Odo-Darsteller René Auberjonois gestorben, wird in Star Trek Online geehrt

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
352
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Odo-Darsteller René Auberjonois gestorben, wird in Star Trek Online geehrt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Odo-Darsteller René Auberjonois gestorben, wird in Star Trek Online geehrt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Ich war überrascht, als ich die Nachricht höre, dass er so alt war - ich dachte immer, er sei damals bei DS9 in seinen 40ern gewesen, er war aber da schon weit über 50 und am Ende sogar 59 ^^ in jedem Falle war er sehr wandlungsfähig, nicht nur als Odo. Schön, dass man ihn, auch wenn der Anlass unschön ist, auch im Online-Game einbaut.
 

Pherim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2013
Beiträge
627
Reaktionspunkte
140
Ich wusste gar nicht, dass er so alt war... nach Aron Eisenberg der zweite DS9-Darsteller dieses Jahr. Ich fürchte, so nach und nach wird es doch den einen oder anderen aus der TNG-Ära treffen. Auberjonois war zwar fast 80, aber ein großer Verlust ist es dennoch.

Schön, dass man ihn, auch wenn der Anlass unschön ist, auch im Online-Game einbaut.
Wenn ich mich nicht irre (hab es gerade nachgeschaut) hatte er seinen Auftritt dort schon 2018.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.997
Reaktionspunkte
1.166
Ich wusste gar nicht, dass er so alt war... nach Aron Eisenberg der zweite DS9-Darsteller dieses Jahr.
Drei .. Barbara March (Lursa, hatte in der ersten Staffel DS9 einen Auftritt) ist im August ebenfalls verstorben.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Drei .. Barbara March (Lursa, hatte in der ersten Staffel DS9 einen Auftritt) ist im August ebenfalls verstorben.

4 wenn man D.C. Fontana mitzählt die Star Trek mit maßgäblich geprägt hat und ohne sie halt Star Trek nicht wie Star Trek aussehen würde
 
  • Like
Reaktionen: ZAM

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.997
Reaktionspunkte
1.166
4 wenn man D.C. Fontana mitzählt die Star Trek mit maßgäblich geprägt hat und ohne sie halt Star Trek nicht wie Star Trek aussehen würde
Sogar noch deutlich mehr, wenn man Darsteller mitzählt, die nur wenige male dabei waren wie Dick Mille, Jermy Kemp, Stephanie Niznik oder Sid Haig. Und noch um die 20 weitere. -.-
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.316
Reaktionspunkte
6.933
Da ich mit DS9 nie viel anfangen konnte verbinde ich Rene Auberjonois weniger mit der Odo-Figur als viel mehr mit seiner Rolle als Attentäter auf den Föderationspräsidenten in ST6. ;)

 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.652
Reaktionspunkte
3.173
Da ich mit DS9 nie viel anfangen konnte verbinde ich Rene Auberjonois weniger mit der Odo-Figur als viel mehr mit seiner Rolle als Attentäter auf den Föderationspräsidenten in ST6. ;)


Da gibt's doch im ST Universum bestimmt irgendwelche Verschwoerungstheoretiker, die nun glauben, dass Odo eigentlich schon lange vor seiner Zeit auf Terok Nor/DS9 als Formwandler fuer die Gruender under cover versucht hat die Foederation zu unterminieren. und sich apaeter nur deswegen kein ordentliches Gesicht mehr zugelegt hat, um seine alten Identitaeten nicht preiszugeben. :o

Aber zum Thema, RIP René Auberjonois. Ich habe ihn in anderen Produktionen regelmaessig vor allem auch wegen seiner markanten Stimme als Odo wiedererkannt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.322
Reaktionspunkte
3.757
Da gibt's doch im ST Universum bestimmt irgendwelche Verschwoerungstheoretiker, die nun glauben, dass Odo eigentlich schon lange vor seiner Zeit auf Terok Nor/DS9 als Formwandler fuer die Gruender under cover versucht hat die Foederation zu unterminieren. und sich apaeter nur deswegen kein ordentliches Gesicht mehr zugelegt hat, um seine alten Identitaeten nicht preiszugeben. :o

Aber zum Thema, RIP René Auberjonois. Ich habe ihn in anderen Produktionen regelmaessig vor allem auch wegen seiner markanten Stimme als Odo wiedererkannt.

Fast, aber Tuvok war ein Changeling

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.652
Reaktionspunkte
3.173
Fast, aber Tuvok war ein Changeling

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Haha, love it! Aber ist debunked. In der Episode Prophecy teilen sich Neelix und Tuvok ein Quartier. Formwandler muessen aber alle 16 Stunden in ihre fluessige Form zurueckkehren, sonst "fliessen" sie irgendwann auseinander. Auch auf der Excelsior als junior officer hat Tuvok nur ein Bunkbed und praktisch keine Privatsphaere. Sorry, die Theorie ist leider nicht Wasser- (oder Formwandler-Sosse-)dicht. :-D
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.390
Reaktionspunkte
2.647
Sehr schade, als Odo hab ich ihn immer gerne gesehen. Seine Streitereien mit Quark waren legendär. Dass er schon fast 80 war, wusste ich aber auch nicht. Hätte vermutet, dass er um die 65 sein dürfte, maximal 70. So werden die alten Serienhelden immer weniger, auch wenn es bei Star Trek noch nicht die Ausmaße angenommen hat, wie bei Babylon 5.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.316
Reaktionspunkte
6.933
Der alte Shatner überlebt sie noch alle. Er scheint momentan der Einzige zu sein der tatsächlich noch die 90er-Marke knacken könnte. ^^
 
H

Headbanger79

Gast
Einer meiner Lieblingsdarsteller/-figuren aus dem Star Trek Universum. R.I.P., lieber Odo
 
S

Samlana

Gast
Ich bin heute mal wieder in Meckerlaune. Ich mag Star Trek und interessiere mich entsprechend für die News. Wusste aber nicht auf Anhieb, wer Odo ist. In der Newsmeldung nur ein Bild mit der ganzen Crew. Also draufgeklickt und in der eigentlichen News auch kein einzelnes Bild von ihm. Also den Namen kopiert und gegoogelt. Das geht einfacher bei einer News.

Ansonsten Danke für die Info.
 

johnny05

Benutzer
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
62
Reaktionspunkte
4
Und wieder ist ein wichtiger Star - Trek Charakter von Uns gegangen ..... Odo war neben Elim Garak und Quark einer meiner Lieblingscharaktere im Star - Trek Universum ( nein , die JarJar Abrams Trashfilme gehören für mich als Hardcore - Trekkie nicht dazu . )

Ruhe in Frieden und mögen die Sterne stehts über Dich wachen.

Gruß

Johnny05
 

johnny05

Benutzer
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
62
Reaktionspunkte
4
Und wieder ist ein wichtiger Star - Trek Charakter von Uns gegangen ..... Odo war neben Elim Garak und Quark einer meiner Lieblingscharaktere im Star - Trek Universum ( nein , die JarJar Abrams Trashfilme gehören für mich als Hardcore - Trekkie nicht dazu . )

Ruhe in Frieden und mögen die Sterne stehts über Dich wachen.

Gruß

Johnny05
 
Oben Unten