Passt ein 120mm Lüfter vorne in ein NZXT Alpha Gehäuse?

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Passt ein 120mm Lüfter vorne in ein NZXT Alpha Gehäuse?

Bitte um Antwort :)



Passt ein 120mm Lüfter vorne in ein NZXT Alpha Gehäuse?

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_753&products_id=7240
 
TE
A

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Hallo zusammen

Also ich habe das NZXT Alpha http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_753&products_id=7240
Jetzt möchte ich einen 120mm Lüfter einbauen.In einem Amerikanischen TEST stand das es zwar eine Öffnung für den Lüfter gibt,aber das der Abstand zwichen der Front und dem Festplattenkäfig zu eng ist so das man den Lüfter nicht verbauen kann.Aber beim Hersteller steht das es klappt.
Also klappt es oder klappt es nicht ?

Danke für eure Hilfe
 
TE
A

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Sorry hab das erste Bearbeitet hat aber nicht geklappt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.753
Reaktionspunkte
5.972
AW: Gehäuse FRAGE

klick mal das eine bild mit der seitenansicht an. sieht schon knapp aus. die fage ist, ob du den käfig auch nach hinten verschieben kannst bzw. ob dud en überhaupt brauchst. du könntest, wenn du nicht mehr als 2 platten hast, diese ja auch in den mittleren käfig bauen. oder per adapter oder entkoppler sogar ganz oben in die 5,25zoll schächte.

aber allgemein find ich das gehäuse nicht so gut. wenn du da platten einbaust, dann ist der luftstrom vpn vorne nach hinten ja teils blockiert...
 

Candyman121

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.219
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

steht doch tiefe max. 20mm
am besten ist du nimmst dir nen lüfter her und misst den ab

hab meine alten gehäuselüfter aus nem coolermaster centurion gerade abgemessen, haben ca. 2,5cm
 

flipflop

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2002
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Das Problem ist hierbei, dass das Standardmaß für Lüfter 25mm Tiefe vorsieht, in Deinem Gehäuse aber nur welche mit höchstens 20mm verbaut werden können.
Hier finde ich auf anhieb nur zwei Varianten:

http://www.caseking.de/shop/catalog...=3000&osCsid=9e2ccd71c3762ba074fce1eb3a995df0
http://www.silentmaxx.de/index.php?id=193&ftu=435984d427


Eine zweite Möglichkeit, wenn Du nur eine Platte verbaust, oder handwerklich geschickt bist wäre folgende:

Du entfernst den Festplattenkäfig (so wie ich das sehe ist der nicht verschraubt sondern genietet, Du müsstest also aufbohren).
Nun kannst Du die HDD entweder auf einen Schwamm / Schaumstoff vor den Lüfter legen, dass entkoppelt sehr schön, ist aber nicht transporttauglich.
Aufwendiger aber schicker: Du Bohrst Gewinde in den Gehäuseboden und steckst die HDD in ein Scythe Quiet Drive o.a. und entkoppelst und befestigst sie mittels Schwingelementen am Gehäuseboden.
Dann hast Du es kühl und leise.
 
TE
A

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Das mit den Lüftern klappt nicht ,sind doch 80mm und nicht 120mm.Da würden die zwar von der Tiefe reinpassen,aber nicht in die Halterung
 

flipflop

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2002
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Alex0709 am 16.12.2007 19:56 schrieb:
Das mit den Lüftern klappt nicht ,sind doch 80mm und nicht 120mm.Da würden die zwar von der Tiefe reinpassen,aber nicht in die Halterung

Oh, beim Noiseblocker gebe ich Dir recht, habe ich übersehen, der andere ist aber ein 120er.
Musst halt ein bisschen suchehn, sind nicht einfach zu finden, da wie gesagt das Standardmaß 25mm sind.

Aber andere Frage: brauchst Du den überhaupt?
Vom Prinzip: Wenn Du hinten einen 120er und das Netzteil die Luft aus dem Gehäuse saugen lässt und an den Seiten keine Öffnungen hast, bzw. vorhandene Öfnungen abklebst, wird die Luft automatisch von der Öffnung bei den HDDs eingezogen und streicht über diese, was in aller Regel ausreicht, diese vernünftig zu kühlen. Nur wenn Du 2 oder mehr HDDs verbaut hast, kann ein Frontlüfter als Spotlüfter wirklichen Sinn machen.
Sind aber keine / wenig Hindernisse im Luftstrom zwischen Heck- und Frontlüfter (wie z.B. viele Platten oder ein "Luftverwirbler" (Non-Tower)- CPU-Kühler, bringen zwei Lüfter kaum mehr Luftstrom als der einzelne Hecklüfter.
 
