Overwatch 2: Offenbar wurde das Logo geleakt

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Overwatch 2: Offenbar wurde das Logo geleakt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Overwatch 2: Offenbar wurde das Logo geleakt
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
433
Reaktionspunkte
133
WAYNE! war hier....
Also man kann auf einem Instagram-Bild am Blick eines Hundes der Nachbarin des Busfahrers, der eine bei Blizzard angestellten Putzfrau öfters zur Arbeit fährt erkennen, dass einer der Overwatch 2-Entwickler Bärchenunterwäche trägt. Natürlich hat die Unterhose auch frisch geleakte Urinrückstände.
 
Zuletzt bearbeitet:

AcidPhreak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.09.2019
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Ist definitiv ein echter Leak, zumal die Blizzard Pfosten ja nun auf Tracers Arsch in Großaufnahme verzichten. Was für ein Kinderfreundliches Unternehmen welches die Demokratue mit Füßen tritt. Sicher gibt es auch Chinesische Helden.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.527
Reaktionspunkte
8.691
Ist definitiv ein echter Leak, zumal die Blizzard Pfosten ja nun auf Tracers Arsch in Großaufnahme verzichten.
Code:
if (isset($arsch))
{
   $leak = FALSE;
} else {
   $leak = TRUE;
}
return $leak;

Was für ein Kinderfreundliches Unternehmen welches die Demokratie mit Füßen tritt.
Weil sie ihre "no-politics" Regel auf ihren Veranstaltungen durchsetzen?

Das ist doch kein Eingriff in die Demokratie, sondern schlichtes Hausrecht. Gut, der Bann war zu lange, aber das haben sie ja inzwischen auch einsehen dürfen/müssen/...

Sicher gibt es auch Chinesische Helden.
Ja natürlich. Neben Helden aus Nepal, Japan und Südkorea gibt es auch eine Heldin aus China in Overwatch

Und zum Thema Ärsche in Spielen habe ich ja hier schon was geschrieben: https://forum.pcgames.de/kommentare...in-echter-stimmungskiller-6.html#post10068503
 

Cap1701D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
155
Reaktionspunkte
53
Wo andere eine neue Season starten, vertickt Blizzard ein neues 60€ Game. Nice move.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.527
Reaktionspunkte
8.691
Wo andere eine neue Season starten, vertickt Blizzard ein neues 60€ Game. Nice move.
a) Overwatch kostete iirc nur 40 Euro (aktuel bei Blizz 20 Euro)
b) es ist gerade mal ein Logo geleakt. Woher willst du wissen, was Blizzard bei der Preisgestaltung geplant haben?
 

Rising-Evil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
Wo andere eine neue Season starten, vertickt Blizzard ein neues 60€ Game. Nice move.

Ist ja nicht so, dass das Spiel fast vier Jahre alt ist :rolleyes:


Btw: warum sich überhaupt beschweren?
Die meistgespielten Shooter derzeit sind a) entweder kostenlos oder bekommen b) kostenlose Inhalte en masse nachgereicht.

Kein Season-Pass-Zeug oder sonstwas - für den Kunden einfach genial
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
326
Reaktionspunkte
65
Overwatch 2 soll ja klar anders sein asl der Vorhönger mit auflevelbaren helden PVE und ner Story. Hauptsache alle Helden bleiben kostenlos sonst machen sie sich richtig unbeliebt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
Ist ja nicht so, dass das Spiel fast vier Jahre alt ist :rolleyes:


Btw: warum sich überhaupt beschweren?
Die meistgespielten Shooter derzeit sind a) entweder kostenlos oder bekommen b) kostenlose Inhalte en masse nachgereicht.

Kein Season-Pass-Zeug oder sonstwas - für den Kunden einfach genial

ich glaube manche maulen einfach gern und wenn man sich zu gut informiert oder nochmal darüber nachdenkt, dann könnte man ja nicht mehr so gut maulen
und ja, der vergleich von Fnordnite und einem Overwatch ist schon Fallbeispiel für Äpfel und Birnen Vergleiche

Nebst das andere Jedes Jahr ein neues Spiel rausbringen oder 3 Seasonpässe
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.527
Reaktionspunkte
8.691
Oh, na dann ist das etwas ganz anderes als wenn es 41€ kostet und geht das natürlich voll in Ordnung! :B
Also ich finde, es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen 40 und 60 Euro. Wenn du das anders siehst, kannst du mir gerne 60 Euro für 40 Euro verkaufen. :-D
 
Oben Unten