Oettinger besiegt Westerwelle haushoch... (im schlechten Englisch)

mkay87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
545
Reaktionspunkte
0
http://www.youtube.com/watch?v=xrmiJerUsiw

Und sowas vertritt Deutschland als EU-Kommissar tzzzzz ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Naja, Aussprache ist ja nicht das, was das wichtige ist... die frage ist, ob man sich auf englisch auch unterhalten könnte. Das kann man anhand einer vorgelesenen Rede nicht erkennnen, da gibt es aber von westerwelle wiederum "spontane" sätze, bei denen er nix zustande bringt - wie das wiederum oettinger beherrscht, wird da nicht ersichtlich...

und so oder so: man muss nicht etwas beherrschen, um zu empfehlen, dass andere dies beherrschen sollten, genau wie ein arzt nicht nichtraucher sein muss, wenn er seinem patienten das rauchen verbietet ;)
 

seech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
518
Reaktionspunkte
0
Ich verstehe da kein Wort, mit dem könnte ich mich ganz bestimmt nicht auf Englisch unterhalten. :finger:
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
Naja, Aussprache ist ja nicht das, was das wichtige ist... die frage ist, ob man sich auf englisch auch unterhalten könnte. Das kann man anhand einer vorgelesenen Rede nicht erkennnen, da gibt es aber von westerwelle wiederum "spontane" sätze, bei denen er nix zustande bringt - wie das wiederum oettinger beherrscht, wird da nicht ersichtlich...

und so oder so: man muss nicht etwas beherrschen, um zu empfehlen, dass andere dies beherrschen sollten, genau wie ein arzt nicht nichtraucher sein muss, wenn er seinem patienten das rauchen verbietet ;)
naja
aber so ne Aussprache ist schon echt mies und dann diese holprige Vortragen *irks* :haeh:

wobei das so ja auch nicht wirklich ein Wunder ist, das sich so da ne Negative EU-Stimmung verbreitet wenn man so sieht was man da alles nach Brüssel und Straßburg schickt
 

Schisshase

Gesperrt
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
1.476
Reaktionspunkte
7
Ältere Schwaben scheinen da allgemein ein Problem zu haben. Ich erinnere mich mit Grausen an ein Interview mit Lothar Späth auf CNN. Vor lauter Genuschele und Schwäbischdeutschem Akzent hab ich absolut nix verstanden. :S
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Fachenglisch oder "Büro"-Englisch ist auch schwierig, einige Begrifflichkeiten die in Oettingers Rede vorkommen hätte ich vermutlich auch falsch ausgeprochen. :]

*in Schutz nehm* :B
 
Oben Unten