TE
A

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Stimmt hast recht. Ich habe an der Seite einen 120mm Lüfter zum reinsaugen der Luft und hinten auch einen 120mm Lüfter zum rausblasen. Ach ja und das Netzteil.
Mein System:
Intel Core 2 Duo E6750
Asus P5N-E SLI
2GB Arbeitsspeicher Kingston
Be Quiet ! 550 Watt Straight Power
Club3D HD3870 512MB
Samsung HD250HJ
LG H66N
:) :) :)
 
TE
A

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Meint ihr das reicht an Belüftung ?????? :confused:
 

flipflop

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2002
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Teste doch mal probeweise, wie die Temperaturen sich verhalten, wenn Du
a) den Seitenlüfter demontierst
b) das Loch abklebst

Edit: Gerade die Seitenlüfter bergen die Gefahr, den Luftstrom zu stören und auf Grund ihrer Lage am Seitenteil, starke Vibrationen zu verursachen.
 

flipflop

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2002
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

flipflop am 16.12.2007 20:39 schrieb:
Teste doch mal probeweise, wie die Temperaturen sich verhalten, wenn Du
a) den Seitenlüfter demontierst
b) das Loch abklebst

Edit: Gerade die Seitenlüfter bergen die Gefahr, den Luftstrom zu stören und auf Grund ihrer Lage am Seitenteil, starke Vibrationen zu verursachen.

Edit2: Wenn Du den Boxed-Lüfter hast, also Non-Tower, kannst Du eventuell auch einen Duct zum Seitenteil bauen / besorgen.
Die Gefahr die ich bei Deinem momentanen Aufbau sehe ist, das der Hecklüfter eventuell die Luft vom Seitenlüfter ansaugt.
 
TE
A

Alex0709

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Also hab mal getestet ob der hintere Lüfter die Luft vom Seitenlüfter abzieht. Machte er zum Glück nicht. Erst geht die Luft zur CPU und dann erst wird die Luft abgesaugt. =)
 

flipflop

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2002
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

Alex0709 am 17.12.2007 19:12 schrieb:
Also hab mal getestet ob der hintere Lüfter die Luft vom Seitenlüfter abzieht. Machte er zum Glück nicht. Erst geht die Luft zur CPU und dann erst wird die Luft abgesaugt. =)

Darf ich mal fragen, wie Du das getestet hast?
 

baguettes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.11.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: Gehäuse FRAGE

hy leute, sorry dass ich den thread wieder aufnehme, habe aber ein ähnliches problem.

da mein cpu kühler (Noctua NH-U12P) ein wenig zu hoch ist (15,8cm) ging sich der blöde seitenlüfter nicht mehr aus (hab den jetzt mal abgenommen). da aber laut NZXT vorne platz für einen Lüfter ist, habe ich mir gedacht, was solls bau ich ihn vorne ein. pech gehabt, geht sich natürlich nicht aus. er würde sich ausgehen wenn man ihn irgendwie reindrücken könnte. dabei stört aber ein blechvorsprung (weiß nicht wie ich das jetzt nennen soll):
http://www.nzxt.com/image/2/261/


jetzt wollte ich wie folgt vorgehen:
seitlich den Lüfter außen an der scheibe montieren. und vorne einen 120mm Lüfter einbauen. habe auch nach einem 120x120x20mm Lüfter gesucht aber nix gefunden.
der Bodenlüfter der von Silentmaxx verlinkt wurde sieht interessant aus, möchte aber kein loch in den boden sägen müssen!

habt ihr vielleicht ein paar tipps wie ich das am besten hinkriege?

edit:
also ich lass das fürs erste mal sein mit dem Frontlüfter, setze mir jetzt einen Scythe Slipstream 1200 außen am Loch für den Seitenlüfter (bläst hinein). einen Slipstream 1200 hinten. und 2 Lüfter auf den Noctua NH-U12P. die blasen dann alle in richtung heck.

bin mal gespannt wie sich das auf die Temperaturen auswirkt. das ganze gesteuert von der ScytheKamaMeter Lüftersteuerung
 
Oben Unten