• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Nvidia RTX 4090: Laut Gerücht doppelt so schnell wie RTX 3090

HolyMoly1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.11.2017
Beiträge
152
Reaktionspunkte
65
400+ Watt TDP sind für mich absolut indiskutabel. Und ja, auch bei wenigen Stunden des Betriebs des PCs in der Woche..Wollte jetzt nicht nur wegen einer Grafikkarte eine Solar-Anlage aufs Dach schrauben.
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
450
Reaktionspunkte
143
Am Ende sind es dann so um die 25% bis 50%...man kennt's mittlerweile...
 

RoteRosen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
539
Reaktionspunkte
165
Tja, früher hat man sich an kalten Wintermonaten um ein Feuer gesammelt, ab jetzt reichts wohl auch aus einfach eine Grafikkarte anzuschmeißen^^
 

Swicinska

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2005
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Ob man die, Graka als Otto normal User überhaupt Kaufen kann ?
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.082
Reaktionspunkte
514
Die TDPs sind einfach indiskutabel und 8GB VRam wäre für die 4060 bisschen zu wenig.
Für wen ist die 4000er Serie noch interessant?
Macht NVidia das mit der hohen TDP extra, um Miner abzuschrecken? :-D
Nun, warten wirs ab. Bei den Preisen sollten die Dinger wie Blei im Regal liegen bleiben.

Ich bin gespannt was AMD dann bringt.
 

pineappletastic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.06.2019
Beiträge
105
Reaktionspunkte
93
Die TDPs sind wenig überraschend. Der 3090 Ti Release hat doch gezeigt, wohin die Reise geht. Bin auf die Preise gespannt. Mach mir aber nicht zu viel Hoffnung angesichts der letzten Jahre 😅 mal sehen was AMD macht und ob man den entscheidenden Sprung nach vorne tätigen kann, insbesondere im unteren Klassensegment. Bei Raytracing ist ja noch deutlich Luft nach oben.
 

freaktech

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2017
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Was ich geil fände: 25% mehr Leistung aber dafür 50% weniger Stromverbrauch.
Aber damit verkauft man wohl nix...

Das bekommst Du doch damit. Der max. TDP liegt ja schließlich nicht immer an und das Leistungsniveau kann jeder individuell anpassen.
Igorslab hat mal eine 3090 Ti dahergenommen und um 20-25% Performance heruntergedreht und dabei mindestens 50% und mehr an Strom eingespart (noch besser ist das Einsparergebnis bei den AMD 6900/6950 XT Karten). Aktuell ist es ja auch schon so, das die guten 3000'er Grafikkarten bis zur 3090 die Lüfter stehen lassen, wenn sie im Desktop Betrieb sind.
Für meine eigene 3090 OC habe ich ein ECO Mode Profil angelegt mit 15.6 GHz GPU- und Memorytakt und sackt leistungsmäßig auf Laptopniveau in Sachen Stromverbrauch. Die GPU Temperatur liegt da knapp über 40° Celsius.
Das dürfte bei der 4000'er Reihe nochmal ein Stück effizienter funktionieren. Wenn man allerdings dann die Leistung volle Kajüte abruft, dann saugt es eben auch entsprechend an der Stromleitung.
Es steht nur zu befürchten das die 4000'er Reihe aber auch entsprechend am Portemonnaie saugt und zwar noch schlimmer als bei der 3080 & 3090.
 
C

Calewin

Gast
Was ich geil fände: 25% mehr Leistung aber dafür 50% weniger Stromverbrauch.
Aber damit verkauft man wohl nix...
Wäre toll, ohne Frage.
Aber auch hier gilt wahrscheinlich wieder das Pareto-Prinzip…für 10 oder 20 Prozent Leistungszuwachs gehen 80 bis 90 Prozent der zusätzlich benötigten Power drauf. Immer kleinere Schritte benötigen unverhältnismäßig mehr Leistung.
 
Oben Unten