Nvidia RTX 3060: Offenbar schon nach Minuten vergriffen

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
344
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu Nvidia RTX 3060: Offenbar schon nach Minuten vergriffen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nvidia RTX 3060: Offenbar schon nach Minuten vergriffen
 

thd_tim

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.02.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Das war ein totaler Schuss in den Ofen....
Ich habe bei computeruniverse die Inno3D GeForce RTX 3060 Twin X2 12 GB für 329€ gekauft!
Nach etwa einer Minute kam dann auch die Bestellbestätigung und ich hatte mich schon gefreut das es geklappt hatte. Kurz danach war die Seite auch leider nicht mehr erreichbar wegen "Serverwartung". Dann kam nach etwa 5 Minuten der Schock. Meine Bestellung wurde einfach Storniert.
Toll jetzt sitze ich schon seit Monaten ohne Grafikkarte hier und darf wohl auch noch eine ganze Weile länger warten.
Habt ihr Tipps?
 

coolbit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
130
Reaktionspunkte
87
Bei Mindfactory gab es pünktlich 18:00 sieben verschiedene Modelle für 549€ - 599€ zu kaufen. Nach 8 Minuten war der Spuck vorbei und alles weg :)
Das war ein totaler Schuss in den Ofen....
Ich habe bei computeruniverse die Inno3D GeForce RTX 3060 Twin X2 12 GB für 329€ gekauft!
Nach etwa einer Minute kam dann auch die Bestellbestätigung und ich hatte mich schon gefreut das es geklappt hatte. Kurz danach war die Seite auch leider nicht mehr erreichbar wegen "Serverwartung". Dann kam nach etwa 5 Minuten der Schock. Meine Bestellung wurde einfach Storniert.
Toll jetzt sitze ich schon seit Monaten ohne Grafikkarte hier und darf wohl auch noch eine ganze Weile länger warten.
Habt ihr Tipps?
Tipps sind echt schwer zu geben, laut geizhals gibts die 3060 für Minimum 519€. Vlt ist eher die 1660 Super noch eine Alternative, obwohl auch sehr überteuert für 319€. Ansonsten ist der Grafikkarten Markt ein Brachland.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.249
Ja ne war ja irgendwo klar. Wer jetzt aufrüsten muß erwischt gerade eine beschissene Zeit...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Das war ein totaler Schuss in den Ofen....
Ich habe bei computeruniverse die Inno3D GeForce RTX 3060 Twin X2 12 GB für 329€ gekauft!
Nach etwa einer Minute kam dann auch die Bestellbestätigung und ich hatte mich schon gefreut das es geklappt hatte. Kurz danach war die Seite auch leider nicht mehr erreichbar wegen "Serverwartung". Dann kam nach etwa 5 Minuten der Schock. Meine Bestellung wurde einfach Storniert.
Toll jetzt sitze ich schon seit Monaten ohne Grafikkarte hier und darf wohl auch noch eine ganze Weile länger warten.
Habt ihr Tipps?
Also, du kannst mal ne Email schreiben, evlt. wurdest du fälschlicherweise als Bot "erkannt" und kannst das klären, wobei die natürlich dann auch keine Karte neu herzaubern können. Evlt. ist in deren Bestellsystem auch was schiefgelaufen, oder die haben zuerst mal Bestellungen entgegengenommen und von denen dann nur einen Teil auch akzeptiert, da man erst noch sortieren musste, denn bei vielen Shops, ich würde sogar sagen bei fast allen, ist eine Bestellung noch nicht ein endgültiger Kaufvertag - rechtlich wirst du also nicht argumentieren können.

Ansonsten hast du keine Wahl, teuer zu kaufen oder aber übergangsweise eine GTX 1050 Ti oder GTX 1650, die aber auch 180-250€ kosten. Aber zumindest würden aktuelle Games damit laufen, FALLS Du aktuell eine noch schwächere Karte hast.
 

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.592
Reaktionspunkte
224
Diese Situation ist eine Katastrophe. Kann es wirklich nur an Minern liegen? Ich glaube zu wissen, dass teilw. Produktionen in der Automobilbranche hinterher sind weil die keine Chips mehr bekommen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Diese Situation ist eine Katastrophe. Kann es wirklich nur an Minern liegen? Ich glaube zu wissen, dass teilw. Produktionen in der Automobilbranche hinterher sind weil die keine Chips mehr bekommen.
Nein, es sagt an sich auch keiner, dass es nur an Minern liegt. Aber Miner sind definitiv ein Faktor - würden sie wegfallen, wäre aber nicht automatisch alles normal. Aber es wäre etwas besser.

Insgesamt gibt es aber wohl Probleme bei der Chipproduktion sowie auch eine hohe Auslastung der Werke, die in Frage kommen, wegen einer weltweiten größeren Nachfrage nach allen mögliche Chips. D.h. Nvidia und AMD können auch nicht mal eben sagen "naja, buchen wir halt ein paar Fabriken mehr, um die Probleme auszugleichen". Probleme und Auslastung sind vermutlich die größeren Faktoren als Mining, plus natürlich eine sowieso größere Nachfrage nach Grafikkarten, da wegen Corona mehr Leute irgendein Hobby für zu Hause suchen oder gesucht haben als noch vor Corona.

Am Ende müsste man natürlich dazu ne Studie machen und möglichst viele Käufer von Karten fragen, für welchen Zweck sie die Karte gekauft haben, und man müsste AMD und Nvidia fragen, wie die Produktion läuft und ob sie ihre GPUs in einer üblichen Menge i den normalen Handel geben oder vlt. "heimlich" einen höheren Anteil als früher direkt an Firmen verkaufen, die damit dann Server betreiben.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.311
Reaktionspunkte
1.109
Diese Situation ist eine Katastrophe. Kann es wirklich nur an Minern liegen? Ich glaube zu wissen, dass teilw. Produktionen in der Automobilbranche hinterher sind weil die keine Chips mehr bekommen.
Es kommt gerade alles zusammen, was zusammen kommen kann.
Jetzt fehlt nur ein kleiner Sonnensturm, der ganz genau nur im Pazifik zwischen San Jose (Intel) und Taiwan (TSMC)/Korea (Samsung) auf die Erde trifft und die Fertigung weiter beeinträchtigt...:rolleyes::B
 

Greystar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.03.2013
Beiträge
18
Reaktionspunkte
4
Wieso wird im Artikel von einer 3060 FE geschrieben? Die gab es nicht als Modell.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.803

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
957
Reaktionspunkte
300
Es werden wie immer die Drecks-Scalper sein, die den Markt versauen.

Wenn das die Zukunft ist, dann gute Nacht...
 

Greystar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.03.2013
Beiträge
18
Reaktionspunkte
4
War jetzt nicht so schwer welche zu kaufen diesmal. Ich konnte eben einen noch bei Alternate bestellen. F5 Game halt.
 

N-Reptain

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hahaha, ich hatte meine Karte schon bezahlt gehabt (18:05 kam die Bestätigung per E-Mail durch), als dann 'ne knappe Stunde später um 18:57 eine weitere E-Mail durchkam, dass meine Bestellung storniert wurde.

War bei computeruniverse.net und es war die Inno3D GeForce RTX 3060 Twin X2 für 329,- €.

Schöne Verarsche...
 
Oben Unten