... ^^ ich hab meine 3870 erst vor 2 Monaten ersetzt, so im Oktober 2009 fing es so laaaangsam an, dass manche Spiele auf high nicht mehr so gut liefen, die ich gern auf high gespielt hätte.

Hatte an sich auf die damals angekündigte 5850 gewartet, die es die für ca. 220€ geben sollte und auch GANZ kurz fast zu dem Preis gab, aber nun, naja, hab ich je erklärt... Daher hab ich halt vor kurzem ne 5770 für 130€ geholt. Da "muss" ich dann halt ein paar Monate früher erneut aufrüsten (was bei ner Graka ja nun echt kein Problem ist) als wenn ich eine 5850 hätte, aber das is mir lieber, als dass ich wegen 50% mehr Leistung gleich 100% mehr zahle ;)
ich glaube es war doch etwas weniger als 400. 389€ glaub ich, dennoch recht happig da hast du recht.
das problem ist aber wenn ich eine kleinere karte kaufe habe ich nur wenig steigerung,
irgendwie scheinen die anforderungen der spiele immer höher als die leistung der karten hergibt.
ich habe irgendwie das gefühl das sich grafikkarten im ganzen nicht mehr lohnen.
hab ja jetzt die 5870 hier und überlege diese wieder zurück zu schiken, weil ich metro 2033 nicht
mit maximalen details ruckelfrei zocken kann. ganz schön ernüchternd. auf der anderen seite
muss es ja auch net immer die höchste auflösung etc. sein, vielleicht erwarte ich ja einfach zu viel...

kannst wenn du magst nochmal in den anderen thread gucken und mir noch ein wenig ins gewissen reden! :)

mfg
ThornWithin
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

ich habe irgendwie das gefühl das sich grafikkarten im ganzen nicht mehr lohnen.
hab ja jetzt die 5870 hier und überlege diese wieder zurück zu schiken, weil ich metro 2033 nicht
mit maximalen details ruckelfrei zocken kann. ganz schön ernüchternd. auf der anderen seite
muss es ja auch net immer die höchste auflösung etc. sein, vielleicht erwarte ich ja einfach zu viel...
das kann echt nicht sein, außer vlt. metro ist einfach nur (noch) schlecht programmiert, oder es kommt Dir nur ncht flüssig genug vor, weil du 120FPS von CSS gewohnt bist oder so ;) oder aber der max-modus ist genau wie damals bei Crysis lediglich eine Art "demo", was grafisch alles möglich sein kann. Eher dafür gedacht, dass man in 2 Jahren das Spiel immer noch "vorkramen" kann und für die dann üblichen Maßstäbe immer noch gut aussieht.

Vor Crysis-Zeiten hat man den Max-Modus immer so programmiert und mit so vielen Details/Texturen bedient, dass eine "gute oberklassekarte" für ca. 300€ das locker packte - mittlerweile sind die max-Modi halt oft nicht wirklich ernsthaft für aktuelle Grafikkarten gedacht... man könnte - wie früher - einfach nicht ganz so hochauflösende Texturen nehmen, weniger Objekte usw. - aber die Grafik "muss" auf screenshots halt überragend aussehen...


Aber selbst eine 5770 würde im Vergleich zu einer 8800GT, die "man" vor ca. 2 Jahre gerne als "obere mittelklasse"-Karte für ca. 2 Jahre Nutzung gekauft hat, beinah eine Verdoppelung bringen. Da kann keine Rede davon sei, dass sich aktuelle Grafikkarten nicht "lohnen".
 
TE
T

ThornWithin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
1
AW: PC aufrüsten oder nicht!?

das kann echt nicht sein, außer vlt. metro ist einfach nur (noch) schlecht programmiert, oder es kommt Dir nur ncht flüssig genug vor, weil du 120FPS von CSS gewohnt bist oder so ;) oder aber der max-modus ist genau wie damals bei Crysis lediglich eine Art "demo", was grafisch alles möglich sein kann. Eher dafür gedacht, dass man in 2 Jahren das Spiel immer noch "vorkramen" kann und für die dann üblichen Maßstäbe immer noch gut aussieht.

ja das kann sehr gut sein! :B
ich glaub so langsam auch das die maximalen einstellungen
nur zeigen sollen wie es aussehen kann,
aber lange net zum spielen gedacht sind.

mfg
ThornWithin
 
Oben Unten